RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 166, 167, 168 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    newcar
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.12.2008
    Beiträge: 96
    Wohnort: Aachen

    BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 16:37    Titel:
    Hey,
    was für ein Diff öl könnt ihr empfehlen?
    Fahre meistens aus wiese /schotter/straße
    Very Happy
    danke
    chris
    _________________
    DB-01 Baldre
    -LRP Vector X12 5.5T
    -Genius 90
    -Lipo 5000mAh
    ------------------------------------------
    Hpi E-Firestorm
    -12T Dragster Carson
    -3000mAh LRP

    C3-STX Pro 2.4Ghz F.H.S.S.
    Nach oben
    Migigu
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.05.2007
    Beiträge: 233
    Wohnort: Baden (CH)

    BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 19:53    Titel:
    Öl kann man nicht verwenden in einem Kugeldiff.

    Oder hast du ein Kegeldiff? Wenn ja, dann wer ich sehr interessiert an einem Shop link Wink
    _________________
    Xray X12
    TRF 501X
    M05Pro
    Nach oben
    newcar
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.12.2008
    Beiträge: 96
    Wohnort: Aachen

    BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 22:52    Titel:
    ohh
    ich glaube dann hab ich mir das Falsche gehohlt!
    Und zwar hab ich mir einfach mal 3000&7000 gehohlt!Das heißt "Ultimate Difföl 3000 cps"

    Also ist da falsch?

    Ich habe die Standard Diff´s.
    _________________
    DB-01 Baldre
    -LRP Vector X12 5.5T
    -Genius 90
    -Lipo 5000mAh
    ------------------------------------------
    Hpi E-Firestorm
    -12T Dragster Carson
    -3000mAh LRP

    C3-STX Pro 2.4Ghz F.H.S.S.
    Nach oben
    RC-bjRn
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.06.2009
    Beiträge: 261
    Wohnort: Siegen

    BeitragVerfasst am: 05.11.2009, 23:46    Titel:
    Im DB-01 ist ein Kugeldiff, da kann man kein Öl einfüllen...das geht nur bei Kegeldiffs und Co. Die Sperrung des Diffs machste über das Schräubchen welche durch das Diff geht. Steht doch aber auch so in der Beschreibung Confused
    _________________
    Mein Youtube Kanal
    Meine HP
    Nach oben
    Maniac-Eye
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 04.05.2009
    Beiträge: 118
    Wohnort: Salzburg-Stadt

    BeitragVerfasst am: 06.11.2009, 10:26    Titel:
    Rolling Eyes dann benutze ich wohl schon seit knapp nem Jahr das falsche Zeugs *g*

    Ich hab aus "Kostengründen" einfach ein Difföl gekauft und das immer in meinem Diff reingetan. Kann es sein, das es sich deshalb so kratzend anhört und ich die Schraube doch ziemlich anziehen muss, das es auch richtig funktioniert?

    Wenn ich jetzt wirklich Diff-Fett nehmen muss, kennt jemand auch ein günstiges wo zB einfach mehr drinnen ist als in den kleinen Tuben, die immer gleich wieder leer sind?

    Danke schonmal
    Nach oben
    newcar
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.12.2008
    Beiträge: 96
    Wohnort: Aachen

    BeitragVerfasst am: 06.11.2009, 17:53    Titel:
    ok danke jetzt weiß ich bescheid!
    Aber jetzt ist heute noch was passiert!Ich bekomme die Diffs nicht mehr auf!
    Schraube durchgedreht! HAbt ihr da ein tipp?
    _________________
    DB-01 Baldre
    -LRP Vector X12 5.5T
    -Genius 90
    -Lipo 5000mAh
    ------------------------------------------
    Hpi E-Firestorm
    -12T Dragster Carson
    -3000mAh LRP

    C3-STX Pro 2.4Ghz F.H.S.S.
    Nach oben
    ApfelBirne
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.03.2008
    Beiträge: 672
    Wohnort: Lörrach

    BeitragVerfasst am: 06.11.2009, 17:56    Titel:
    nen billigen inbus nehmen und mit sekundenkleber in die schraube kleben, wenns fest ist die schraube rausdrehen.
    Ne neue schraube kaufen(teuer! hab mich auf drüber aufgeregt) und GUTE Imbusse verwenden (ich nehm HUDY,die sind das beste, was ich bekommen kann)

    tim
    _________________
    HRC Distribution
    Team Magic E4 RS II
    Nach oben
    Maniac-Eye
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 04.05.2009
    Beiträge: 118
    Wohnort: Salzburg-Stadt

    BeitragVerfasst am: 06.11.2009, 20:01    Titel:
    Schau mal ob sich die Mutter in dem Plastikhalter (K-Teil) durchdreht, hatte ich anfangs auch. Dann kannst du nämlich drehen soviel du willst.

    Da müsstest du am besten nicht mit Superkleber (ausser mit sehr feiner Dosiernadel) sondern mit Schraubenlack fixieren und warten bis es ausgehärtet ist um dann zu schrauben.
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 06.11.2009, 20:12    Titel:
    newcar; zu der Difföl-Geschichte: Haben deine Diffs denn noch eine Diffwirkung?
    Mit Öl - abgesehen davon, dass es einfach rausrinnt - musst du schon sehr fest vorspannen, damit da noch nennenswert Motorkraft übertragen wird!

    - Wenn du den DB01 aufbockst und an einem Reifen drehst, dreht sich da der andere in die entgegen gesetzte Richtung, oder dreht er sich in dieselbe Richtung?
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    newcar
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.12.2008
    Beiträge: 96
    Wohnort: Aachen

    BeitragVerfasst am: 06.11.2009, 21:13    Titel:
    also ich hatte ja noch nicht das diff öl benutzt !
    Mit dem drehen weiß ich jetzt ehrlich nicht,da ich ihn zur zeit komplett zerlegt habe(wegen nen kleinen Wasser-Unfall Laughing )
    Aber ich meine noch das sich der reifen dann in die entgegen gesetzte Richtung bewegt hat!
    _________________
    DB-01 Baldre
    -LRP Vector X12 5.5T
    -Genius 90
    -Lipo 5000mAh
    ------------------------------------------
    Hpi E-Firestorm
    -12T Dragster Carson
    -3000mAh LRP

    C3-STX Pro 2.4Ghz F.H.S.S.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 166, 167, 168 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 5 02.05.2017, 13:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Tamiya Manta Ray Potential? patricknelson 3 31.03.2017, 11:35

    » offroad-CULT:  Impressum