RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 120, 121, 122 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 24.03.2009, 20:32    Titel:
    dtd hat Folgendes geschrieben:

    @ chimera. ich kann zwar nicht fahren, aber seh beim schleichen und crashen unheimlich cool aus Shocked


    @dtd: Dann hast du ja den gleichen Vorsatz wie ich vor 2 Jahren am Tamiyacup: kam zwar als letzter ins Ziel, zog aber dank meines gestylten Cars mehr Blicke auf mich als der Sieger Wink
    _________________

    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 28.03.2009, 09:31    Titel:
    So, meine Baldre Karo ist fertig, hier mal zwei Bildchen für Euch, passt wesentlich besser über meinen Motorkühler und über dem Carson Lüfter ist min 7 mm Platz, also für gute Belüftung ist gesorgt ... die KAro schließt rundum ab und liegt überall sauber auf dem Chassis auf... Dreck ade

    Grundfarbe; weiß/blau metallick





    für ein engl. Forum hatte ich mal eine Übersicht über die original Spacer des DB-01 erstellt, hier sind in der Anleitung ja nur Bezeichnungen wie A3 usw. vorhanden, wenn man den Grußrahmen nicht mehr hat muss man anfangen zu raten, welche Abmaße die Spacer haben..daher eine Übersicht mit Alu SPacer bzw. Shim ALternative, vielleicht hilfts jemandem.


    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    Till25
    neu hier



    Anmeldedatum: 06.01.2009
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 28.03.2009, 09:51    Titel:
    Sieht supper aus des Auto !
    Hast du den sleber lackiert??
    Wie viel geld mustst du reinstecken damit der so aussieht??
    Nach oben
    philo
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 27.01.2009
    Beiträge: 33
    Wohnort: Rheinisch-Bergischer Kreis

    BeitragVerfasst am: 28.03.2009, 11:02    Titel:
    Wow, super toll gelungen. Klasse Auto. Gratuliere!

    Jetzt würde ich den sehr gerne in Aktion sehen. Wann gibt es ein Video? Am besten von einer Rennstrecke.
    Letzten Samsatg durfte ich mit meinen Autos auf einer tollen Rennstrecke reinschnuppern und bin wirklich begeistert. Das macht echt Spaß!
    _________________
    Sand Viper DT-02
    E-Firestone von HPI
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 28.03.2009, 11:42    Titel:
    Richtige Strecken machen immer mehr Spass als Wald und Wiese oder Parkplatz, da man dort wirklich konzentriert fahren muss. Zudem hat man dann effektiv mal ne Möglichkeit sein Können mit anderen zu messen und weiss dann auch, wo man wirklich steht Wink
    _________________

    Nach oben
    wide
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 27.02.2009
    Beiträge: 30
    Wohnort: Uzwil (CH)

    BeitragVerfasst am: 29.03.2009, 21:11    Titel:
    hoi zämä,
    bau unseren Baldre so nach und nach zusammen.

    @polog1g40,
    schönes Teil Surprised Surprised Surprised aus was für Material hast Du die Lüftunggitter gefertigt Question

    - hast Du dein Slipper-Problem gelöst, hab auf deiner Zeichnung vom 13.3.09 gesehen das die blaue Hülse verkehrt rum gezeichnet ist, die Feder könnte evt. etwas darüber schwappen?

    - hab meinen Slipper(54018) mal nach Gebrauchsanweisung (Gewinnde 2.5mm, (nicht 3mm) Ueberstand) angezogen , für das drehen des Lagers muss ich schon richtig Kraft aufwenden! mal schauen wie es in der Praxis dann ausgeht.

    Auch auf der Gegenseite habe ich 2x 0.2mm Shims eingebaut, da zuviel Spiel (axial) ,wie von Chimera schon beschrieben Exclamation

    "isch halt kei schwiizer präzisions arbed, zum glück gits Underlagsschiibä"

    gruss wide
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 05:20    Titel:
    @wide: Jepp, isch weder Swatch no Rolex, ebä typisch Japse Züügs Wink De Slipper sötsch afangs nöd z'starch aaziehä, da längt 2,5mm. Einfach die erschte paar Mal chlii vorsichtig aafahre, damit er sich iifahre chan.
    S'Lüftigsgitter bechuunsch i jedem Baumärt, also Jumbo oder Obi oder Migros Do It. Ich han normals Flüügegitter gnoh.
    _________________



    Zuletzt bearbeitet von Chimera am 30.03.2009, 12:14, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 10:07    Titel:
    @wide: Wie chimera schon schreibt, habe ich auch nur Fliegennetz benutzt, der Slipper funzt eigentlich ohne Probleme, könnte ihn hier auf der Lehmstrecke sogar noch weiter öffnen...das mit der Hülse ist mir auch schon aufgefallen, hatte das dann geändert...

    @Till25: ja die Lackierung habe ich selber gemacht, ist mit dem Tamiya Klebeband aber kein Problem....

    Zitat:
    Wie viel geld mustst du reinstecken damit der so aussieht??


    gut, sehen tust du die

    TRF Buggy Dämpfer ca. 60€
    die Carbonbrücken (vorn doppelt) ca. 60€
    die Spannachsen ca. 25€
    paar Titan und Aluschrauben (die aus Alu sind übrigens Müll, gleich weglassen Very Happy ) ca. 30€
    Stabisatz ca. 14€
    2 x Sprühlack Lexan je ca. 6.50 €

    + alle Teile die man nicht so von Außen sieht oder die von der From gleich aber verstärkt sind .... kommt so einiges zusammen

    @ philo: hab ehrlich gesagt noch nie ein Video irgendwo eingestellt, daher könnte das noch ne Weile dauern...

    @chimera: hatte mir zwei JConcept Flügel besorgt...der eine 7" war relativ dünnwandig und hat genau drei Stürze überstanden, der 6" V-Wing ist relativ dick, hat bisher die erste Akkuladung mit geringen Blessuren überstanden ...

    an alle: Wie befestigt Ihr eigentlich Eure Flügelhalter ... meine Schrauben drehen sich ständig raus (die vier die an der Brücke befestigt sind), so dass ich schon mindestens 4 verlohren habe, gestern ist mir der gesamte Flügel inkl. der beiden Halter nach nem Sprung über nen Table abgefallen, Schrauben waren komplett rausgedreht...

    Gruß polo1g40
    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 12:17    Titel:
    Gibt den 7" auch in ner dicken Version, gleich wie der 6". Betreffend der Schrauben gibt es nur zwei Möglichkeiten:
    1) nen Tropfen Sekundenleim ins Gewinde des Halters, ausblasen und trocknen lassen.
    2)dann Schraube eindrehen und sein lassen.
    Je öfter man rein- und rausdreht, um so schlechter hält die Schraube.
    _________________

    Nach oben
    Migigu
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.05.2007
    Beiträge: 233
    Wohnort: Baden (CH)

    BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 16:57    Titel:
    2) Die TRF501X Flügelhalter verwenden
    3) Halterung durchbohren und längere Schrauben verwenden mit verwendung eines Muttern
    4) Nächste Werkstatt aufsuchen und fragen ob sie schnell ein Helicoil oder Gewindeeinsatz reinschneiden könnten
    _________________
    Xray X12
    TRF 501X
    M05Pro
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 120, 121, 122 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum