RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Short-Course aber welcher?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Short-Course aber welcher? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Prokktor
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 31.08.2011
    Beiträge: 400
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 27.06.2014, 14:01    Titel:
    Ultimate Slash muss nicht sein, Alu hat schon die Platinum.

    Sinnvoll ist das noch der Alu Motorhalter ansonsten läuft die aktuelle LCG Platinum Edition, auch dank der GTR Shocks, sehr viel besser als die alte nicht LCG Variante.

    Der 3S Einwand ist korrekt, das macht die Bordelektronik ohne Mods nicht lange mit, wenn man denn nicht sowieso Rennregeln hat die 2S vorschreiben...
    _________________
    E-Revo (Licht,2Gang,6S Tekin+Lehner,Gyro)
    Slash 4x4 LCG (Hupe,3S Dynamic 8,Gyro)
    HPI Vorza (6S FluxTork, Gyro)
    Slash 4x4 verkauft (http://www.youtube.com/watch?v=014OPYBL32E)
    HPI Firestorm Flux verkauft (http://www.youtube.com/watch?v=LzG0hCA8MnY)
    Nach oben
    Blasket
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.06.2014
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 27.06.2014, 20:43    Titel:
    Noch mal vielen Dank für eure Hilfe (Daumenhoch).

    Ich denke es wird der Asso werden. Bei einem Händler in der Nähe bekommt man den SC10 4x4 Brushless RTR MONSTER-ENERGY z.Z. für unter 390 Euro.

    Ich hoffe da mache ich nichts falsch

    EDIT fragt: Wie schnell ist so ein Asso mit S2 5000 Lipos eigentlich?
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 30.06.2014, 15:37    Titel:
    Damit machst du auf keinen Fall was falsch Wink .
    Im Gegenteil , ich hätte dir zu dem RC sowieso geraten .
    Habe meinen ca. 1 Jahr und noch keinen Ausfall . Das einzige , ist das HZ .
    Ist schon etwas angenagt Laughing .Kommt aber vom bashen ,Springen und Landen .
    Das solltest du dir auf Halde legen . Mehr brauchst du nicht Exclamation
    Antriebstrang ist voll gekapselt , alles wasserdicht , einfach zu warten und sehr haltbar .
    Kurzum , perfekt zum wilde S..... spielen . Laughing
    Zu deiner Frage , Der Asso ist an 2 S schneller als du es möchtest und mehr als ausreichend . Ich habe meinen nie an 3S gefahren , obwohl ich das passende Ritzel gleich mitgekauft habe . Es ist meiner Meinung nach nicht nötig . Probiere ihn aus und du wirst das merken .
    Lipos von Nvisoin 45c 5000 passen , und auch die 5400 von SC Elektronik
    Aber Achte darauf , das du die CS Accus mit den rausnehmbaren Goldkontakten kaufst .Die Nvision passen auch mit den normalen Kabeln von der Seite , weil die genau in der Seite rauskommen .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Blasket
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.06.2014
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 30.06.2014, 17:47    Titel:
    @ jenske

    Vielen Dank für die Infos. Habe mich dann jetzt auch auf den SC10 festgelegt.

    Eine Frage habe ich aber noch: Wie sinnvoll sind die Stabilisatoren (Sind nur beim Baukasten Incl.). Sollte man die in jedem Fall haben oder ist das eher ein upgrade, dass fürs Rennen vorgesehen ist?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 30.06.2014, 17:55    Titel:
    Stabis brauchst du nur für's Rennen fahren Wink
    Nach oben
    Men_TOS
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 14.09.2008
    Beiträge: 1184

    BeitragVerfasst am: 30.06.2014, 23:32    Titel:
    soundmaster hat Folgendes geschrieben:
    Stabis brauchst du nur für's Rennen fahren Wink


    Das ist sehr von der Strecke abhängig. Stabis reduzieren das Chassi rollen, machen das ganze Auto steif. Auf Offroad Strecken wirst du im 2WD SC meistens nur auf der HA einen leichten Stabi vorteilhaft einsetzen können. Auf Indoor Teppich sieht es schon wieder anders aus. Wink
    _________________
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Short-Course aber welcher? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Mein erster 4wd aber welcher Drakoz 4 01.06.2016, 13:31
    Keine neuen Beiträge Welcher Stecker passt am besten? Blebbens 5 05.03.2016, 11:04
    Keine neuen Beiträge Hilfe bei Lipo Akku - Lenkung geht aber Auto fäht nicht vinceblack 5 25.12.2015, 10:01
    Keine neuen Beiträge Welcher Monstertruck? Method1212 11 19.11.2015, 09:53
    Keine neuen Beiträge Carson Virus 4.0 aber welche Lipos?????? Mbiker75 1 16.11.2015, 20:16

    » offroad-CULT:  Impressum