RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22 ... 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 14.04.2013, 23:45    Titel:
    Die ist ja noch kleiner! Laughing
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    Rakete1979
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.01.2013
    Beiträge: 227
    Wohnort: DD

    BeitragVerfasst am: 15.04.2013, 00:11    Titel:
    Kombinier das doch. Baust nen kleinen Hänger für den Stampi, dort den
    Flieger oder den Heli drauf und dann gehts ab zum Flugplatz. Smile
    _________________
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.04.2013, 01:06    Titel:
    Rakete1979 hat Folgendes geschrieben:
    Kombinier das doch. Baust nen kleinen Hänger für den Stampi, dort den
    Flieger oder den Heli drauf und dann gehts ab zum Flugplatz. Smile


    Ja das wäre nice Wink

    Ist ein Ultra Micro Modell mit 75 Gramm, Brushless, AS3x System und Impeller. Sogar bei mässigem Wind fliegbar. Das Teil geht richtig ab Wink Fliegt wie auf Schienen.

    Naja ich will den Thread nicht weiter mit Offtopic Inhalt füllen Wink

    Werd demnächst auf jeden Fall mal wieder mit dem Pede auf die BMX Bahn im Prater gehen und paar Jumps machen.
    Nach oben
    Feivel86
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.01.2012
    Beiträge: 192

    BeitragVerfasst am: 23.05.2013, 16:07    Titel:
    Was ein Zufall. Mein kleiner Revo bleibt momentan auch öfter mal stehen, weil ich mich im fliegen (Sonic 64 EDF) recht erfolgreich versuche. Smile

    Ist allerdings von der größe deines Flugmodells mit 120 cm Spannweite weit entfernt Very Happy
    Nach oben
    dawncrasher
    neu hier



    Anmeldedatum: 09.06.2013
    Beiträge: 5

    BeitragVerfasst am: 09.06.2013, 11:30    Titel:
    Hallo Zusammen! Ich bin neu hier im Forum und habe mal direkt eine Frage Wink

    Ich würde mir nach langer Recherche nun sehr gerne einen Stampede kaufen - nun bin ich gerade nur ein wenig irritiert! Auf der Traxxas website steht ja das hier: "Traxxas Power Cell LiPo Battery and LiPo Balance Charger Included!" -> Also Lipo mit dabei?

    Steht da: "8,4 V NiMh Fahrakku · Ladegerät."
    Das ist doch kein Lipo, oder?

    Haben die Händler alle noch "alte Modelle"?


    //edit:

    Ich sehe gerade: Es gibt Versionsnummern! Laut der Traxxas Seite ist die "neue Version" MODEL 6708L -> Auf einigen Händler Seiten findet mal aber immer nur MODEL 6708


    Zuletzt bearbeitet von dawncrasher am 09.06.2013, 11:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 09.06.2013, 11:36    Titel:
    Ja und Ja.
    Die Lipo-Modelle haben ein L an der Typnummer angehängt, aber viele Shops aktualisieren auch einfach Bilder und Beschreibung nicht.
    Da hilft nur anrufen.

    Und nebenbei: Händler sind hier nicht gern gesehen, was auch daran liegt, das es dann immer zu "kauf doch bei xxx, da ist es viel billiger" kommt.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 09.06.2013, 11:36    Titel:
    Nein, ein NiMh ist kein LiPo.
    Und Shoplinks sind nicht erwünscht.
    Es scheint sich bei Deinem Link tatsächlich eine alte Version zu handeln.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    dawncrasher
    neu hier



    Anmeldedatum: 09.06.2013
    Beiträge: 5

    BeitragVerfasst am: 09.06.2013, 11:40    Titel:
    Okay. Vielen Dank! Habe den Link entfernt, das wusste ich nicht.

    Dann werde ich wohl mal anrufen und fragen ob die die neue Version haben. Ich habe meinen Beitrag wie gesagt editiert - und mir ist das gerade mit der Versionsnummer aufgefallen (MODEL 6708L).

    Könnt ihr mir zu dem Stampede noch 1, 2 passende Lipos empfehlen? Brauche ich ein neues Ladegerät oder ist das okay was dann bei der "neuen Version" dabei ist?
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 09.06.2013, 12:10    Titel:
    Der Lader lädt die Lipos nur über den Balancer-Stecker. Da kann man natürlich nicht viel Strom drüber schicken. Ein richtiger Lader lädt über die Hauptstecker und gleicht über den Balancer-Stecker nur noch die Zellen aneinander an.
    Für den Anfang sollte es zwar reichen, aber Dir wird schnell die Lust vergehen, wenn Du stundenlang laden musst. Wie lange es mit dem Traxxas-Lader dauert, weiß ich allerdings nicht genau. Kann dazu jemand etwas sagen?

    Zu den Lipos kannst Du Dich mal im Forum umschauen. Beliebt sind die Turnigy, die ich durchaus empfehlen kann. Zippys sind auch sehr beliebt, sowie die SLS-Akkus.

    Wenn in den Shops nicht die L-Version angeboten wird, würde ich sagen, dass Du tatsächlich die NiMH-Version bekommen würdest. Du solltest unbedingt die L-Version nehmen, denn dann hat der Regler definitiv die LiPo-Abschaltung. Ohne geht auch, ist aber nicht so zuverlässig, weil Du dann einen LiPo-Wächter einsetzen müsstest.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 09.06.2013, 13:53    Titel:
    Der Velineon-Regler aus dem VXL hat meins Wissens immer LiPo-Abschaltung. Egal ober der jetzt ab Werk mit NiMh oder LiPo ausgestattet ist. War zumindest bei meinen ganzen VXL so.

    Nur beim EVX-2 (Dual-Motor-Brushed-Regler) aus dem Summit / E-Maxx / E-Revo hat sich da vor ein paar Monaten was getan. Da haben nur die neueren ab ca. 2013 LiPo-Abschaltung. Das ist aber eine ganz andere Baustelle.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22 ... 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum