RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Slash 2WD oder 4WD?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Slash 2WD oder 4WD? » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 634
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 21:53    Titel: Traxxas Slash 2WD oder 4WD?
    Guten Abend Forum.

    Möchte mir bald einen Traxxas Slash zulegen bin mir aber noch nicht sicher ob 2WD oder 4WD.
    Ich weiß muss ich letzendes entscheiden.
    Möchte aber eure Meinungen dazu gerne hören.

    Freu mich schon auf Eure Meinungen! Very Happy

    Mit freundlichen Grüßen
    Haushofer
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Kub
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 21.02.2004
    Beiträge: 1998
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 23:04    Titel:
    das ist eigentlich NUR eine frage deiner vorlieben und eine deines geldbeutels.

    2wd ist schwieriger zu fahren, wobei man damit die fahrzeugbeherrschung lernt.
    4wd ist wesentlich einfacher zu steuern, wodurch man öfters vollgas durch die gegend heitzt.

    da kann dir aber keiner bei der entscheidung helfen. das musst wie gesagt du anhand deiner vorlieben entscheiden.

    lg
    _________________
    OC-BASH Mai 2011:
    http://www.offroad-cult.org/Board/oc-bash-2011-t21684.html
    Nach oben
    Mountymudder
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.02.2010
    Beiträge: 255
    Wohnort: 57581 Katzwinkel

    BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 23:06    Titel:
    also ich hab beide modelle und würde den 2wd bevorzugen.

    mir kommt der 2WD einfach stabiler vor und dadruch das der höher ist kommt der m.m nach auch besser durchs gelände (wen auch mit mehr anlaufn XD )


    Gruß Marcel
    Nach oben
    Arakon
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.10.2009
    Beiträge: 949

    BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 23:22    Titel:
    Der 2WD ist sehr simpel aufgebaut, daher hat er auch deutlich weniger Fehler- und Problemquellen.. und er ist einfach pervers stabil. Ich hab das Teil mit 50 Sachen gegen nen Bordstein genagelt, Lenkung, Front demoliert.. Kosten für die Ersatzteile: grade mal 18€.
    Nach oben
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 634
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 17.07.2010, 23:28    Titel:
    Schön das ihr so schnell geantwortet habt!

    Gibt es die 2WD Version auch mit brushless?
    Achja gibt es für die 4WD Version eine freilaufhülse. Weiß das jemand?

    MfG Haushofer
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Canneloni
    Moderator



    Anmeldedatum: 22.06.2009
    Beiträge: 3030
    Wohnort: München, Bayern

    BeitragVerfasst am: 18.07.2010, 00:23    Titel:
    Deutschland fahrer?

    Wenn du racen willst - 2wd sonst gehts nicht @ reglements. "Edith" Habe gerade gesehen das mittlerweile doch "open SC" klassen gibt wo dann auch 4wdler fahren können, seems "Edith" Gibt zZ glaub noch nix offizielles für 4wd (allerdings würd ich wenn ich Rennen fahre, nicht zu nem Slash greifen sondern eher sc10 - wenn du allerdings eher fun bashen willst, dann ist traxxas genau richtig ^^)

    Ansonsten die 4wd Version hat halt einige "kinderkrankheiten" nenn ichs mal die man beachten muss und teilweise etwas gegenbasteln muss.
    _________________
    http://www.woodland-events.com

    DER Neue Ort um zu Erfahren wo Weltweit Paintball Woodland/Scenario/milsim Events stadtfinden.

    Auf wunsch auf Hexadezimal geändert:
    44 69 65 20 41 6e 74 77 6f 72 74 20 6c 61 75 74 65 74 20 34 32 21
    Nach oben
    Asbjörn
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.11.2008
    Beiträge: 418
    Wohnort: Lübeck

    BeitragVerfasst am: 18.07.2010, 15:03    Titel:
    Hallo!
    Ich habe nen Slash .Bin sehr zufrieden.Wenn du bashen willst ,ist der perfekt.Er ist Meinermeinung nach Unkaputtbar.Auch wenn du ihn härter ran nimmst.Er ist zwar langsammer als der 4x4 aber es macht trotzdem eine MENGE Spaß.Auch Driften und Donuts gehen Very Happy .Zeigt auch kaum Verschleiss,ausser ein Motor( Rolling Eyes typish für Traxxas...)und ein Paar Hz´s.Durch einen Fahrfehler habe ich mal die Achschenkelhalter hinten geschrottet.Ich kann ihn Dir nur empfelen. Exclamation
    Du machst keinen Fehlkauf.Es macht Tierisch Spaß!

    mfg Asbjörn

    P.S.:Mit dem richtigen Brushless-Antreib bekommst du den auch auf 4x4 Geschwindigkeiten,denke ich mal.
    Nach oben
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 634
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 18.07.2010, 20:43    Titel:
    Naja mehr Fun aber wenn auch mal auf Strecke!
    Was ist den der Unterschied zwischen den traxxas slash2WD und den asso sc10?
    Welche Krankheiten hat den der Slash 4 WD?

    Achja gibt es eine freilaufhülse für den slash 4 WD

    Grüße haushofer
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Cosmic
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 29.12.2009
    Beiträge: 717
    Wohnort: Greifswald

    BeitragVerfasst am: 18.07.2010, 21:58    Titel:
    Asbjörn hat Folgendes geschrieben:
    Hallo!
    Ich habe nen Slash .Bin sehr zufrieden.Wenn du bashen willst ,ist der perfekt.Er ist Meinermeinung nach Unkaputtbar.Auch wenn du ihn härter ran nimmst.Er ist zwar langsammer als der 4x4 aber es macht trotzdem eine MENGE Spaß.Auch Driften und Donuts gehen Very Happy .Zeigt auch kaum Verschleiss,ausser ein Motor( Rolling Eyes typish für Traxxas...)und ein Paar Hz´s.Durch einen Fahrfehler habe ich mal die Achschenkelhalter hinten geschrottet.Ich kann ihn Dir nur empfelen. Exclamation
    Du machst keinen Fehlkauf.Es macht Tierisch Spaß!

    mfg Asbjörn

    P.S.:Mit dem richtigen Brushless-Antreib bekommst du den auch auf 4x4 Geschwindigkeiten,denke ich mal.


    Ich würde den Slash auch als 2WD empfehlen. Ich fahre ihn selbst und bin extrem zufrieden. Was der aushält ist schon mehr als erstaunlich und er macht einfach viel Spaß. Habe allerdings mittlerweile auf ein kleines BL-Set und Lipo umgerüstet. Smile

    Der SC10 ist deutlich filigraner aufgebaut. Dadurch leichter, aber er verzeiht auch nicht von viele Karambolagen wie der Slash. Der serienmäßige Motor des SC10 ist meines Erachtens nach haltbarer als der des Slash (mein originaler Traxxas-Motor war nach 20 Akkus hinüber). Das Fahrbild des SC10 ist allerdings 1A, mindestens genau so authentisch wie das des Slash.
    _________________
    Venom Safari Creeper
    Nach oben
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 634
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 18.07.2010, 22:13    Titel:
    Jul danke den wird's wohl ein 2WD ist ja auch Bissen billiger aber wenn man noch ein Brushless Set Kauf naja...

    Kann mir jemand einnBrushless Combo oder Set empfehlen sollte 2-3 Zeller lipo gehen und Preis so 150 euronen!


    MfG Haushofer
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Slash 2WD oder 4WD? » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Video Review Traxxas Slash 4x4 VXL Platinum Stereodreieck 0 20.10.2014, 18:51
    Keine neuen Beiträge 3S an Slash/Stampede 4x4 ; was ist zu beachten? derAnti 17 19.10.2014, 13:46
    Keine neuen Beiträge Slash, 1966er Ford F150 -> Strassenreifen / Felgen ??? derAnti 11 13.10.2014, 19:22
    Keine neuen Beiträge Slash 4x4 - Zubehör mabuso 4 09.10.2014, 12:47
    Keine neuen Beiträge Slash MIP CVD: Race oder X Duty? derAnti 13 29.09.2014, 13:02

    » offroad-CULT:  Impressum