RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

summit - wer kann helfen?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » summit - wer kann helfen? » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    ts1
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 179

    BeitragVerfasst am: 21.03.2015, 23:30    Titel: summit - wer kann helfen?
    Hallo. Links oder rechts hinten ist voriger jahr ein antriebsknochen gebrochen. Zig mal montiert, links rechts getauscht aber es wird nichts.
    Die Reifen stehen schief... schei..e!!!!
    Achja: Die Knochen haben unterschiedliche Längen wie es sich gehört....
    Wer hat eine Idee - wer kann helfen?
    THX
    M.

    Nach oben
    Wu134
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.07.2012
    Beiträge: 98
    Wohnort: Ulm

    BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 09:02    Titel:
    Hallo,

    (in welcher Richtung stehen die Räder schief? Über die Pivotbälle und die Anlenkungshebel kannst du die Ausrichtung der Räder anpassen. Hast du eventuell die Querlenker links/rechts oder oben/unten vertauscht?

    Bilder wären sehr hilfreich, dann könnten wir gleich sehen, wo das Problem liegt.

    Ist dein Summit noch im Originalzustand? Oder hast du ein Brushless-System nachgerüstet?) Hat sich erledigt, das Bild hat es mir am Anfang nicht angezeigt.

    Der Slipper (Rutschkupplung) muss beim Summit korrekt eingestellt werden, da er sonst im kleinen Gang und mit Diffsperre dir die Antriebswellen abdrehen kann. Die Anleitung hilft dir da weiter.

    Ich tipp mal, dass du die Hebel vom Federbein und Radträgeranlenkung vertauscht hast, die sind unterschiedlich lang ...

    Gruß
    Nach oben
    ts1
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 179

    BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 09:52    Titel: noch ein paar bilder
    Danke für den Hinweis. Ich hab den Knochen vor rund einem Jahr getauscht - leider kann ich mich nicht mehr 100%ig erinnern, dennoch glaube ich, dass ich sonst nichts verändert habe! (Zwischenzeitlich Haus umgebaut, da musste ich die Autos leider hinten anstellen...).
    Anbei ein paar Fotos - wie schon gesagt: ich hab keine Ahnung wo ich anfangen kann.... - vielleicht hat ja wer bitte eine Idee!!!!!
    Danke!
    Manfred





    _________________
    VAIL OF IGNORANCE
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 11:09    Titel:
    auf den Minibildchen sieht man leider herzlich wenig.
    ...aber vermutlich hast du einfach nur die Spurstangen mit den Dämpferstangen vertauscht, wie schon erwähnt wurde.


    http://www.rcworld.com.au/media/traxxas/TRAXXAS_5607L_SUMMIT-5607-120907-Rear.jpg
    ...also die Nummer 5318 (bzw. einer der gelisteten) mit 5338 (x) vertauscht.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 17:53    Titel:
    Hä??? Wie hast du das geschafft?

    Montier mal die Reifen ab um mach ein paar grössere Detailbilder.
    Nach oben
    ts1
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 179

    BeitragVerfasst am: 23.03.2015, 06:38    Titel:
    Bilder kommen....
    _________________
    VAIL OF IGNORANCE
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 23.03.2015, 09:04    Titel:
    Entweder Stangen vertauscht oder Kugeln zu weit draußen, würd ich auch sagen.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    mikezeff
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.11.2010
    Beiträge: 92

    BeitragVerfasst am: 23.03.2015, 09:27    Titel:
    Du hast bestimmt die Stangen vertauscht. Die Antriebswellen sind unterschiedlich lang. Die Kürzere gehört dahin wo im Bulkhead die Ausbuchtung für die Diffsperre ist.

    Zu den Stangen:
    Die Spurstangen (Verbindung Bulkheads zu den Reifen) haben mittig einen Sechskant damit man die Spur einstellen kann.

    Die Stangen von den Dämpfern haben dies nicht. Schau dir die Stangen nochmal genau an...

    bildschirmfoto_2015-03-23_um_09.22.11.png

    spurstangen.png
    _________________
    Traxxas E-Maxx @ MMM
    Traxxas E-Revo 1:8 @ 2 x KD Revolver 700-HO
    Traxxas Summit 1:8 @ MMM
    Traxxas Grave Digger
    Carson E-Crasher XL brushless
    Losi Micro 1/24 SCT brushless
    Losi Micro 1/24 Crawler
    HPI Super 5SC Flux
    Nach oben
    ts1
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 179

    BeitragVerfasst am: 23.03.2015, 09:47    Titel:
    Guten Morgen,
    danke für die vielen Hinweise. Wie bereits erwähnt - es liegt halt schon etwas zurück - habe ich lediglich den Knochen getauscht! Bei den Stangeln hab ich m.E. nichts getang. Was ich allerdings geändert habe - und das hätte ich mgl. erwähnen sollen - war, dass ich an der besagten Achse neue Felgen + Reifen montiert habe.... allerdings handelt es sich um die 'origininale' Bereifung....










    _________________
    VAIL OF IGNORANCE
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 23.03.2015, 10:16    Titel:
    Die Stangen sehen gut aus, also sind die Kugelköpfe zu weit draußen.
    Ich nehme an, du hast die Radträger abgenommen zum Wellentausch, und nicht die ganzen Arme?
    Das würde die zu weit rausstehenden Kugeln erklären.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » summit - wer kann helfen? » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge suche auto mit speed mit dem man ueberall fahren kann lackner07 7 11.10.2017, 11:29
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 10:03
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 17:41
    Keine neuen Beiträge Summit LT Jeep FranzP 26 05.12.2016, 12:11

    » offroad-CULT:  Impressum