RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 133, 134, 135 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 20.04.2009, 17:51    Titel:
    ist zwar OT aber das muss ich trotzdem kurz berichten:
    ich weiß nicht ob mich einer erhört hat Very Happy aber der Verkäufer aus der Bucht schreibt mir gerade das bei ihm eingebrochen wurde und das o.g. Brushless set von Nosram auch gestohlen wurde... damit muss ich mir darüber keine Gedanken machen...beim nächsten frag ich Euch vorher Laughing so erledigen sich manchmal Sachen von selber
    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    casimir
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.11.2008
    Beiträge: 68
    Wohnort: Salzkotten

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 14:14    Titel:
    @ polo1g40: hauptsache du hattest noch nicht bezahlt Very Happy
    OT: wieso eigentlich Polo1g40 und dann Audi fahren??


    @all: gestern beim fahren ist mir der hintere Achsschenkel gebrochen. Der Kugelkopf ist abgerissen. Gibt es da auch verstärkte?
    Machen da welche aus Alu sinn?
    casimir
    _________________
    www.mac-salzkotten.de
    FG Beetle
    Asso T4 FT
    X-Ray M18
    Losi JRxx
    Heng Long Tiger1
    Pico-Z
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 14:49    Titel:
    Ja, gibt es. Es gibt jedes Teil als verstärkte Version. Die Alu machen nur dann Sinn, wenn du a) auf den verstellbaren Radstand am Radträger verzichtest (ist dann nicht mehr möglich) und b) dich etwas intensiver mit dem abstimmen im Bezug Rollzentrum befasst. Denn bei den Alu werden die Querlenker anders befestigt und jeder Millimeter Höhenunterschied hat Einfluss auf das Fahrverhalten, ebenso wo man den Kugelkopf anbringt.
    Man muss also je nachdem auf jedem Untergrund neu abstimmen, damit man hinten immer etwa gleich viel Griff hat. Mit etwas Know-How im Bezug auf Setup kein Problem (gibt ja genug Bücher darüber zum lesen).
    _________________

    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 15:01    Titel:
    aber wenn hinten der Kugelkopf abreizt, dann solltest du eher diesen verstärken und nicht den Achsschenkel, also z.B. wie vorne die Kugelköpfe aus Stahl nehmen...

    OT Anfang: meinen Avatar (RS6) würde ich gerne haben,... Very Happy der name kommt noch aus den neunzigern, da habe ich mal nen 1er polo auf G40 umgebaut und bin 1/4 Meile Beschl. Rennen gefahren, jetzt fahr ich nen originalen G40 (86C 2F) mit ca. 180 PS und ne Familienkutsche 5er BMW E39 Kombi
    OT Ende
    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    casimir
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.11.2008
    Beiträge: 68
    Wohnort: Salzkotten

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 15:17    Titel:
    @polo1g40: es hat den Kugelkopf samt Plastik abgerissen. Jetzt ist da nur noch der Achsschenkel aber ohne Kugelkopfbefestigung halt.

    OT: bei mit hat es damals nur für einen einser GT gereicht. War mit seinen 60 PS aber verdamt geil. damals Wink Heute fahre ich Vectra Kombi Sad

    @chimera: wo gibt es den denn in verstärkt? Beim Planeten hab ich ihn nicht gesehen. Bei Modellbau S....l auch nicht.

    casimir
    _________________
    www.mac-salzkotten.de
    FG Beetle
    Asso T4 FT
    X-Ray M18
    Losi JRxx
    Heng Long Tiger1
    Pico-Z
    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 16:04    Titel:
    also ich fahr die hier von 3racing und die halten bisher ohne Problem, einfach mal nach der Artikelnummer googeln...



    bzw. das Original von Tamiya findest Du auch beim S..l unter der 53962... hier musst Du aber wie beschrieben von Chimera die optimale Einstellung wieder ausprobieren, da etwas andere Form...
    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    pe7er
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 08.01.2009
    Beiträge: 19

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 22:33    Titel:
    kann ich denn in den X11 5,5 Turns, der ja mit Bonded Rotor ist,
    einen beliebigen sintered einbauen 12-13mm ?
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 04:18    Titel:
    In den X11 passen NUR Rotoren von LRP. Da ielt es dann keine Rolle, wieviel Millimeter. Würd aber keinesfalls mehr als den 12,5mm sintered Rotor nehmen, da der 13mm und der 14mm eine extrem hohe Bremskraft haben (Auto rollt kaum).

    @casimir: Doch, beim Planeten hat es sie. Stehen eben nicht unter "DB-01 verstärkte Radträger", sondern unter "originale Radträger vom TRF 501". Ahaaaa, der TRF hat ja verstärkte Wink Und um dein Problem in Zukunft beheben zu können, solltest du vielleicht den Kugelkopf auf der Gegenseite mit ner Mutter sichern, dann kann es dir gar nichts mehr ausreissen.
    _________________

    Nach oben
    Minaul
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.12.2008
    Beiträge: 256
    Wohnort: Schwabach

    BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 11:05    Titel:
    Ich hab eine Frage die Stoßdämpfer betreffend.

    Womit verringere ich den Ausfederweg?
    Ich habe nämlich das Problem, dass bei der Hinterachse die äußeren Kugelpfannen an den Felgen scheuern,
    da die von mir montierten DF-03 Dämpfer anscheinend etwas länger sind als die originalen DB-01 Dämpfer.
    _________________
    Tamiya Hotshot II -> leider kaputt ;-(

    Tamiya DB-01 Baldre
    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 11:31    Titel:
    hi, grundsätzlich musst du einfach innen zwischen der Kolbenplatte und dem Dämpferboden Spacer zwischenlegen, dann kann die Kolebnstange nicht mehr soweit ausfahren... mich wunderts aber trotzdem...mal für dich zum Vergleich..

    meine Länge der hinteren Dämpfer von Auge zu Auge im komplett ausgefahrenen Zustand ist ca. 90 mm und da ist noch genug Platz zwischen der Kugelpfanne und der Felge .. was berührt denn die Felge , der Schaft von der Kugelpfanne oder der Runde Teil der direkt auf dem Kugelkopf sitzt?

    Ein ähnliches Problem hatte übrigens ein DB-01 Fahrer aus Griechenland in einem anderen Forum, dem hat sein Kugelpfannenkopf auch an der Felge innen geschliffen...es lag aber daran , dass er die rear hubs hinten falsch verbaut hatte, d.h. er hatte den von der rechten Seite links und umgekehrt verbaut.. dann kommt der Kugelkopf zuweit nach Außen und schleift an der Felge... liegt also ggf. gar nicht am Dämpfer ..überprüf das doch mal

    Gruß
    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 133, 134, 135 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum