RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Nextgen Konsolen - Wer ist von Anfang an mit dabei?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Nextgen Konsolen - Wer ist von Anfang an mit dabei? » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4512
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 22.08.2013, 21:58    Titel: Nextgen Konsolen - Wer ist von Anfang an mit dabei?
    Hallo liebe Leute,

    da ich heute (beim kleinen Händler vor Ort, daher auch erst so spät) meine Sony PS4 vorbestellt habe, wollte ich fragen wer sich dem Hype noch aller von Anfang an anschließen wird und welche Wahl (wenn überhaupt) ihr treffen werdet?

    mfg Stephan
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 05:34    Titel:
    Vorbestellen nicht, ich wills mir vorher anschauen. Will mir aber auch die Xbone holen wenn die Grafikleistung hält was sie verspricht. Wii U hab ich mir voriges Monat schon geholt, das mit dem Tablet Gamepad ist eine geniale Idee gewesen seitens Nintendo.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Blackmoon21
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 25.08.2011
    Beiträge: 247
    Wohnort: Nähe A'burg

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 11:56    Titel:
    Die Leute in meiner Klasse werden sich alle ne PS4 holen,
    hauptsächlich wg. den Fauxpas die sich MIcrosoft geleistet hat...
    Warum sollte die Grafikleistung der One besser sein?
    Selbst wenn, ist kaum Unterschied zu erwarten, da beide
    auf (vermutlich) der gleichen CPU und GPU von AMD basieren...
    _________________
    VMX RC ACTION VIDEOS
    - - - - - - - - - - - - -
    AE RC8Te (FT): CC MMM mit 1515 2200kV, SC-1258TG
    Tamiya DB-01 (getuned): CC SV2 mit 1406 5700kV, Jamara Q7
    MultiWii Quadrocopter
    Nach oben
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1216
    Wohnort: Henstedt-Ulzburg (nördl. v. Hamburg)

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 13:37    Titel:
    Für mich ist im Moment ziemlich sicher, dass ich keine kaufen werde. Ich bin aufjedenfall ein PC-Typ, der ist sowieso immer an wenn ich zu Hause bin und mit den Controllern komm ich überhaupt nicht klar. Hab einen für Rennspiele (PS3, der von der Xbox ist ergonomisch sowieso ne Katastrophe), aber in nem Shooter würde mich jeder 6-Jährige fertig machen. Überall wo man zielen muss ist für mich die Maus haushoch überlegen, was ja auch vor ein paar Jahren schon bei einem Projekt von Microsoft bewiesen wurde.
    Die günstigen Preise sind natürlich verführerisch, aber wie gesagt, würde ich darauf eh nur Rennspiele oder höchstens ein RPG spielen und sobald man mal ein paar mehr Spiele kauft, geht's richtig ins Geld.

    Konsolen sind meiner Meinung nach eher was für ahnungslose Durschschnittsverbraucher, die nur anschließen wollen und damit zu frieden sind sich alle 2 Monate nen neuen Shooter mit der selben schnöden Story zu kaufen. (oder für die richtigen Pros, die sich aus mehreren PS3 nen Supercomputer bauen à la US Airforce)

    Ich glaube ich könnte auch gar nicht ohne die ganzen Möglichkeiten leben, die mir der PC über der Konsole bietet. Zum Beispiel diverse Mods, die meine Spielzeit von Morrowind und Oblivion mindestens verdreifacht haben, CheatEngine womit ich bei VRC das Griplevel auf 900% stellen kann, schnelles hin und her wechseln zwischen Spiel und Browser, OnlineModus für GTA SA usw usw.

    @BlackMoon: woher nimmst du denn diese Information? Soweit ich weiß waren PS3 und Xbox bisher so verschieden wie sie nur sein konnten. die Xbox entstand soweit ich weiß immer auf Basis eines Windows GamingPCs, während die PS3 komplett neu entwickelt wurde und Anfangs auch noch Linux-Systeme unterstützte. (auf irgendeiner Messe haben sie auch statt der xbox in verschlossenen Schränken normale PCs laufen lassen)
    CPU und GPU sind bei beiden im Moment ungefähr auf dem gleichen Level, die PS4 hat aber eine andere RAM-Architektur und ist damit in Grafiksachen schneller.
    _________________

    Associated B4.1/C4.1 WC ~ Savöx SC1251 ~ Speedpassion Reventon Pro ~ Speedpassion 8.5T Pro ~
    Associated RC8be (FT) SC-Conversion an 2s ~ Tenshock ~ DS1015 ~ EZrun WP-SC8 ~
    Associated SC10 4x4 ~ verkauft ~
    Kyosho Mini-Z MR-01
    LRP Maverick Strada MT
    Kyosho Lazer ZX-5 ~ verkauft ~
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 14:00    Titel:
    Cody227 hat Folgendes geschrieben:

    Konsolen sind meiner Meinung nach eher was für ahnungslose Durschschnittsverbraucher, die nur anschließen wollen und damit zu frieden sind sich alle 2 Monate nen neuen Shooter mit der selben schnöden Story zu kaufen.


    ein bisschen Engstirnig, meinst Du nicht Rolling Eyes gibt auch zig andere, unterhaltsamere und bessere Genres als Shooter, falls dir das nicht bewusst war. Und es gibt auch Leute, bei denen der PC mal abgeschaltet ist wenn sie daheim sind, und sich der Lebensinhalt NICHT ums spielen oder den PC dreht, nennt sich "Real Life"

    Aber hier gehts nicht um Pro/Contra von Konsolen oder Gaming PCs Wink
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 14:23    Titel:
    Also um ehrlich zu sein , habe ich eine PS3 mehr zum DVD und die Blue Dinger zu schauen Wink Wink .
    Im Gegensatz zu irgendwelchen Festplattenrecordern , die nach kürzester zeit die Hufe strecken ist sie doch dafür eine wirkliche Alternative , das sie nicht den Dienst verweigert .
    Und als kleines nebenbei , kann ich den Kontroler nehmen und im Schwertkampf paar Gegener erlegen , oder mein Sohn tanzt sich ein Wolf Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

    PS eine PS3 frist einfach alles an Scheiben , die du in den Schlitz steckst Wink . Das machen halt die wenigsten Recorder , oder Player .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Raphael
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 05.09.2010
    Beiträge: 394
    Wohnort: 42 77 61 68 61 68 61

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 14:34    Titel: Warum Wechseln?
    Die noch aktuellen Konsolen sind ziemlich gut. Wirkliche Argumente für eine neue Konsole sehe ich derzeit nicht. Im Gegenteil: Gran Turismo 6 (falls es mir gegenüber GT5 überhaupt etwas relevantes "Mehr" bietet), Beyond und Watch Dogs erscheinen für die PS3 - wozu dann wechseln?

    Der PC ist schnell genug, die Konsole meistens auch.
    Einen tatsächlichen Hardwarewechsel ziehe ich erst bei einem Hardwareschaden in Betracht - sofern er lange genug nach meinem letzten Spielekauf liegt. Andernsfalls würde ich PS3 durch PS3 ersetzen, damit meine letzten Ausgaben in meinem Bewusstsein abgeschrieben sind. Smile
    Beim PC ist es wurscht. Der wird gebraucht und schnell genug ist quasi jedes qualitativ brauchbare Notebook mit einem guten Trackpoint.


    @Cody:
    Ich genieße die Problemlosigkeit der Spiele bei Konsolen, deshalb ist sie zum Spielen da. Aber warum zur Hölle sollen Konsolenbesitzer keine Ahnung haben oder sogar haben wollen? Warum soll ich mir ständig neue Spiele kaufen wollen? Mir ist nicht bekannt, dass meine Spiele plötzlich nicht mehr gehen.
    Die von Dir geäußerte doch recht radikale entweder/oder-Perspektive ist imho nicht realistisch. Sicher trifft sie auf viele Leute zu. Aber die Regel ist es definitiv nicht.
    _________________
    Short Course - Übersicht der Radstandards
    42 65 61 72 20 48 61 77 6b 0d 0a 44 42 2d 30 31 52 0d 0a 53 43 31 30 20 34 78 34 20 48 56 0d 0a
    57 65 72 20 64 61 73 20 6c 69 65 73 74 20 69 73 74 20 64 6f 6f 66 21
    Nach oben
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1216
    Wohnort: Henstedt-Ulzburg (nördl. v. Hamburg)

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 15:04    Titel:
    @Zelterfrost und Raphael: ich schrieb "eher". Meiner Erfahrung nach ist es halt ein Produkt für Leute die sich keine Gedanken machen wollen, einfach kaufen, anschalten, benutzen. Bei den PC Spielen ist es meistens eher so, dass sie nicht auf Anhieb laufen, dafür aber später mehr Vielfalt und Spielspaß bieten. Quasi das Apple der Spielebranche.

    Ich spiele auch nicht nur Shooter, im Gegenteil, es war nur ein Beispiel, warum ich Maus+Tastatur dem Controller überlegen finde. CoD4 zum Beispiel hab ich nie auch nur zu einem Drittel durch gespielt, weil es mir einfach zu langweilig und stupide war. Man reist nur von einer Location zur anderen irgendwelchen Terroristen nach und ballert sich seinen Weg frei. Mir kommt es auf die Story an, ob es nun Shooter, RPG, Rennspiel oder was weiß ich ist, ist mir ziemlich egal. Leider geht der Trend immer mehr in die andere Richtung.

    @Raphael: ich würde wahrscheinlich auch eher eine PS3 kaufen um darauf GTA V zu spielen. Ich hab auch noch meine alte PS2 die bei Rennspielen gut ihren Dienst verrichtet. Die Hardware in der PS3 ist eigentlich schon ziemlich veraltet, die Entwicklung in der Branche ist ja rasend schnell, aber die Konsole kann trotzdem mit neueren PCs "mithalten", weil die meisten Spiele für Xbox entwickelt und dann geportet werden. Durch die extrem schlechten Ports à la GTA IV braucht man dann oft viel schnellere Hardware für das gleiche Ergebnis.

    PS: mein Leben dreht sich nicht nur um Spiele, weil mein PC die ganze Zeit läuft, oder ist das bei den ganzen Bürojobs auch so? Jetzt gerade zum Beispiel surfe ich, chatte und entwickle ein Mittelmotor-Chassis für den B4. leider ist das Interesse in DE ja relativ gering, deshalb schreibe ich darüber auch nur mit Amis, was mein Englisch auch deutlich verbessert hat.
    _________________

    Associated B4.1/C4.1 WC ~ Savöx SC1251 ~ Speedpassion Reventon Pro ~ Speedpassion 8.5T Pro ~
    Associated RC8be (FT) SC-Conversion an 2s ~ Tenshock ~ DS1015 ~ EZrun WP-SC8 ~
    Associated SC10 4x4 ~ verkauft ~
    Kyosho Mini-Z MR-01
    LRP Maverick Strada MT
    Kyosho Lazer ZX-5 ~ verkauft ~
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 15:59    Titel:
    Cody227 hat Folgendes geschrieben:
    @Zelterfrost und Raphael: ich schrieb "eher". Meiner Erfahrung nach ist es halt ein Produkt für Leute die sich keine Gedanken machen wollen, einfach kaufen, anschalten, benutzen. Bei den PC Spielen ist es meistens eher so, dass sie nicht auf Anhieb laufen, dafür aber später mehr Vielfalt und Spielspaß bieten. Quasi das Apple der Spielebranche.


    *facepalm* Shocked
    ja genau, ein Spiele PC im Gegenwert von einem Gebrauchtwagen daheim, und man muss erst Tagelang rumpatchen, modden und updaten dass es funktioniert.... und dann stürzt der Mist trotzdem dauernd ab unterm spielen. macht auf jeeden Fall unheimlich viel Spaß *daumenhoch* auf jeden Fall mehr Spielspaß und Vielfalt als Konsolengames Rolling Eyes

    Apple der Spielebranche.... sei mir nicht böse, aber weisst du, was du da für einen Humbug schreibst Question
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Raphael
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 05.09.2010
    Beiträge: 394
    Wohnort: 42 77 61 68 61 68 61

    BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 16:35    Titel:
    Cody227 hat Folgendes geschrieben:
    @Zelterfrost und Raphael: ich schrieb "eher". Meiner Erfahrung nach ist es halt ein Produkt für Leute die sich keine Gedanken machen wollen, einfach kaufen, anschalten, benutzen. Bei den PC Spielen ist es meistens eher so, dass sie nicht auf Anhieb laufen, dafür aber später mehr Vielfalt und Spielspaß bieten. Quasi das Apple der Spielebranche.


    dafuq Question
    Warum sollte es irgendjemandem Spaß machen, ein Spiel erst mit Pre-Release Patchen und angepassten Treibern (welche andere Spiele und Programme wiederum benachteiligen können) zum Laufen zu kriegen?
    Das hab ich vor 10 jahren zugunsten einer PS2 aufgegeben...

    Und das Thema Spielspaß und Vielfalt ist in Deinem Statement einfach Quatsch. Pure Mutmaßung ohne Kenntnis verschiedener Plattformen.

    Und lass Apple als adjektive Beschreibung raus. Da gibts zu viele Meinungen zu, als das man da einen eindeutigen Sinn erkennen könnte.
    _________________
    Short Course - Übersicht der Radstandards
    42 65 61 72 20 48 61 77 6b 0d 0a 44 42 2d 30 31 52 0d 0a 53 43 31 30 20 34 78 34 20 48 56 0d 0a
    57 65 72 20 64 61 73 20 6c 69 65 73 74 20 69 73 74 20 64 6f 6f 66 21
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Nextgen Konsolen - Wer ist von Anfang an mit dabei? » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge nach Jahrzehntelanger Abstinenz - Dank Kind wieder dabei gecko63 12 19.12.2014, 17:42
    Keine neuen Beiträge Auch nach 20 Jahren wieder dabei 454-bigblock 2 06.02.2014, 17:49
    Keine neuen Beiträge Modellbaumesse Wien - Wer ist dabei? RevoRacer 3 25.10.2013, 17:12
    Keine neuen Beiträge Robbe B6 - Balanced von Anfang an oder erst am Ende soundmaster 2 05.07.2013, 20:43
    Keine neuen Beiträge neu, wieder dabei, und schon voll angefixt Blechfreak 5 23.10.2012, 21:42

    » offroad-CULT:  Impressum