RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux 2350 - Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux 2350 - Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 14:48    Titel:
    Der Motor sieht aus wie ein Leopard LBP4068 mit 2350KV und 2400 Watt. Daher würde ich mal sagen, dass es sich auch um einen handelt, da es diese KV-Zahl sonst bei keinem mir bekannten und günstigen Motorenhersteller gibt Wink
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499


    Zuletzt bearbeitet von Fluxfahrer am 21.01.2012, 15:42, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 15:13    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 12:59, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 29.01.2012, 21:31    Titel:
    So, es hat sich wieder ein wenig getan. Razz

    Der neue Regler hat seinen Platz gefunden. Der Lüfter hat einen kleinen Schutz bekommen.



    Den Servo habe ich nun doch in der "oberen" Position eingebaut. In der "unteren" Position war es einfach zu knapp mit dem Antrieb.



    Hier noch ein Bild mit, zu mindestens einer der TVP's. Die andere ist noch nicht verbaut, da ich so die Lenkung besser justieren kann.



    Jetzt muss ich beruflich erst einmal wieder auf Reisen, deshalb muss der Rest einfach noch warten. Rolling Eyes
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 04.02.2012, 19:55    Titel:
    Es ist vollbracht. Alles eingestellt und die Kabel ordentlich verstaut. Der "kleine" steht fertig da und wartet auf den Frühling! Laughing

    An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei allen hier im Forum für die tollen Tips und Anregungen bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt aber Dejan für die wirklich schönen und passgenauen Customparts und Aaron für die Idee mit der Jumboservo-Conversion. Razz

    Aber seht selbst!






    Eine Sache gibt mir aber ein wenig zu denken. Den Servoweg musste ich an der Fernsteuerung auf 50% verringern, da sonst die Lenkung an den Lenkhebelträger stößt. Ist das schlimm? In der Anleitung des Servos steht man sollte so etwas nicht tun... Crying or Very sad
    Was meint Ihr?
    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 04.02.2012, 21:13    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 12:59, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 04.02.2012, 21:36    Titel:
    Wow, das sieht mal schön aus! Wie neu Shocked Du hast ja fast jedes teil gegen ein Neuteil getauscht?!
    Die Bilder sind echt schick und der Flux sieht wirklich toll aus. Mein Flux kriegt wohl diesen oder nächsten Monat ne gscheide Packung Tuningteile verpasst...
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Racer10
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.11.2010
    Beiträge: 309
    Wohnort: Salzburg

    BeitragVerfasst am: 04.02.2012, 22:32    Titel:
    weiß jemand welche reifen am savage verbaut sind??
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 04.02.2012, 22:35    Titel:
    JohnQue hat die HPI Dirt Claws verbaut Wink Die Originalreifen heißen "HPI GT-2" Wink
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 05.02.2012, 20:39    Titel:
    @Royal-Flush:
    Freut mich dass er dir gefällt. Laughing Das mit dem Servo dachte ich mir ja eigentlich auch. Aber in der Anleitung steht halt was anderes. aber von der Logik her sollte es eigentlich keinen Unterschied machen. Denke ich.

    @Fluxfahrer:
    Nein, eigentlich habe ich nur alle Alu-Teile getascht. Der Rest war im Geschirrspüler. Da ich eh alles komplett zerlegt hatte bot sich das an. Wink

    Bin auf deinen Umbau aber auch schon gespannt.
    Auf mich wartet jetzt das nächste Projekt! (Habe hier gerade ein Yokomo MR-4TC SD als Roller zu stehen. Das wartet noch auf einige Teile um zum Drifter zu werden.)
    Nach oben
    JohnQue
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 163
    Wohnort: Schwielowsee bei Potsdam

    BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 08:25    Titel:
    Hallo,

    es gibt mal wieder was neues...
    ...den ersten Schaden!
    Ich weiß gar nicht genau wie es passiert ist und kann es mir im Nachhinein auch nicht erklären. Aber seht euch erst einmal die Bilder an.







    Das ganze ist an der Vorderachse passiert. Ich hatte einen kleinen (wirklich kleinen) Sprung. Das waren so ca. 1m weit und 30 cm hoch. Rolling Eyes
    Bei der Landung ist der kleine mit der Hinterachse auf bzw. gegen eine Boardsteinkante gekommen. Komisch...
    Ersatzteile sind bestellt. Mir wäre allerdings wohler wenn ich mir den Schaden irgendwie erklären könnte, nicht dass es garnicht an der Kante lag und irgendetwas anderes falsch läuft? Mad
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux 2350 - Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum