RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Sammelthread: Serpent SPYDER SRX2

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Sammelthread: Serpent SPYDER SRX2 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4512
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 11.06.2014, 23:38    Titel:
    @sammy: Was ich weiß ist im Kegeldiff ein 3000er Öl drinnen. Ich habe das Differential fertig gebaut von einem Klubkollegen bekommen, da dass von mir Bestellte noch nicht da war. Ich habe auch noch keine Erfahrung mit diesen Ölen, bzw. habe ich noch nicht experimentiert. Ich bekomme aber bald ein zweites Kegeldiff, welches ich ein wenig modifizieren möchte (mir schwebt da eine nette technische Spielerei vor, Details folgen, wenn es denn klappt).

    Das Setup ist in der Tag sehr weich und unserer holprigen Strecke geschuldet. Aber ich stimme meine Fahrzeuge ohnehin immer sehr weich ab.

    Ich habe schon versucht die Federn zu kürzen, aber anders als zb. bei Losi, will das nicht so recht klappen. Man bekommt die Dinger nicht zurecht gebogen, und ohne sauberen Ring am Ende, schlüpfen sie über die Dämpfer. Serpent hat mir schon einige passende Fremdhersteller genannt. Aber aktuell kann ich das Problem mit der Bodenfreiheit verschmerzen und warte auf die neuen Federn.

    Zum Verschleiß: Die Kugelpfannen sitzen noch fest, die innere Lenkung arbeitet auch spielfrei. Die Antriebswellen sowie Outdrives sehen noch gut aus. Ganz anders verhält sich die Aufhängung. Da wackelt alles schon ordentlich, wobei man dazu einiges sagen sollte:
    -Ich habe mit dem Serpent wieder fahren gelernt, und dass nach gut 3 Jahren Abstinenz. Das heist, dass es jede Menge Abflüge gab und gibt.
    -Der Grip beim ERT-Steyregg ist wie schon erwähnt von einer anderen Welt. Da wirken schon enorme Kräfte und die Geschwindigkeiten sind weit höher, als auf allen mir bekannten Pisten.
    -Ab dem nächsten Rennen werde ich beginnen ausgeschlagene Teile zu tauschen. Aktuell will ich jede mögliche Minute ins Training investieren und möglichst wenig schrauben. Bevor der Fahrer nicht fit ist, braucht dass Fahrzeug auch nicht perfekt sein Wink

    Jedoch: Bist auf zwei vordere Topdecks habe ich noch kein Ersatzteil zerstört. Und diese Defekte sind auf das Problem mit der streifenden Lenkung zurück zu führen. Des Weiteren hat Serpent das Teil nun verstärkt und die neue Variante ist auch nach ca. 50 Akkus noch ganz. Mittlerweile ist ein gebrochenes Kunststoffteil das letzte womit ich noch rechne.

    Aktuell macht mir das Hobby auf jeden Fall wieder ordentlich Spaß. Gäbe es nicht den Job und die Freundin, würde ich wohl nichts anderes tun, bzw. auch mehr Auswärtsrennen (Ostcup und Stm) bestreiten.

    Letzten Sonntag durfte ich auch mal einen 1:8er Serpent (Elektro) eines Clubkollegen für einen Akku bewegen. Da könnte man schon schwach werden.

    Was ich aber aktuell am dringendsten benötige ist ein Lackierer Rolling Eyes

    mfg Stephan
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Sammelthread: Serpent SPYDER SRX2 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Serpent Cobra 2.1e - Aufbaubericht fideliovienna 29 25.05.2017, 23:58
    Keine neuen Beiträge Weihnachtsgeschenk für Männer: Serpent 811-E Cobra Klonkrieger 27 10.12.2013, 06:19
    Keine neuen Beiträge Wenig zu lesen über Serpent - Gründe? RC2D2 4 24.11.2013, 19:44
    Keine neuen Beiträge Serpent SPYDER SRX2 Rear Motor 2wd race buggy FlyingGekko 5 15.11.2013, 00:23
    Keine neuen Beiträge Serpent impact M2 Brushless Ruppie 1 19.09.2012, 19:11

    » offroad-CULT:  Impressum