RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 65, 66, 67 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 19.11.2008, 18:21    Titel:
    Stahl musst du dir selber zusammenstellen,da gibt es keinen offiziellen Satz.Und den 3Racing Satz bekommst du entweder nur in Hong Kong direkt bei 3Racing(mit langer Wartezeit) oder beim deutschen Importeur LMI für den etwa 30% teureren Preis(Satz vom TRF 501X für € 84.-).
    Zum Spool:logisch ist es einfacher zum fahren,da das Auto viel mehr untersteuert.Mit dem Freilauf hat man ein viel direkteres und besser in den Kurven rollendes Fahrzeug.Man muss sich halt daran gewöhnen nicht mehr bremsen zu können,ist aber reine Gewohnheitssache.Im TA-05 fahr ich ausschliesslich Mittel- und Frontfreilauf(ausser bei Mods),Im Cyclone das neue 2-Way One-Way(Spool/Freilauf) und im RDX entweder Spool beim 4,5T oder sonst Diff.
    _________________

    Nach oben
    BBB27
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 08.10.2008
    Beiträge: 24

    BeitragVerfasst am: 19.11.2008, 20:07    Titel:
    was machen denn 12 mm radmitnehmer für nen sinn ??

    http://cgi.ebay.ch/43860-Tobee-Craft-Aluminum-Hex-Hub-Tamiya-DB01-Durga_W0QQitemZ380063787637QQihZ025QQcategoryZ34061QQcmdZViewItem

    sorry falls der link nicht gepostet werden darf !!!
    Nach oben
    RobertvonGoess
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 12.08.2007
    Beiträge: 318
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 19.11.2008, 21:27    Titel:
    Sie beseitigen (möglicherweise) einen der Nachteile des Durgas für Hobbyfahrer: Man kriegt damit (Tobee 43860) Felgen für Sechskantmitnehmer drauf.
    _________________
    Robert in Not. Kein Geld für Signatur vorhanden.
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 20.11.2008, 05:26    Titel:
    Genau oder man nutzt dann die Felgen vom DF-02/DF-03.Das DB-01 ist original einfach nur die abgespeckte Version eines TRF 501X und hat dementsprechend die für Wettbewerbsfahrzeuge üblichen Mitnehmer:Stift und Losi-Mitnehmer(ausser Kyosho und HB).Will man also mit "normalen" Felgen fahren,muss man erst umrüsten.
    _________________

    Nach oben
    Atlan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 26.08.2008
    Beiträge: 189
    Wohnort: Köln/Neuss

    BeitragVerfasst am: 20.11.2008, 08:18    Titel:
    Ich frage mich grad nur warum, da man den Satz 501/DB-01 Felgen schon für unter 8€ bekommt.

    Eine Umrüstung kostet ja schleißlich 2-3x so viel.
    _________________
    Garage:

    Tamiya M-04M Eunos Roadster (Vitrine)
    Tamiya DB-01 Durga
    Associated B4 Factory Team
    Associated B44 Factory Team
    Tamiya TNX (als Pflegekind)
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 20.11.2008, 12:30    Titel:
    Weils es nun mal für das DB-01/TRF nur 3 Felgenfarben gibt,von den normalen aber viel mehr.Und natürlich kostet umrüsten immer mehr,sonst wär es ja keine Umrüstung Smile
    _________________

    Nach oben
    RobertvonGoess
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 12.08.2007
    Beiträge: 318
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 20.11.2008, 17:46    Titel:
    Wenn der Durga der einzige 1:10er-Buggy in der eigenen Sammlung ist, dann ist die Umrüstung mit dem Tobee-Adapter sinnfrei.

    Wenn man aber schon Buggies mit 12mm-Sechskantaufnahme hat, wird für den Hobbyfahrer die original Durga-Aufnahme u.U. sehr unpraktisch: Weil z.B. fast alle Tamiya-Offroader schon immer die 12mm-Aufnahme hatten (z.B. TA-01, TL-01B, DF-02, DF-03 etc.) oder sehr einfach darauf umgerüstet werden können/konnten (z.B. HotShot, ThunderShot etc).
    _________________
    Robert in Not. Kein Geld für Signatur vorhanden.
    Nach oben
    BBB27
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 08.10.2008
    Beiträge: 24

    BeitragVerfasst am: 20.11.2008, 17:57    Titel:
    bei mri geht es hauptsächlich um die farbe

    wollte pinke felgen haben Rolling Eyes
    ach so

    gehen eigentlich die trf dämpfer auf den durga ??
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 20.11.2008, 19:45    Titel:
    Nein,wir fahren sie nur zum Spass Wink Sicher passen die,wenn das DB-01 diese als Tuningteil im Sortiment hat.Kannst die Dämpfer von jedem x-beliebigen 1/10 4WD Buggy nehmen,sei es nun von Tamiyas TRF,Assos B44,Kyoshos Lazer,etc.Ich hatte anfangs am DB-01 die Dämpfer vom DF-02 Gravel Hound,ebenso am DF-03 Dark Impact.Man muss einfach die unteren Kugelpfannen anpassen,damit die Länge stimmt.
    _________________

    Nach oben
    Mr.Savage
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 26.09.2007
    Beiträge: 183

    BeitragVerfasst am: 20.11.2008, 20:53    Titel:
    kann mir immernoch jemand mal schreiben wie die lochabstände vorne und hinten bei den dämpfern sind?
    _________________
    verkaufe im 2nd hand thead!
    -HOBBYAUFGABE!

    http://www.offroad-cult.org/Board/viewtopic,p,167723.html#167723
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 65, 66, 67 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum