RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Such ein langlebigeres Differenzial

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Such ein langlebigeres Differenzial » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Ting
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 31.03.2014
    Beiträge: 18

    BeitragVerfasst am: 20.07.2014, 15:48    Titel: Such ein langlebigeres Differenzial
    Moin,
    ich such ein langlebigeres Differenzial, für meinen Reely Titan.
    Das Original Differenzial hab ich schon mit Anlaufscheiben verbessert, damit die Zahnräder sich nicht allzu schnell durch denn Kunststoff fräsen.
    Die Standzeit ist mir aber immer noch zu gering, nach einer Gesamtfahrzeit von ca. 6h muss das Differenzialgehäuse, nach ca. 12h Gf die Zahnräder austauschen.
    Mittlerweile hab ich ihn soweit umgebaut:
    hab ihm eine Bodenplatte aus Karbon, gekapseltes Getriebe mit M1 Zahnrädern, Überrollkäfig, und noch ein Paar kleine weitere Verbesserungen angedeihen lassen.
    Nun fehlt mir noch ein gutes Diff. Oder eine komplette neue Hinterachse mit gutem Diff, für ein 1:10 Offroad Modell.

    Ich weiss, ihr Denkt, kauf dir doch gleich ein gescheites Modell. Jo, mir macht das Spaß, aus einem einfachen günstigen Modell etwas zu machen.

    Würde mich freuen wenn ihr mir zum Diff Tipps geben könntet.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 20.07.2014, 16:38    Titel:
    Denn miss doch bitte mal dein Diffgehäuse (wo die Zahnräder drinne werckeln) ab und schreibe die Daten hier rein denn wissen wir wenigstens schonmal wie groß es sein darf Very Happy

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Ting
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 31.03.2014
    Beiträge: 18

    BeitragVerfasst am: 21.07.2014, 14:25    Titel:
    Hm, danke Philip, gut Idee.

    Getriebegehäuse:
    Breit innen: 17 mm, ohne Kugellager

    Diff:
    Tellerzahnrad: D 34 mm, 34 Zähne, ist ein Kegelzahnrad
    Diffgehäuse: D 25 mm
    Breite zusammen: 17mm
    Knochenpfanne: D 10 mm

    Wie das Modul bei einem Kegelzahnrad berechnet wird, weiß ich nicht.

    LG
    Ting
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 21.07.2014, 15:32    Titel:
    Das is aber nen kleines Diff Shocked

    Mir is grad keins bekannt was so klein is Question

    Vllt kennt wer anders eins Very Happy

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Ting
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 31.03.2014
    Beiträge: 18

    BeitragVerfasst am: 27.07.2014, 15:48    Titel:
    Keiner sonst einen Tipp!

    Welches Diff im 1:10 Bereich könnt ihr empfehlen, welches ist das Langlebigste?

    LG
    Ting
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 27.07.2014, 16:42    Titel:
    Wie gesagt ich wüsste da nicht weiter Confused

    Haltbarstes Diff... schwer... aber wenn du lust auf nen Umbau hast denn könntest ja versuchen nen 1:8er Diff reinzupflanzen Very Happy

    Da gibts bestimmt kompaktere Diffs die auf jedenfall halten sollten Very Happy

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Such ein langlebigeres Differenzial » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Traxxas Differenzial Probleme Rusty 14 10.07.2014, 01:34
    Keine neuen Beiträge Maße vom Vorza Flux HP Differenzial The-Diesaster 4 15.06.2013, 16:52
    Keine neuen Beiträge Rutschkupplung eingebaut --> Differenzial zerbröselt Lowrider21 7 09.06.2013, 13:01
    Keine neuen Beiträge Fragen zum Differenzial-- Füllung? AxelG. 6 01.05.2013, 07:41
    Keine neuen Beiträge Differenzial distanzieren ts1 4 07.01.2011, 09:12

    » offroad-CULT:  Impressum