RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux 2350 - Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux 2350 - Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    RCPhilN
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 2594
    Wohnort: 87435 Kempten (Allgäu/Schwaben)

    BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 18:15    Titel:
    vielleicht ein blöder Schlag auf die Kardanwelle?
    _________________
    Mit hochverdichteten Grüßen
    Savage XL Flux MMM 6s
    TT01-E Brushless 3s
    DX3s
    HK500GT
    Blade MSR
    DX6i
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 16.05.2012, 22:46    Titel:
    Das könnte natürlich den Schaden erklären. Aber der Savi ist von unten Dicht, also durch eine Skidplate geschützt. Confused
    Naja, wenn die Ersatzteile da sind werden die verbaut und alles auf Leichtgängigkeit geprüft und dann schaue ich mal weiter... Very Happy
    Man wird sehhen wie es weitergeht.
    Nach oben
    GT-R
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.03.2012
    Beiträge: 135
    Wohnort: Lüneburg

    BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 08:53    Titel:
    Für die Straße ist ein Savage einfach nicht gemacht.
    Sagt ja schon der Name.Der Wilde/Urtümliche fühlt sich nur in der Natur wohl!
    _________________
    Auf zum Atom!
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 09:18    Titel:
    Naja, der Begriff Boardsteinkante ist nicht immer mit Straße verbunden...
    Es war in diesem Fall war es ein "Graben" welcher links und rechts von einer Boardsteinkante begrenzt wurde. Auf beiden Seiten des Grabens war oder ist allerdings "wilder und ursprünglicher" Rasen. Cool
    Und was soll ich sagen, der Winkel der Schanze war nicht steil genug bzw. Ich war nicht schnell genug... Rolling Eyes
    _________________
    Theoretisch sollte es funktionieren...

    Savage Flux 2350 (ALZArisiert) Wink
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 18:51    Titel:
    Ich hoffe der Doppelpost ist OK?

    Neulich bei der Wartung...



    Sollte glaube ich nicht so aussehen? Mad
    Na ja, eh ich mich ans bestellen von Ersatzteilen mache und die Dämpfer wieder auf Vordermann bringe...
    ...aber Moment! Da gibt es doch noch einen Beitrag von Aaron, ach ja die GPM Spezial Cross Dämpfer. Naja, den Beitrag noch einmal kurz gelesen
    und dann rasch bestellt.



    Aaron meinte er wollte nichts was so Obszön aussieht wie die LST Dämpfer. Naja dann möchte ich die nicht in Live sehen. Ich finde die schon recht groß. Laughing
    Ich bin einen etwas anderen Weg wie Aaron gegangen und habe auf die originalen Querlenker die Adapter von Innovativ RC montiert.



    Dadurch sind die Dämpfer jetzt etwas weiter von der Dämpferbrücke weg, aber ich werde noch versuchen die Verstärkung vom Super 5SC Flux zu verbauen.
    Wie genau, muss ich mir noch überlegen, da beim Super 5SC Flux die Halterung ja genau da befestigt wird wo beim Savage die Karo-Halterung ist. Rolling Eyes
    Aber mal schaun...
    An der Hinterachse sind Sie jetzt montiert. Leider noch mit Schrumpfschlauch und nicht mit so schönen Adaptern wie bei Aaron. Aber das bekomme ich evtl. auch noch hin.



    Ich werde wieder berichten, wenn es weiter geht. Leider muss ich jetzt noch auf 1 bis 2 Kleinigkeiten warten. Aber in der Zwischenzeit kann ich mich ja
    dann noch um die Adapter für die Befestigung kümmern.
    _________________
    Theoretisch sollte es funktionieren...

    Savage Flux 2350 (ALZArisiert) Wink
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 19:27    Titel:
    DAS sieht mal stattlich aus! Ich brauche diese Dämpfer auch noch unbedingt, werde ich aber erst kurz vor Sommer machen.
    Welche Federn hast du denn verbaut? Und ist es auch die Version 4, wie Aaron sie verbaut hat? Und was für Dämpferfüße hast du, die, die dabei waren (wie lang sind die eigentlich nochmal?)
    Und welches Dämpferöl verwendest du (WT oder CPS)?
    Fragen über Fragen Rolling Eyes Laughing
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 22:33    Titel:
    Ja es ist die Version 4 so wie Aaron sie verbaut hat. Bei der Version 4 sind 2x die kurzen Füße und 2x die langen Füße verbaut. Das heißt, man muss noch 1x die lange (30,5mm) Version der Dämpferfüße dazu nehmen.
    Auch wenn es nicht dabei steht, es handelt sich bei den verbauten um die neue Version und bei den zu bestellenden auch.
    Beim Dämpferöl habe ich auf 20WT gesetzt. Mal sehen wie es damit klappt. Zur Not stehen 25WT und 30WT bereit.

    Hier noch einmal die entsprechenden Teile...

    Federn: Dirt-Spring M Ausführung: M11, gelb, y0327
    Dämpfer: GPM-Spezial Cross Stoßdämpfer - Version 4, y1137/04
    Dämpferfüße: Alu Stoßdämpferbefestigung 30,5 mm f. FG MT 4WD, 2 St. - SCS24

    Die untere Befestigung habe ich eigentlich nur so gemacht, da ich "noch" keine RPM-Querlenker habe. Allerdings geht es mit dieser Variante auch ganz gut, nur dass die Dämpfer jetzt weiter von der Brücke weg sind.
    Da werde ich mir aber noch etwas mit der Abstützung vom Super 5SC Flux einfallen lassen, zumindestens für vorn.
    Natürlich fehlt noch der entsp. Funktionstest in Form einer Testfahrt. Razz
    _________________
    Theoretisch sollte es funktionieren...

    Savage Flux 2350 (ALZArisiert) Wink
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 27.03.2013, 20:19    Titel:
    So, habe Stoßdämpfer vorn nun endgültig montiert. Smile
    Die Abstützung sitzt auch. Very Happy
    Aber die Karosseriehalterung noch nicht ganz... Confused




    Ich habe Sie provisorisch befestigt, würde Sie gern mit der Halterung der Abstützung verkleben, nur mit was am besten?
    Hat da jemand eine Idee?
    Shoegoo ist vorhanden, der Rest müsste beschafft werden...
    _________________
    Theoretisch sollte es funktionieren...

    Savage Flux 2350 (ALZArisiert) Wink
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 27.03.2013, 22:28    Titel:
    Zu der Kleberfrage kann ich dir leider nicht helfen, aber ich habe noch eine Frage bezüglich der Dämpfer.
    Bist du denn mit den Federn zufrieden oder könnten die weicher/härter sein? Und das Öl, was original drin war (ich glaube 400er oder 500er) war dir zu hart?
    Ich frage nur, weil die Federn recht teuer sind und ich somit keine Lust habe, statt vier Federn acht zu kaufen. Wenn dir die gelben von der Federstärke passen, würde ich für meinen fast 7,5Kg schweren XL eine Nummer härter gehen. Danke schon mal für die Antwort Wink
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 28.03.2013, 23:08    Titel:
    Meiner wiegt im Moment knapp 6kg. Also werden die Federn eine Nummer härter wohl passen. Müssten dann ja die Orangenen sein.
    Das Öl war mir definitiv zu hart. Habe jetzt 20WT drin.
    Zum fahren bin ich leider noch nicht gekommen, aber...
    Achtung!
    ... Vom Gefühl her habe ich ein gutes Gefühl. Rolling Eyes

    Das kleben hat sich im übrigen erledigt. Habe eine andere Lösung gefunden, aber dazu später mehr. Wink
    _________________
    Theoretisch sollte es funktionieren...

    Savage Flux 2350 (ALZArisiert) Wink
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux 2350 - Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17

    » offroad-CULT:  Impressum