RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Nitro Buggy fährt plötzlich von alleine los!!!!

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Nitro Buggy fährt plötzlich von alleine los!!!! » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Vonixxl
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 25.02.2012
    Beiträge: 18
    Wohnort: Heidelberg

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 09:42    Titel: Nitro Buggy fährt plötzlich von alleine los!!!!
    Moin zusammen,

    um mich kurz vorzustellen
    ich heiße Marvin bin 24 und absoluter Anfänger im Modelbau.

    Ich hab mir letzte Woche einen Ansmann Virus 2.0 zugelegt und war bis gestern auch sehr zufrieden damit. (Ich weiß, dass Ansmann net die Übermarke ist aber für meine Zwecke ist der völlig ausreichend!)
    Nun zu meinem Problem: Gestern war ich mit meinem Buggy wieder im Feld unterwegs und es lief alles sehr gut bis ich plötzlich bemerkte dass er nichtmehr ganz auf meine Lenkbefehle reagiert. Hab dann angehalten (2 Meter von mir entfernt) und wollte mal nachschauen, doch plötzlich schießt der einfach los! Er hat auf nichtsmehr reagiert! Bremse, Lenken einfach nichts! Also Beine in die Hand und hinterher! Glücklicherweiße ist er nach dem 3 Buckel auf dem Dach gelandet sonst hät ich ihn irgendwo im Nachbarort suchen müssen! Ich trau mich jetzt garnichtmehr des Teil zu fahren!! Da ich eine 2,4 Ghz Funke mit Filesave hab, versteh ich nicht ganz warum er einfach weggefahren ist!
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    Gruß
    _________________
    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
    Nach oben
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1216
    Wohnort: Henstedt-Ulzburg (nördl. v. Hamburg)

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 11:14    Titel:
    Ich bin zwar kein nitro fahrer aber ich würde auf folgendes tippen:
    - failsave überhaupt eingestellt?
    - stecker vom empfängerakku hat sich gelöst -> wackelkontakt -> empfänger spielt verrückt
    - empfänger einfach schrott (kann vorkommen, auch ohne irgendwelche crashs oder sonst was, sowas hatte ich auch schon)
    - sender hat irgendwie verrückt gespielt

    Wenn das problem nochmal vorkommt in nächster zeit würde ich mal zum netten händler fahren und dort die komponente probeweise auswächseln und testen was der auslöser war
    _________________

    Associated B4.1/C4.1 WC ~ Savöx SC1251 ~ Speedpassion Reventon Pro ~ Speedpassion 8.5T Pro ~
    Associated RC8be (FT) SC-Conversion an 2s ~ Tenshock ~ DS1015 ~ EZrun WP-SC8 ~
    Associated SC10 4x4 ~ verkauft ~
    Kyosho Mini-Z MR-01
    LRP Maverick Strada MT
    Kyosho Lazer ZX-5 ~ verkauft ~
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2465
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 12:11    Titel:
    Die Zeiten , wo sich die Viruse auf dem Parkplatz reihenweise zerstörten , da sie einfach durch Störungen der 27 mHz Funken machten was sie wollten , sollten doch mit der 2,4 GHZ vorbei sein Wink . (habe selber 2 gesehen , die dadurch unter einem Auto 1/1 gelandet sind Laughing ).
    Darum Tippe ich darauf , das dein Filesave zur falschen Richtung steuert.
    statt auf Bremse , auf Gas .
    Das sollte das erste sein , was du kontrolierst . Ansonsten verfahren , wie mein Vorredner schreibt .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Decolocsta
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.11.2011
    Beiträge: 360

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 12:30    Titel:
    Evtl Akku alle?
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15334
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 12:56    Titel:
    Hallo Marvin,

    Herzlich willkommen bei uns!
    Verwendest du für die Empfängerstromversorgung einen Akku aus verlöteten Zellen oder eine Batteriebox?
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    BerndFfm
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 13.02.2012
    Beiträge: 15
    Wohnort: Frankfurt a.M.

    BeitragVerfasst am: 26.02.2012, 00:25    Titel:
    Hallo,

    mach einen einfachen Test : Sender ausschalten. Wie verhält sich dann das Auto ? Geht der Motor aus ?

    Gut festhalten wenn der Motor läuft (Räder frei). Oder Motor aus lassen.

    Es heisst übrigens Fail-Safe.

    Falls Failsafe eingetreten ist dann Stromversorgung, Stecker und Antenne überprüfen. Besonders die kleinen kurzen Antennenkabelstücke brechen schonmal etwas an oder ganz ab. Das Antennenkabel unbedingt ganz ins Röhrchen stecken, keinesfalls ein Stück rausgucken lassen.

    Grüße Bernd
    Nach oben
    Klonkrieger
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 407

    BeitragVerfasst am: 26.02.2012, 09:19    Titel:
    Muss auch mal meinen Senf dazu geben. Das Fail Save kannst du testen, wenn das Auto ausgeschalten ist. Ein Nitro geht nämlich durch die Fail Save Funktion nicht von alleine aus. Schalte einfach die Funke aus und schau nach, ob das Auto auf die Bremse drückt. Wenn nicht, dann ist dein Fail Save falsch programmiert. Dann kannst du auch noch den Reichweitentest machen. Stell dazu einfach das Auto hin und geh selbst weg. Du kannst ja dann immer nachsehen, bis zu welcher Entfernung die Fernbedienung noch funktioniert (stell das Auto auf, dann siehst du, wenn du lenkst). Falls du mit einzelnen Zellen unterwegs bist, dann stell im Auto auf ein Empfängerakku um. Laufen problemloser und du hast auch mehr Kraft an den Servos. Wenn du das alles gecheckt hast und alles passt, dann würde ich die Funke beim Händler reklamieren.

    In deinem Fall tippe ich aber auf falsch eingestelltes Fail Save in Verbindung mit Einbruch der Spannungsversorgung. Der kann auch von einem defekten Servo kommen.
    Nach oben
    Vonixxl
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 25.02.2012
    Beiträge: 18
    Wohnort: Heidelberg

    BeitragVerfasst am: 26.02.2012, 21:57    Titel:
    Erstmal danke an alle! Klasse wie schnell und umfangreich ihr mir hier alles erklärt!
    Ich hab mittlerweile den bzw die Fehler gefunden! Nachdem ich den Empfängerakku geladen habe, bin ich wieder eine runde Gefahren. Diesmal ist nach etwa 5 Minuten der Karren wieder mit Vollgas davongeflogen, ich konnte aber noch lenken! Also nach 2 Runden im Kreis könnt ich wieder Bremsen! Hab dann mal im stand ausprobiert was des war! Der kack billigservo hat einfach gemacht was er wollte! Hab dann den servo getauscht und gut ist! Muss aber sagen wenn ich nicht so viel Glück gehabt hätte, wär das Teil irgendwo zerschellt!
    Könnt ihr mir gute und recht günstige Servos empfehlen? Will net wieder so ne scheisse erleben!
    Gruß marvin
    _________________
    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2465
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 26.02.2012, 22:08    Titel:
    Ich nehme meist Hitec Servos , ca. ab 30 Euro . Saxöv auch nicht schlecht sein , und liegen auch so . Von den ganzen Billigservos lass die Finger
    Ich hatte mich auf der Messe auch mal wieder dazu hinreißen lassen und ein Servo für 15 Euro gekauft , es ging von Anfang an nicht Twisted Evil
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Nitro Buggy fährt plötzlich von alleine los!!!! » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Stampede 4x4 zu Backslash 4x4 4s Basher Buggy Konvertierung soundmaster 59 25.09.2014, 23:47
    Keine neuen Beiträge Gewichtsverteilung Buggy 1/8 Vorne/Hinten fredykeks 12 15.09.2014, 18:47
    Keine neuen Beiträge Mittel CVD Welle vom CEN Matrix 1/8 Buggy kunubert 0 05.09.2014, 09:16
    Keine neuen Beiträge Was ist das für ein Buggy? bandizz 19 30.08.2014, 10:15
    Keine neuen Beiträge Suche guten 1:8 Buggy Luftfilter Phillip N. 7 21.08.2014, 20:03

    » offroad-CULT:  Impressum