RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas e-revo 1/16 2,4 GHz Antennenkabel reparieren

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas e-revo 1/16 2,4 GHz Antennenkabel reparieren » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Hermann1811
    neu hier



    Anmeldedatum: 21.04.2015
    Beiträge: 1
    Wohnort: Siegen

    BeitragVerfasst am: 21.04.2015, 06:54    Titel: Traxxas e-revo 1/16 2,4 GHz Antennenkabel reparieren
    Hallo
    Habe seit 2 Wochen einen kleinen e-revo und hab da ein Problem. Und zwar war bei diesem Modell eine riesige Antenne dabei wo mir dann leider während der Fahrt ein Stück von der Antenne abgerissen ist. Der weiße innere Draht ist bis zur metallhülse abgerissen, dann hat Ich natürlich nur noch 6 Meter Empfang. Hab die Antenne dann ein wenig gekürzt hab das weiße Kabel 3 cm wieder aus dem schwarzen raus gemacht und die Isolation vom schwarzen bis auf die Stelle wo das weiße anfängt gekürzt. Sieht also bis auf die metallhülse alles wieder wie vorher aus. Trotzdem nur 30 Meter Empfang. Was muss ich dabei noch beachten?

    Lg h. Bohn
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 21.04.2015, 19:37    Titel:
    Ich glaub das funkt so nicht.

    Wenn du gut löten kannst kauf dir ein 2,4 ghz kabel und verlöte es neu mit der Empfängerplatine.

    Habe ich schon einige Male gemacht. Geht problemlos.

    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 21.04.2015, 21:51    Titel:
    Die Schirmhülse kann es ausmachen, und die Länge ist wichtig.
    Das innere Ende muss exakt 30-31mm lang sein, das Ende der Abschirmung glatt abgeschnitten sein.
    Je nachdem wie der Schaden erfolgt ist kann es sein das die Isolation beschädigt ist und sich die Ader und der Schirm berühren oder aus dem Empfänger gerissen sind, dann wirds knapp.
    Man kann aber eine billige WLAN-Antenne modifizieren, oder auch einen Laptop von Schrott zerlegen, da sind schön lange Antennenkabel und feine 2G4-Antennen drin.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 21.04.2015, 22:09    Titel:
    Die Antennen gibts auch einzeln zu kaufen zb. von Graupner für € 3,99.

    Hab ich mir für meine Traxxas Empfänger damals gekauft weil mir immer wieder Kabel abgerissen oder abgeknickt sind.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas e-revo 1/16 2,4 GHz Antennenkabel reparieren » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge E Revo Vorderrad dreht falsch herum FranzP 2 01.05.2017, 14:25
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 11:26

    » offroad-CULT:  Impressum