RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux JUMBO SERVO Conversion (offroad-CULT Edition)

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux JUMBO SERVO Conversion (offroad-CULT Edition) » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 16, 17, 18  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 13:25    Titel:
    auch an dieser Stelle noch mal grossen Dank an gonzo für die Servoplatte inkl. extrem schneller Abwicklung! Cool

    Platte und Jumboservo werden heute verbaut!

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 13:44    Titel:
    Daniel, man kann!
    Nur bin ich mir nicht sicher, wie lange die Lenkung (3mm Schneidschrauben) den Servosaverlosen Betrieb durchhält. Auf der einen Seite stehen ihr 16cm Reifen gegenüber, auf der anderen eine metallene 5mm breite 48dp Verzahnung.

    Die GPM-Lenkung kann man absolut spielfrei machen, man muss sie nur kugellagern, sorgfältig ausdistanzieren, die Messinghülsen (sehr, sehr!) wenig quetschen und hinterher mit Stevenrohrfett schmieren. (Beilagscheiben dichten dann ab)
    Bei mir hält das jetzt schon ein Jahr so... ich habe an der Lenkung allerdings nur Schrauben der Festigkeitsklasse 10.9 und 12.9 verwendet. Alles andere verbiegt sich früher oder später (gleiches gilt auch für die 45mm Stoßdämpferschrauben - erst, seit dem ich auf 12.9 gewechselt habe, ist dort Ruhe. Die Nylonbrücken hat das nie gestört)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Mountymudder
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 21.02.2010
    Beiträge: 255
    Wohnort: 57581 Katzwinkel

    BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 21:57    Titel:
    @aaron

    hat sich dein lenkungsmod nach längeren fahrten bzw nach den bissherigen fahrten eigendlich gut bewährt? vorallem das saverlose fahren will ich bald auch (das originale schlabbert ja doch sehr gut)

    will mir sowas bald auch mal bauen auch mit den hitec servo.


    Gruß Marcel
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 22:03    Titel:
    Mountymudder hat Folgendes geschrieben:

    @aaron

    hat sich dein lenkungsmod nach längeren fahrten bzw nach den bissherigen fahrten eigendlich gut bewährt?



    aaron hat Folgendes geschrieben:

    Bei mir hält das jetzt schon ein Jahr so...



    Hab meinen jetzt ja auch auf Jumbo umgebaut, ist wirklich ein "einfacher" Mod und nur zu empfehlen!
    Servosaverlose Lenkung kommt nächste Woche......(und auch 40er Reifen, FLM Alu Hybrid Bulkheads, FLM Shock Towers,.... Very Happy )

    Hab jetzt auch den Regler nach hinten zwischen die TVP´s gesetzt!

    LG
    spins
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 15.05.2010, 17:18    Titel:
    Mountymudder, wie SpinsV8 schon zitiert hat!

    Ich werde übrigens demnächst auf die Savage XL Bereifung umsteigen, und dann sehen wir mal, ob sich nicht auch noch was mit den Chassisplatten (in eventuell Richtung XL) machen lässt.

    Spätestens ab diesem Zeitpunkt ist die Jumbo-Lenkung m.E. eigentlich Pflicht.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.05.2010, 19:23    Titel:
    aaron hat Folgendes geschrieben:


    Ich werde übrigens demnächst auf die Savage XL Bereifung umsteigen....


    Hab ich mir letzte Woche auch bestellt, dann aber doch wieder abbestellt da ich die Befürchtung habe, sie könnten vermutlich (zumindest ungetaped) noch mehr balloonen! Wink
    Aber die Optik ist sicherlich toll!
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 15.05.2010, 21:08    Titel:
    Ich habe gelesen, dass die wegen ihrer gerundeten Seitenwände gar nicht mehr so stark baloonen sollen, wie die normalen Reifen!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.05.2010, 21:43    Titel:
    das kann natürlich auch sein!
    probiers halt mal aus wenn Du sie Dir wirklich besorgst und berichte dann darüber!
    wenns wirklich nicht so dramatisch ist würde ich sie mir dann auch noch organisieren, hab sie nämlich recht günstig (bei einem Shop) inkl. Felgen gesichtet!

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Daniel N
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.08.2009
    Beiträge: 965

    BeitragVerfasst am: 15.05.2010, 22:35    Titel:
    Aaron könntest du dann mal ein Verlgichsfoto zur Originalbereifung machen? Durchmesser und Breite.
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.05.2010, 22:56    Titel:
    Daniel N hat Folgendes geschrieben:
    Aaron könntest du dann mal ein Verlgichsfoto zur Originalbereifung machen? Durchmesser und Breite.


    haben nur 18mm mehr Durchmesser, also 178mm, Breite ist gleich!

    Hier ein Vergleichsfoto zu DirtBonz (150mm): (Quelle rc-monster.com)



    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux JUMBO SERVO Conversion (offroad-CULT Edition) » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 16, 17, 18  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma Kraton: Fragen zu Raedern und Servo whiterabbit 6 23.07.2017, 17:40
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum