RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 67, 68, 69 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Atlan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 26.08.2008
    Beiträge: 189
    Wohnort: Köln/Neuss

    BeitragVerfasst am: 22.11.2008, 11:44    Titel:
    Hallo zusammen,

    Hat schonmal einer von euch Erfahrungen mit den Dr.Speed 12T/9T Delta ggf sogar im DB-01 gesammelt?
    _________________
    Garage:

    Tamiya M-04M Eunos Roadster (Vitrine)
    Tamiya DB-01 Durga
    Associated B4 Factory Team
    Associated B44 Factory Team
    Tamiya TNX (als Pflegekind)
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 22.11.2008, 13:00    Titel:
    Die taugen nicht sehr viel im DB-01,da es keine Buggy-Motoren sind.Diese sind speziell für Tourenwagen und haben dementsprechend nen starken gesinterten Magneten.Du kannst ihn natürlich trotzdem einbauen und fahren,doch war mein Eindruck von der Fahreigenschaft beschi..en.Mag es nicht,wenn ein Auto schlecht rollt.
    Deshalb hab ich ja im Offroader immer nur Rotoren bis max. 12,5mm und schwacher Magnetkraft.Das Fahrgefühl ist sanfter und es bremst nicht so im Neutralzustand.
    Musst es also selber wissen und testen.Gibt Leute die gerne mit einem eher schlecht rollenden Auto fahren(mit gut ist gemeint,dass es nach nem leichten Schubs auch mehr als nen Meter oder zwei rollt),andere bremsen lieber am Sender.
    Im TW ist er jedoch genial zu fahren(der 9T) und bietet sogar bei 5 Zellen extreme Power.
    _________________

    Nach oben
    Atlan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 26.08.2008
    Beiträge: 189
    Wohnort: Köln/Neuss

    BeitragVerfasst am: 22.11.2008, 13:23    Titel:
    Also wäre der Speedpassion 9,5T da eher zu empfehlen?
    Oder doch eher was Stärkeres?
    Gedacht ist es für glattbahn Halle und leichtes Gelände.
    _________________
    Garage:

    Tamiya M-04M Eunos Roadster (Vitrine)
    Tamiya DB-01 Durga
    Associated B4 Factory Team
    Associated B44 Factory Team
    Tamiya TNX (als Pflegekind)
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 22.11.2008, 15:11    Titel:
    Auch der Ultra Sportsman 9,5T von SP ist eigentlich ein Glattbahnmotor.Ist mit nem gleich starken Magneten ausgestattet.
    Wie gesagt,fahren kannst du theoretisch mit allen Motoren.Ist einfach ein anderes Fahrgefühl im Buggy als im TW mit so nem Motor.Deshalb ziehe ich sowieso Motoren vor,die man mit unterschiedlichen Rotoren tunen bzw. anpassen kann.Dies ist weder beim Dr.Speed noch beim SP möglich.Gehen würd es bei den X11,den Vortex,den SP Competition/2.0,den GM Evo,CS Magnetic,etc.Bei denen hast du dann die Möglichkeit,zwischen mehr Drehmoment oder mehr Speed zu wechseln.
    Bei mir kommt ein Dr.Speed sowieso nicht mehr ins Haus.War mit dem letzten nicht sehr zufrieden und zahl deshalb lieber etwas mehr,hab dann aber nen qualitativ hochwertigen Motor.
    _________________

    Nach oben
    Atlan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 26.08.2008
    Beiträge: 189
    Wohnort: Köln/Neuss

    BeitragVerfasst am: 22.11.2008, 15:57    Titel:
    Da ich in absehbarer Zeit nicht ernsthaft an Rennen teilnehmen werde geht es mir eher im einen Motor den ich so wie er ist vernünftig im Durga betreiben kann.

    Den Slipper habe ich bereits nachgerüstet.
    _________________
    Garage:

    Tamiya M-04M Eunos Roadster (Vitrine)
    Tamiya DB-01 Durga
    Associated B4 Factory Team
    Associated B44 Factory Team
    Tamiya TNX (als Pflegekind)
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 22.11.2008, 16:24    Titel:
    Nun,was heisst für dich "vernünftig"?Soll er möglichst leichtgängig sein und nen hohen Top-Speed bringen oder eher ne leichte Motorenbremse haben und mehr Drehmoment?Für Speed wirst du eher nen Motor mit bonded Rotor oder sehr schmalem sintered Rotor nehmen müssen.Der Dr.Speed ist eher zweiteres,hat also durch den starken Magneten eine leichte Motorenbremse(müsstest am Regler Auto. Brake auf's Minimun reduzieren) und etwas mehr Beschleunigung.
    Du hast natürlich dann noch folgende Qual der Wahl:ein Dr.Speed kostet zwar nur wenig,kann aber nicht verändert werden und man muss dann halt nen neuen Motor kaufen.Bei nem X11 zahlt man zwar doppelt oder drei Mal so viel,bekommt dann aber für wenig Geld 3 unterschiedliche Rotoren und hat somit quasi 4 unterschiedliche Motoren.
    Musst es also eher auf lange Sicht betrachten und nicht nur für den Moment.Wenn du später mal an nem DMC Rennen in der Standard-Klasse teilnehmen willst,müsstest du sowieso eher nen homologierten Motor wählen.Leider ist nur in der Modified-Klasse der Motor freigestellt.
    Würde also vorausschauend einkaufen und nicht einfach so um möglichst schnell fahren zu können Wink
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 23.11.2008, 00:24    Titel:
    zu den dämpfern:
    kann man bei den trf dämpfern unten auch kugelköpfe dranmachen?
    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 23.11.2008, 00:27    Titel:
    beim rc-mart gibts die trf ja schon ür 69 USD!!! Shocked
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 23.11.2008, 06:54    Titel:
    Nein,man müsste erst andere Kugelpfannen anbringen.Die TRF Dämpfer haben oben ein grösseres Loch in der Kappe(grösser als Kugelkopf) und unten ne Kugelpfanne mit ner Kugel drin.Will man den Dämpfer unten mit Kugelkopf befestigen,braucht man erst ne etwa gleich lange Kugelpfanne.
    Nachteil mit den Kugelköpfen:die Dämpfer können bei nem harten Schlag abspringen.Deshalb ist die Befestigung mit Schrauben viel effektiver.
    Und ja,in Hong Kong kosten die Teiler viel weniger.Kommt dann zwar noch einiges an Versand hinzu,aber ist auch dann noch billiger.Nur gibt es auch in der CH einen Shop,der z.Z. einen Satz TRF Dämpfer inkl. Federn von Asso für nur 69.- sFr. anbietet(da gebraucht,aber neuwertig).
    _________________

    Nach oben
    Atlan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 26.08.2008
    Beiträge: 189
    Wohnort: Köln/Neuss

    BeitragVerfasst am: 23.11.2008, 18:07    Titel:
    nunja DMC-Legal für standard wäre dann ja eher nur ein 13,5T wie der CS-Super Sport Brushless Motor 13.5T, DMC LEGAL richtig?

    Ich hatte auch mal an einen Twist 37 gedacht aber dort scheint die Welle wohl etwas zu kurz.
    _________________
    Garage:

    Tamiya M-04M Eunos Roadster (Vitrine)
    Tamiya DB-01 Durga
    Associated B4 Factory Team
    Associated B44 Factory Team
    Tamiya TNX (als Pflegekind)
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 67, 68, 69 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum