RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 156, 157, 158 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Klaus
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 16.06.2009
    Beiträge: 37

    BeitragVerfasst am: 25.08.2009, 19:05    Titel:
    Danke Migigu. Very Happy . Und beim nächstenmal schreibe ich erst was in google ein Laughing .
    _________________
    Meine Autos: Master Smacker und Tamiya DB-01 .

    Wer rechtschreibfehler findet kann sie für sich behalten.
    Nach oben
    fbruechert
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 28.03.2008
    Beiträge: 160
    Wohnort: Wernigerode

    BeitragVerfasst am: 25.08.2009, 20:18    Titel: ich jetzt auch...
    So, dann mische ich hier auch mal mit. Nach der 50. Seite habe ich diesen Thread nur noch überflogen. Wiederholt sich ja eh alles.
    Ich habe einen gebrauchten DB-01 bekommen und habe jetzt viel Arbeit.

    Erst demontieren... die Riemenspannung war sehr hoch.

    Bestandsaufnahme....vorn ist ein Freilauf eingebaut (den fahr ich auch vorerst), hinteres Diff defekt, vorderer Riemen eingerissen, Chassiswanne mit Epoxy verschmiert, Karo auch hin. Teile bestellt und schwupps sind sie schon da. Das Diff habe ich schon montiert. Das läuft ja sehr gut... fast wie das an meinem Kyosho KX-One. Den Rest werde ich jetzt nach und nach reinigen und montieren.
    Edit 26.09. : Das Drucklager am Diff ist etwas eingedrückt und läuft nicht sauber. Das ist dann wohl das "fast so gut" zu meinem KX.
    _________________
    Kyosho Ultima RB Sport, Lazer ZX-5
    Xray T1
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 26.08.2009, 13:22    Titel:
    Hey,
    hab ich dich etwa mit dem DB-01 angesteckt??? beim Rallytreffen?
    Very Happy

    sieht nach noch reichlich Arbeit aus!

    sammy
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    fbruechert
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 28.03.2008
    Beiträge: 160
    Wohnort: Wernigerode

    BeitragVerfasst am: 26.08.2009, 14:03    Titel:
    @sammy123

    Gefallen hat mir der DB-01 schon immer. Das ich den bekommen habe war aber eher ein zufälliges Tauschgeschäft.
    Du hast aber recht, ich habe da noch eine Menge Arbeit vor mir.
    Kommst Du im September nach Thale? Dann können wir gegeneinander antreten, in der 4WD-Buggy Klasse Twisted Evil ...wenn ich bis dahin den Baldre flott habe.
    _________________
    Kyosho Ultima RB Sport, Lazer ZX-5
    Xray T1
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 26.08.2009, 14:08    Titel:
    Klar komm ich(mit rally, db01, und brushless mini-t...! und mein onkel auch, der fährt auch nen db-01... Twisted Evil
    coole Sache, dass wird richtig spannend!
    Wie sieht das denn mit der geplanten Motorisierung aus? ich fahr zur Zeit den Acto an nem 15er Ritzel. Das is die Richtige Mischung zwischen Beschleunigung und Endspeed.

    Offtopic on: Wäre das bei der Strecke in Thale angebracht? Aufm Video sieht die ja nicht so riesig aus.
    Offtopic out...

    sammy Cool
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    fbruechert
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 28.03.2008
    Beiträge: 160
    Wohnort: Wernigerode

    BeitragVerfasst am: 26.08.2009, 15:35    Titel: Motorisierung
    @sammy

    ich wollte eigentlich meinen Kontronik Twist 28 einbauen. Ich muss aber erst mal sehen, ob die Motorwelle lang genug ist.
    In Thale brauchst Du übrigens Beschleunigung und maximalen Gripp. Die Strecke ist harter, lehmiger, Boden mit losem Dreck darauf.
    _________________
    Kyosho Ultima RB Sport, Lazer ZX-5
    Xray T1
    Nach oben
    fbruechert
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 28.03.2008
    Beiträge: 160
    Wohnort: Wernigerode

    BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 19:27    Titel: Twist passt doch
    Shocked

    Ich muss sagen, der Einbau des Motors ist eine blöde Fummelei.
    Egal, jetzt ist er drin.
    Hier stand irgendwo, dass der Kontronik Twist 28 wegen der kurzen Motorwelle nicht passt.
    Das 22er Ritzel, welches ich eingebaut habe passt gerade so, dass die Madenschraube noch auf der Welle sitzt.
    Glück gehabt!


    _________________
    Kyosho Ultima RB Sport, Lazer ZX-5
    Xray T1
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 19:44    Titel:
    Laughing Hm, stimmt, deswegen wunderts mich, dass das jetzt passt.
    Ist nen 22er ritzel nich zu lang?
    Ich glaub, da werd ich nicht hinter dir herkommen...
    schreib mal beizeiten was für nen setup du fährst!

    sammy
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    fbruechert
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 28.03.2008
    Beiträge: 160
    Wohnort: Wernigerode

    BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 20:18    Titel: 8,48 sollte gehn
    @sammy

    Mit dem 22er Ritzel komme ich auf eine Übersetzung von 8,48.
    Das sollte der Twist eigentlich locker schaffen und dabei nicht zu heiß werden.
    _________________
    Kyosho Ultima RB Sport, Lazer ZX-5
    Xray T1
    Nach oben
    ftuchen
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 31.08.2008
    Beiträge: 533
    Wohnort: Jägermeißter-City (Wolfenbüttel)

    BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 21:59    Titel:
    Hi,
    die kühlrippenhaben ja auch die richtige richtung für den Wagen.
    Wenn du jetz noch den ALufolien-Mod machst, dann dürfte das ja echt ein Nettes AUtochen werden...
    LG FAbina
    _________________
    Brushless!!

    http://www.mfc-wolfenbuettel.de/
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 156, 157, 158 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 5 02.05.2017, 13:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Tamiya Manta Ray Potential? patricknelson 3 31.03.2017, 11:35

    » offroad-CULT:  Impressum