RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Slash 4x4 welche Teile umbauen für 3S Akku

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Slash 4x4 welche Teile umbauen für 3S Akku » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Boschi
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.01.2016
    Beiträge: 8

    BeitragVerfasst am: 15.01.2016, 07:29    Titel: Traxxas Slash 4x4 welche Teile umbauen für 3S Akku
    Moin,

    ich habe nun viele Freds durch und mittlerweile ist mir vom lesen ganz schwindelig.
    Welche Teile sollten bei o.g. Fahrzeug vorsorglich umgebaut werden bei Betriebe von 3S.? Habe keine Lust alle Naselang das Fahrzeug für 3 Tage stehen zu lassen, weil wieder ein Bauteil kaputt ist.
    Ich freue mich hier über Tips. Und vielleicht hat der ein oder andere noch Teile liegen, die ich kaufen kann. Gebraucht oder neu. Einfach PN an mich.

    Danke
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.01.2016, 22:08    Titel:
    Vor allem eine andere Combo. Die VXL-3s packt 3s nicht auf Dauer.

    Und die Plastikantriebswellen musst auch früher oder später ersetzen.
    Nach oben
    Boschi
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.01.2016
    Beiträge: 8

    BeitragVerfasst am: 15.01.2016, 22:44    Titel:
    Welche Combo ist bezahlbar und empfehlenswert? Auf was muss ich genau achten? Es gibt ja sooooooviel:(
    Sollte der Regler auch getauscht werden? Denke danach geht's mit den Ritzeln ja auch los. Oder können die alt bleiben?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 01:34    Titel:
    Ich fahre den Castle 2400kv mit einem Hobbywing WP-SC8 jetzt seid über zwei Jahren. Allerdings an 3s und 4s Wink

    Zu anderen Combos kann ich dir nicht viel sagen, aber schau dir mal die Hobbywing SC Combos an.

    Wenn du dauerhaft an 3s fahren willst sollte die VXL-3s auf jeden Fall ersetzt werden.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 04:02    Titel:
    Die Tenshock SC-401V2 sind top Motoren, die sogar relativ günstig sind Very Happy
    Für 3S würde ich die 3600/3800KV Variante empfehlen Very Happy
    Als Regler nen WP-SC8 120A und gut is Very Happy

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 04:40    Titel:
    beim tenshock motor dann gleich die Antriebswelle ebenfalls ersetzen, ebenso das Plastikhauptzahnrad gegen stahl austauschen, und das ritzel ebenso.
    Man kann auch den Motormout in alu kaufen- das Lager der Kardanwelle wird gerne mal etwas wärmer, und frisst sich in plastik.
    zumindest Metall mitnehmer in 12mm sind zu empfehlen.
    Nach oben
    Boschi
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.01.2016
    Beiträge: 8

    BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 09:23    Titel:
    Moin, schon mal vielen Dank für die Antworten. Ich denke nicht, das ich ständig 3S fahren werden. Auch 2S soll zum Einsatz kommen. Ich kann die 2S an einem mit 3600/3800KV auch gut nutzen, oder? Oder habe ich gegenüber dem Serienmotor mit 2S dann Nachteile?
    Also falls noch jemand ne gute Combo zum günstigen Kurs liegen hat, einfach melden:-)
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 14:39    Titel:
    das geht problemlos. Allerdings wirst du dich wundern wieviel power dieser Motor hat- und wievel mehr er gegenüber dem VXL hat.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 15:35    Titel:
    @daSilva: Wozu ein Stahl HZ?

    Denke es ist besser an dieser Stelle ein günstiges plastik Teil zu haben was im Fall der Fälle nachgibt und so die anderen "teuren" Komponenten schützt.

    Ich fahr seid Jahren mit plasik HZ an 4s, hab aber immer auch welche auf Lager. Es hält so durchschnittlich 15-20 fahrten.
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 16:38    Titel:
    Meine bescheidene Meinung dazu:

    Motor/Regler:
    Die Castle SCT Race Pro kann ich empfehlen. Macht mit 2s und 3s eine gute Figur. Es gibt natürlich auch günstigere Alternativen, wie die von Phillip N. genannten.

    Motorhalter:
    Sollte man spätestens beim 3s-Betrieb auf Alu upgraden. Am besten einen mit größerem Kugellager nehmen und nicht auf den Kugellager-Adapter vergessen.

    Hauptzahnrad:
    Kunststoff sollte ausreichen, wichtiger ist ein gutes Motorritzel (für den 3s-Betrieb eines mit wenig Zähnen) und das korrekte Ritzelspiel. Trotzdem kann es nicht schaden, ein paar Hauptzahnräder in Reserve zu halten. Du wirst sie früher oder später brauchen.

    Antriebswellen:
    Sollten bei einigermaßen schonender Fahrweise und nicht zu fest eingestelltem Slipper eine Weile halten. Wenn sie beginnen sich auszuleiern, solltest du daran denken, Ersatz bereit zu halten.
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Slash 4x4 welche Teile umbauen für 3S Akku » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Welche Hersteller in Deutschland noch vertreten? BeeBop 11 25.05.2017, 17:11
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29

    » offroad-CULT:  Impressum