RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Rustler - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Rustler - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 511
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 06.09.2015, 12:41    Titel:
    Und es geht schon los … Mr. Green
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.09.2015, 13:08    Titel:
    Al Cohole hat Folgendes geschrieben:
    Und es geht schon los … Mr. Green


    So ist es Wink
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.09.2015, 14:57    Titel:
    So Zeit für ein paar Speedruns Wink

    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 13:51    Titel:
    So heute schnell in der Mittagspause eine mini Bash Session im grossen Skatepark gemacht.

    Leider bin ich ein paar mal am Hinterteil gelandet und dadurch hat es mir den Motor leicht verschoben. Dann war das Ritzelspiel zu gross und Ende der Bashsession. Naja viel mehr Zeit war ja eh nicht vorhanden Wink

    Den Heckflügel hat es mir auch gleich verbogen. Habe ihn jetzt abmontiert. Ist eh nur Kosmetik das Teil.



    Da die meisten Sprünge im Skatepark steil nach oben gehen muss man sobald der Rusty in der Luft ist sofort maximal Bremsen damit er sich wieder nach vorne neigt. An das muss ich mich erst noch gewöhnen.

    Vielleicht würde es auch helfen die Bremskraft am Regler zu erhöhen. Bin jetzt bei nur 25%.

    Eigentlich braucht der Rusty hinten unbedingt einen Bumber. Mir ist jetzt auch bewusst geworden das der Motor komplett ungeschützt ist.

    Da würde ein Bumper auch Abhilfe schaffen. Hätte ich gestern mitbestellen sollen. Naja nachher ist man immer schlauer Wink

    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 16:48    Titel:
    Ah - noch ein Unterschied zum VXL. Wußte ich noch gar nicht, daß der XL-5 gar keinen Schützer hinten dran hat.

    Nimm gleich das RPM-Teil und den RPM-Motorschutz dazu. Der Bügel passt zwar nicht zu 100% perfekt, ist aber deutlich besser als der TRX-Schützer!
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 16:56    Titel:
    Scholfi hat Folgendes geschrieben:
    Ah - noch ein Unterschied zum VXL. Wußte ich noch gar nicht, daß der XL-5 gar keinen Schützer hinten dran hat.

    Nimm gleich das RPM-Teil und den RPM-Motorschutz dazu. Der Bügel passt zwar nicht zu 100% perfekt, ist aber deutlich besser als der TRX-Schützer!


    Der VXL hat auch keinen Schutz nur diese Plastikkappe am Motor. Jedenfalls nicht auf den Fotos auf der Traxxas Webseite.

    Ich kenne den Schutz von RPM. Hatte ich am 2wd slash auch oben und wollte mir den sowieso kaufen aber für die nächsten Tage werde ich mir was provisorisches Basteln.

    Wenn ich von der arbeit zuhause bin überlege ich mir da was. Habe schon eine Idee Wink
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 17:08    Titel:
    Ich meine den Bügel, an dem auch die Wheelie-Bar angeschraubt wird. Der deckt zumindest einen Teil des Motors ab. War zumindest bei meinen beiden Rustis und dem Bandit immer dran.

    Der ist aber Murx, weil der unten nur mit zwei Führungen über die beiden Überstände bzw. Stege am Chassis geschoben wird. Da springt er gerne mal raus und steht dann nach unten gegen die Fahrtrichtung über.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 17:21    Titel:
    Scholfi hat Folgendes geschrieben:
    Ich meine den Bügel, an dem auch die Wheelie-Bar angeschraubt wird. Der deckt zumindest einen Teil des Motors ab. War zumindest bei meinen beiden Rustis und dem Bandit immer dran.


    Ok auf den aktuellen Fotos auf der Traxxas Webseite ist der nicht mehr dabei.


    Scholfi hat Folgendes geschrieben:

    Der ist aber Murx, weil der unten nur mit zwei Führungen über die beiden Überstände bzw. Stege am Chassis geschoben wird. Da springt er gerne mal raus und steht dann nach unten gegen die Fahrtrichtung über.


    Genau so ist es.

    Hatte damals beim 2WD Slash auch das selbe Problem mit den beiden Schienen die gegen die Fahrtrichtung aufgeschoben werde. Ganze schlechte Lösung. Die Teile haben sich immer von selber gelöst und verbogen, deshalb habe ich dort auch auf die RPM Lösung zurückgegriffen.

    Prinzipiell sind die Tuningmaßnahmen von 2WD Slash zum Rusty ja teilweise identisch Wink
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 17:36    Titel:
    "Ok auf den aktuellen Fotos auf der Traxxas Webseite ist der nicht mehr dabei."
    Bei den VXL-Modellen schon noch, so wie ich das sehe. Zumindest hier in DE bzw. auf der US-Seite. Auf den Bildern, in der Explosionszeichnung und in der Teileliste (als Serienteil geführt).
    Ist aber auch egal. Das Teil taugt eh nichts...

    Wie bist Du eigentlich mit Deiner "offenen Getriebeabdeckung" zufrieden? Wäre mir ein wenig zu offen. Vor allem was Splitt und Steine angeht. Die können bei der feinen 48dp-Verzahnung schon ganz schön was anrichten.
    Unter 32dp würde ich zumindest nicht mehr "offen fahren".
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 17:48    Titel:
    wie wärs mit den Teilen von T-Bone Racing ? Ich habe die an meinem 1/8-er Buggy und die sind schon sehr stabil und man hat ne lebenslange Garantie.
    Mir ist der 1. vordere Bumper zerbrochen und da wurde mir ein neuer zugeschickt Smile
    http://www.t-bone-racing.net/Rustler-VXL-XL5-c178/
    _________________
    Ansmann X8e (Team C T8e) /Trackstar 2350KV/ Trackstar SC120A/Absima ACS1614SG
    Mad Force (Semi-Scaler) /Turnigy 1000KV Outrunner
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Rustler - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41
    Keine neuen Beiträge Traxxas TQI mit Traxxas Link Modul FranzP 11 30.11.2016, 17:48

    » offroad-CULT:  Impressum