RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 97, 98, 99 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 16:16    Titel:
    Jein. Du darfst natürlich nicht Gas geben wie ein Bekl..pter Wink Sobald du merkst, dass er sich leicht anhebt und minimal(!!!) rutscht, sofort vom Gas gehen. Ich hab meine Mutter 4mm angezogen, jedoch hab ich die Asso Pads drauf. Die sind etwas besser und weniger rutschig als die Tamiya. Bei den Tamiya kann man gut 5mm anziehen.
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 16:18    Titel:
    vielen vielen dank
    dann zieh ich sie jetz nochmal an dann sollte es klappen Smile
    habs jetzt ca. 4,5mm angezogen
    ich glaub die feder ist schon fast ganz zusammengedrückt
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 16:26    Titel:
    Hier noch die Nummern: 53988 Diff Pully 37T und 54023 Freilauf Pully 37T.
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 21:09    Titel:
    wollte mir mal ne neue karosse zulegen
    die frage is ich wollte diesmal die windschutzscheibe durchsichtig lassen
    (wie die profis) Wink
    soll ich dafür einfach die aufkleber nochmal dazukaufen,
    innen abkleben und drübersprühen?
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 21:21    Titel:
    Oder du findest jemanden mit Originaldekorbogen, der dir diesen einscannt.
    Wenn du ihn dann maßstabsgerecht ausdruckst, kannst du dir selbst Schablonen machen.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 21:23    Titel:
    gute idee!!
    allerdings bin ich mit meinem hobby (fast) allein auf weiter flur... Crying or Very sad
    gelte in der schule schon als ziemlicher kauz...
    _________________
    ehemaliger Fuhrpark:
    Reely Fire King
    Relly Rhino der mit dem goldenen sprung auf einer halfpipe sein leben ließ...

    momentanes Gefährt:
    DB-01 tuned
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 21:31    Titel:
    Vielleicht hat ja hier jemand noch einen in OVP rumliegen, der ihn dir eingescannt per Email schickt.

    Dann brauchst du nur noch die Länge der längsten Seite des Bogens zu wissen und stellst den Ausdruck entsprechend ein (selbst in MS-Word können die Abmessungen einer Grafik in cm/mm angegeben werden)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    mad max
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 12.02.2003
    Beiträge: 884

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 21:48    Titel:
    @ DB-01 Fan: Gefällt dir die Lackierung im Testbericht ?
    Das wurde alles mit simpler Maskierfolie von Revell gemacht - man klebt ein Stück davon innen über die Scheibe und schneidet den Überstand weg - mit ein wenig Übung keine Hexerei Smile
    _________________
    If my calculations are correct, when this baby hits eighty-eight miles per hour, you're gonna see some serious shit. Doc Brown
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 22:38    Titel:
    Früher hab ich dazu die Scheibenkleber als Abdeckung genommen. Leider ist die schwer abzukriegen. Jetzt nehm ich einfach Malerkrepp, klebe es ab und schneide mit dem Skalpell sauber aus. Danach ist es ein Kinderspiel.
    Einfacher geht es mit Liquid Mask wie z.B. Revell oder Fascolor.
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 23:22    Titel:
    hm mal schauen
    das mit dem krepp klingt gut
    kostet mich nix und mit genügend sorgfalt hauts bestimmt hin
    _________________
    ehemaliger Fuhrpark:
    Reely Fire King
    Relly Rhino der mit dem goldenen sprung auf einer halfpipe sein leben ließ...

    momentanes Gefährt:
    DB-01 tuned
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 97, 98, 99 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum