RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 177, 178, 179 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 00:48    Titel:
    Scotty; Für den Durga per se gibts sowas nicht, aber Academy hat(te?) einige Nylonflügel für den Wyvern bzw. SB-Sport im Programm! Aber Achtung...

    RC-bjRn; Ja, die Originaldämpfer brauchen wegen des großzügig bemessenen Spiels der Kolbenplatten im Zylinder ein recht hartes Öl!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    ApfelBirne
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.03.2008
    Beiträge: 672
    Wohnort: Lörrach

    BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 14:37    Titel:
    @Migigu,
    Straßenprofile haben wir alles schon ausprobiert,hat keinen genügenden Grip.
    Das einzige was gut geht sind Pins, und die sind zu schnell runter.

    Ich fahr meinen 9,5T mit dem 19er Ritzel. Auch im Sommer. Und deshalb dachte ich eigentlich ich geh mal so ein zwei Zähne Hoch.
    Temperaturfühler habe ich Rolling Eyes angewachsene. meine Finger. ich machs eigentlich imemr so, dass ich den Motor noch anfassen kann(am Gehäuse)

    tim
    _________________
    HRC Distribution
    Team Magic E4 RS II
    Nach oben
    Migigu
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.05.2007
    Beiträge: 233
    Wohnort: Baden (CH)

    BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 23:57    Titel:
    @ RC-bjRn

    Am besten nimmst du mal die Dämpfer auseinander und gugst nach welcher Dämpferplatte verbaut sind… nimmst dann, die welche im Bauanleitung empfohlen werden und Baust die Dämpfer so zusammen wie in der Anleitung. Wenn es nicht besser wird evtl. positive Rebound erhöhen.

    @ ApfelBirne

    Eben… Ich sag nur 70 Grad alles ok, 80 Grad muss man langsam was machen, 90 Grad sofort anhalten.
    Aber eben… wie lange fährst du? Bis der Akku leer ist? Fahrzeit ist auch ein wichtige punkt! z.B. wenn ich mein Flachbahner 7min. fahre, hab ich 70Grad, wenn ich aber länger fahre… so 10 min, hab ich schon über 100 Grad!
    _________________
    Xray X12
    TRF 501X
    M05Pro
    Nach oben
    RC-bjRn
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.06.2009
    Beiträge: 261
    Wohnort: Siegen

    BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 03:58    Titel:
    Ich kann leider momentan keine andere Platte reinmachen, hab die ganzen Zusatzteile leider nicht dazu gekriegt Rolling Eyes
    Mitm kaufen muss ich erstmal warten bis Lohn kommt, Vollkasko, Gas und Strom haben grad nen dickes Loch ins Konto gebrannt Evil or Very Mad
    Ich denke aber es ist die Standartplatte aus der Anleitung verbaut, weil alles andere (Spur, Sturz etc) exakt nach Anleitung war.
    positive Rebound?
    _________________
    Mein Youtube Kanal
    Meine HP
    Nach oben
    ApfelBirne
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.03.2008
    Beiträge: 672
    Wohnort: Lörrach

    BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 17:06    Titel:
    @Migigu
    wir fahren bis der Akku leer ist, und danach kann man den Motor noch anfassen, ich finde das ganz ok.
    _________________
    HRC Distribution
    Team Magic E4 RS II
    Nach oben
    Maniac-Eye
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 04.05.2009
    Beiträge: 118
    Wohnort: Salzburg-Stadt

    BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 19:05    Titel:
    Also ich fahre mit den Standarddämpfern und vorne mit 400er hinen mit 300er Öl.

    Lochplatten jeweils die mit 1 Loch. Vorne Harte Federn, Hinten weiche federn.
    Hab zwar erst kürzlich das Setup noch ein wenig verstellt, aber konnte bis dato noch nicht auf der gewöhnten Strecke testen (zuviel Schnee).

    Jedoch kann ich mit obigem Setup durch schön springen. Das Chassie schlägt jedoch auch bei ca. 30 cm ganz leicht durch. hatte jedoch schon 800er Öl drinnen, mit denen war jedoch der Effekt nur der, das der Wagen nochmals aufbockt. Sprich wie ein Bock nochmals vom Boden abspringt wenn ich etwas härter gelandet bin.

    Hoffe das konnte dir helfen.
    Nach oben
    RC-bjRn
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.06.2009
    Beiträge: 261
    Wohnort: Siegen

    BeitragVerfasst am: 27.01.2010, 14:20    Titel:
    Jo, danke! Müssen über kurz oder lang wohl doch die TRF Dämpfer her, na da wird sich meine Frau aber freuen Twisted Evil
    _________________
    Mein Youtube Kanal
    Meine HP
    Nach oben
    Red Durga1
    neu hier



    Anmeldedatum: 31.01.2010
    Beiträge: 3
    Wohnort: Dillenburg

    BeitragVerfasst am: 31.01.2010, 20:51    Titel:
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mich vorgestellt habe,

    http://www.offroad-cult.org/Board/hallo-aus-hessen-t16098.html

    möchte ich Euch ein Bild von meinem Durga zeigen.

    An dem Tamiya Stecker wird noch gearbeitet, wird wohl durch 4mm Goldkontakte ersetzt.

    Danke an das klasse Forum hier für die super Tipps !


    Durga DB01
    Eraser 13,5T mit LRP A.I. Brushless
    Hayabusa 2,4GHz
    Team Orion Advantage Clubman mit LiPo 2400




    Gruß Klaus
    Nach oben
    Maniac-Eye
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 04.05.2009
    Beiträge: 118
    Wohnort: Salzburg-Stadt

    BeitragVerfasst am: 31.01.2010, 22:37    Titel:
    der schaut noch so richtig ungefahren aus Wink
    Aber zumindest auch noch jemand mit Standarddämpfer so wie ich Smile
    Nach oben
    cocobrother-1982
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 03.01.2010
    Beiträge: 13

    BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 12:25    Titel:
    Sehr schön. Bald wird mein Baldre fertig sein befeuert mit einem Kontronik JIVE 100+ ULV und einem LMT 1920/8 Standard Ausführung.
    Very Happy
    _________________
    Egress@LMT Basic 4200
    Baldre@LMT 1920/8
    Dyna Storm@Acto Power Pink
    TB-01 Evo3 Limited
    TA-04 Pro
    TGX-Mk.1
    Durga
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 177, 178, 179 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum