RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 160, 161, 162 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    buggyfan
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 31.08.2009
    Beiträge: 42

    BeitragVerfasst am: 07.09.2009, 12:06    Titel:
    ok dann lass ich das, danke für die Info

    Gibt es andere Aluteile die man bedenkslos austauschen kann und wenn ja wo bekomm ich die her?
    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 07.09.2009, 20:23    Titel:
    Also ich persönlich würde mir versuchen wenn er denn schon erhältlich ist einen DB-01 R zu besorgen, ist ja eingtlich schon alles drin bzw dran was man für einen Bruschless bzw Renntauglichen Buggy braucht wer aber lieber pö a pö das ganze auftunen bzw Bruschlessfähig machen will, der sollte die vorgehensweise wie schon beschrieben mit slipper und co nutzen.
    Nach oben
    Scotty
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 19.11.2008
    Beiträge: 326
    Wohnort: Bad Wurzach

    BeitragVerfasst am: 07.09.2009, 21:10    Titel:
    @buggyfan: also ich würde die lenkung mit kugellagern versehen ( das teil gibts auch aus alu soweit ich weis) , dann würde ich carbon dämpferbrücken, und achschenkel, c hubs und lenkhebel tauschen. die teile bekomst du ganz einfach bei ´bay wüde aber im ausland kaufen da billiger ( mache ich zumndest Wink )
    ansonsten villeicht ein slipper oder noch stabis.
    _________________
    Traxxas E-Revo VXl
    Tamiya Ta05 : 4,5t Bl
    Tamiya DB01: 12t Bl
    Spektrum Dx 2.0
    Nach oben
    Scotty
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 19.11.2008
    Beiträge: 326
    Wohnort: Bad Wurzach

    BeitragVerfasst am: 08.09.2009, 09:45    Titel:
    achja ich habe vergessen zu erwähnen : vorne würde ich noch cvd kardans einbauen da die antriebsknochen gerne mal verloren gehen und andere dämpfer sind auch zu empfehlen.
    _________________
    Traxxas E-Revo VXl
    Tamiya Ta05 : 4,5t Bl
    Tamiya DB01: 12t Bl
    Spektrum Dx 2.0
    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 08.09.2009, 16:38    Titel:
    Fang bitte wie wo anders erst beschrieben mit nem Slipper an und so , die Carbon teile brauchst du am Anfang erst mal nicht, sowas kannst später noch machen aber les dir doch 1 oder 2 Seiten vorher nochmal alles durch da find ich ist es recht gut beschrieben
    Nach oben
    manuPL
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 22.03.2009
    Beiträge: 30

    BeitragVerfasst am: 10.09.2009, 06:49    Titel:
    Hallo zusammen..

    in einem Englischem Forum hab ich gelesen, daß die dort die Diffs, auch beim 501/511, anders justieren als zb ich es wie hier im Forum beschrieben mache.

    Ich kenn es auch vom Asso so, daß man erst voll zu dreht und dann ne halbe Umdrehung wieder lockert...fertig.

    Is das beim db-01 Diff auch möglich, bzw ratsam oder eben nicht?
    Steh kurz vor der ersten "Inspektion" der Diffs.. Wink

    mfg manu
    Nach oben
    maece78
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 06.07.2009
    Beiträge: 86

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 08:31    Titel:
    Hy manuPL,

    Ich mache dies genauso. Vorsichtig anziehen bis auf Block und dann etwa eine 1/4 Umdrehung wieder auf. Ausserdem habe ich auch noch nie die Diffscheiben verklebt. Einfach auch auf der Rückseite etwas Fett ran und es funktioniert super.
    Nach oben
    buggyfan
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 31.08.2009
    Beiträge: 42

    BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 17:42    Titel:
    hat eigentlich schon mal jemand eine beleuchtung gebaut? Ich will an meinen eine Beleuchtung bauen weiß aber nit wie ich die befestigen soll.
    wär schön wenn jemand mir ein paar tipps geben kann
    _________________
    Tamiya DB-01 (genius 120, x11 9.5)
    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 15:19    Titel:
    HI
    also mit Löchern in Karosse Bohren und LED´s durch wird schwer da der einzige passende Platz die Kante ist wo die meisten die Motorkühlung reingeschnitten haben. Schau doch mal beim Großen C was die an Scheinwerfer Anbauten haben wie z.b von den Monstertrucks oder soweit ich weis gibt es da auch was von dem G Fighter oder dem alten Mad Fighter.
    Nach oben
    Klaus
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 16.06.2009
    Beiträge: 37

    BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 15:48    Titel:
    Moin passt der GM genius 90 unter der Durga karosserie hinein ? Ich frag nur weil der lüfter ja in weg sein könnte Laughing .Danke schon mal im vorraus.
    _________________
    Meine Autos: Master Smacker und Tamiya DB-01 .

    Wer rechtschreibfehler findet kann sie für sich behalten.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 160, 161, 162 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 5 02.05.2017, 13:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Tamiya Manta Ray Potential? patricknelson 3 31.03.2017, 11:35

    » offroad-CULT:  Impressum