RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Robitronic Hurricane

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Robitronic Hurricane » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20 ... 22, 23, 24  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 368
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 12.06.2015, 15:52    Titel:
    Passend zu diesem Thread Wink
    http://www.offroad-cult.org/Board/kyosho-mad-force-kruiser-ve-umbauten-t24217,start,510.html

    kam soeben das hier bei mir an



    Damit hätte ich nicht gerechnet. Flaschen mit Siegel und jeweils einem ganzen Liter! Einmal Saisonbier (dunkles Pils) und einmal dunkles Weizen aus dem Fritzlarer Brauhaus. Einfach klasse.
    Vielen Dank an Klaus, dem MaddyDaddy!
    Very Happy
    Ich hab gleich mal den Kühlschrank kälter gestellt Laughing
    Gruß und Prost!
    Andreas
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 368
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 15.06.2015, 12:04    Titel:
    Zur Abwechslung mal kein Bau- oder Fahr-, sondern ein Trinkbericht Laughing
    Übers Wochenende konnte ich den Stoff vernichten Cool
    Absolut empfehlenswert, ein wirklich dunkles Pils, nur sehr wenig bitter, vollmundig, sehr gut.
    Und dieses konnte mit dem dunklen Weizen noch gesteigert werden.
    Wirklich das beste Weizen, das ich je getrunken habe!
    Sehr angenehm, geschmacklich der Weizenanteil im Hintergrund, was mir sehr gut gefallen hat.
    Beides außergewöhnliche und außergewöhnlich gute Biersorten, und das nach dem deutschen Reinheitsgebot!
    Vielen Dank nochmals an MaddyDaddy für dieses gustatorische Erlebnis Cool
    Wenns mal mit nem Treffen klappt, köpfen wir mal gemeinsam ein, zwei Flaschen Wink

    Beste Grüße,
    Andreas
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 368
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 25.06.2015, 18:15    Titel:
    Es gibt nicht viel zu berichten, aber dennoch ein paar interessante Details.

    Spur des linken Vorderrades wurde neu justiert, das fährt sich jetzt besser. Ich brauche an der Fernsteuerung nicht mehr viel zu korrigieren, und er verzieht auch nicht mehr nach rechts beim beschleunigen. Heute auf einer großen Straße in einem Industriegebiet konnte ich den ganz ausfahren. Vollgas bleibt mit dem 17er Ritzel aber noch unter einer Sekunde, das zischt enorm schnell an einem vorbei Smile

    Der Motor wurde gut warm, mal wieder war ein Kabel an einem der vier Motorlüfter abgebrochen, das merkt man schon an der Stelle...also gleich wieder repariert...

    Und zum Schluß wollte ich noch mal eben einen Bordstein hoch, dabei ist die Welle hinten links abgebrochen Smile
    Wenn das so weitergeht, brauche ich noch zwei bis drei Jahre, bis die noch vorrätigen V1 Wellen aufgebraucht sind und die erste V2 drankommt Smile

    Jetzt habe ich auch einen Vergleich mit der anderen Strecke. Auch hier komme ich oft bis kurz vor Vollgas. Das sind dann schon gute 100km/h...
    Die Akkus gehen noch ziemlich gut mit. Wenn man auf 3,7V nach dem fahren kommt, sind gute 4000mAh entnommen und es gibt kaum Zellendrift. Der von mir zusammengelötete 3s hat soeben eine Spezialbehandlung bekommen. Die zweite Zelle hinkt deutlich hinterher, also habe ich die jetzt manuell mit 1A Ladestrom versorgt. Nach 200mAh hat sie jetzt dasselbe Spannungsniveau wie die anderen beiden Zellen. Mal sehen, was der Lader dann beim nächsten Laden meldet...der Anzeige traue ich überhaupt nicht, da ist mein Multimeter deutlich genauer...

    Das wars erstmal wieder, dieses Wochenende fahre ich vielleicht am Sonntag nochmal, zuerst muß ja die Welle ausgetauscht werden, und regnen soll es auch bald wieder...mal sehen...
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 368
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 30.06.2015, 22:59    Titel:
    Liebe Mitleser,

    das nächste Kugellager ist kaputt Surprised
    Leider im Zentralgetriebe, ich mußte die Kiste fast komplett auseinanderbauen. Ohne Ausbau der Mittelantriebswellen bekommt man das Getriebegehäuse nämlich nicht heraus, also Fahrwerk vorne und hinten demontieren...Dazu mußte der Motor ausgebaut werden und der Regler...
    Naja, was will man machen...
    Dieses Geräusch eines festsitzenden Getriebes ist ganz grauenhaft! Das hört sich wirklich schrecklich an.
    Die Kugeln des einen kleinen Kugellagers haben sich zwischen den Zähnen aller drei Zahnräder des Hauptgetriebes festgesetzt und einige Spuren hinterlassen. Mit einem Schraubendreher habe ich die Kugeln und weitere Metallspäne entfernt und alles etwas gereinigt. Für heute habe ich erstmal genug. Morgen muß ich dann zunächst ein Kugellager aus einem der Reservefahrzeuge ausbauen, dann kann alles wieder montiert werden. Die betroffenen Zahnräder sind sooo fett, die paar Kratzer machen da nix aus.

    Ich hatte neulich noch vergessen zu erwähnen, daß ich das Motortiming von 15 auf null Grad zurückgestellt habe. Seitdem hat sich die Fahrzeit spürbar verlängert. Auch die extrem hohen Motordrehzahlen sind zurückgegangen, gute 46000 sind es aber immernoch, allerdings nur eine gemessene Spitze...sonst so um die 40000 herum...
    Timing steht jetzt auf drei Grad, ich denke, ich werde das so lassen. Topspeed ist genug Smile

    Der Zellendrift meines selbst zusammengelöteten 3s LiPos, dessen mittlere Zelle ich vor ein paar Tagen manuell mit 200mAh nachgeladen hatte, ist seitdem weg. Es gab auch so gut wie keine Balancephase mehr, der Strom ging auf null, und wenig später meldete der Lader: full Smile
    Diesen Ladegeräten kann man anscheinend wirklich nicht vertrauen.
    Ich werde das mit den anderen LiPos ebenso handhaben, sollten sich später größere Spannungsdifferenzen einstellen.

    Das wars dann mal wieder, bis zum nächsten Reparaturbericht... Smile
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 01.07.2015, 14:34    Titel:
    Schön, dass der Motor gut läuft. Wie ist es jetzt von den Temperaturen her?

    Weisst Du, auf welche Endgeschwindigkeit Du rechnerisch mit Deiner Untersetzung und Reifen kommst?
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 368
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 01.07.2015, 16:36    Titel:
    Ich melde mich heute abend nochmal. Auto steht wieder komplett montiert auf eigenen Füßen. Mir war noch aufgefallen, daß ich drei Schrauben zur Befestigung des Zentralgetriebes von der falschen Seite eingeschraubt hatte Laughing Embarassed
    Gut möglich, daß das die Ursache für das zerfressene Kugellager war.

    Bisher fehlte mir noch die Angabe für die interne Getriebeübersetzung, die habe ich jetzt. Ich werde das dann nachher mal in die Tabellen eintragen und sehen, was dabei herauskommt.
    Die Motortemperatur wird gleich mal geschätzt, aktuell sind es ca. 30 Grad draußen Laughing
    Jetzt werde ich sehen, wohin die Temperaturen gehen Laughing
    Vor halb neun werde ich allerdings nicht fahren, dann ist es nicht mehr ganz so heiß. Jedenfalls läuft zurzeit nix ohne die vier Motorlüfter.

    Zuletzt bei ca. 25 Grad war der Motor schon ziemlich warm bis heiß, aber sicher keine 80 Grad am Gehäuse. Das sollte passen. 70 Grad könnten es nachher schon werden. Ich will später auch noch mit dem Motorritzel einen Zahn runter, auf 16.
    Regler ist überhaupt kein Problem (um die 60-max. 70 Grad) und Akkus auch nicht, vielleicht heute so um die 40 Grad.
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 368
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 01.07.2015, 18:20    Titel:
    Was muß denn jetzt wo eingetragen werden?

    Enter Front/Rear Differential Gear Ratio (?):
    * Enter Transmission Gear Ratio (?):
    †† Enter Additional Gear Ratio (?):
    * Enter Spur Gear tooth count (?):
    * Enter Pinion Gear tooth count (?):
    * Enter total battery voltage (?):
    * Enter kv rating of brushless motor (?):
    * Enter tire diameter in inches (?):
    †† Enter the added radius of tire
    "ballooning" in inches (?):
    †† Enter Current draw in amps (?):
    †† Enter motor resistance in Ω (?):

    Motorritzel: 17
    Hauptzahnrad: 47
    internes Getriebe: 20 (vom Hauptzahnrad kommend) auf 33 Zähne (zu den Getriebeausgängen)
    Differentiale: Kegelrad 11, Tellerrad 43 Zähne

    Spannung 21,6V
    Motor: 2200kV
    Reifendurchmesser 150mm = 5,9 Zoll

    Ich bekomme ca. 75 km/h heraus? Macht das Ballooning der Reifen soviel aus? Oder ich habe die Daten falsch in die Tabelle eingegeben...
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 01.07.2015, 19:04    Titel:
    Die Verhältnisse fuer Getriebe und Diffs musst Du noch ausrechnen und dann eintragen.

    Immer das zweite Zahnrad (also den abtrieb oder engl. idler) durch das erste teilen.

    Also 43 / 13 fuer die Diffs und 33 / 20 fuer das Getriebe.
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 368
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 01.07.2015, 23:04    Titel:
    43/13? Ich habe doch 43/11? Oder was verstehe ich falsch?

    Jedenfalls habe ich grad zwei Sätze Akkus durchgeprügelt Laughing
    Motor danach auf 70 Grad, Akkus an die 50 und Regler bei 60, paßt doch Cool

    Jetzt ist erstmal Pause, aber es macht wirklich viel Spaß. Der Untergrund ist zurzeit aber übersäht mit Blütenpollenstaub und feinem Sand, da bilden sich zwar schöne Fahrstreifen, aber das rutscht auch ordentlich...
    Was die Speedtabelle sagt, ist mir jetzt egal, das Teil ist jedenfalls deutlich schneller als 75...
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 02.07.2015, 10:38    Titel:
    Ja, 43 / 11 meinte ich auch, Vertipper

    Komme aber auch auf 77km/h mit 22.2V gerechnet. Weiss nicht wieviel die Reifen baloonen, aber 3cm mehr Durchmesser wären 20% mehr Topspeed bei 150mm Reifen. Kommt wahrscheinlich schon so ungefähr hin dann.

    Wundert mich, dass der so warm läuft bei der Untersetzung. Vielleicht zuviel kv bei der Motorgrösse? Die Leute im UltimateRC Forum hatten ja den 1440kv mit 6s.

    Oder vielleicht einfach viel zu kurz untersetzt und du bist ständig mit zu hohen Drehzahlen und zu wenig Last unterwegs. Probier vielleicht mal mehr so in Richtung 100-110km/h zu ritzeln.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Robitronic Hurricane » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20 ... 22, 23, 24  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Troubles mit Robitronic Regler & LRP Brushless Motor! Totto2010 3 23.01.2016, 17:29
    Keine neuen Beiträge Robitronic Hurricane - CEN Differential Umbau! Fluxfahrer 0 06.07.2014, 18:18
    Keine neuen Beiträge Neuer Robitronic Hurricane: Ein paar Fragen... Timo Schmidt 1 08.02.2014, 18:38
    Keine neuen Beiträge Kaufentscheidung Traxxas, Robitronic oder doch lieber Kyosho Phillip N. 10 31.01.2014, 16:38
    Keine neuen Beiträge robitronic akkus laden jay 0 07.12.2013, 16:39

    » offroad-CULT:  Impressum