RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 94, 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 25.06.2015, 09:02    Titel:
    Apostolov hat Folgendes geschrieben:
    Habe es auch probiert, aber hört sich wirklich nicht gut an. Also muss ich doch nicht so faul sein Laughing

    Frage an die Leute die mehr Erfahrung haben: ich bin mir dabei ein Combo zu basteln und habe ein paar Kombinationen zur Auswahl. Könntet ihr mir helfen, was gut (oder uberhaubt) passen wird:

    Motoren:
    -Tenshock SC401 (1300 Watt)
    -Tenshock X211 (900 Watt)

    Regler:
    -Tenshock EX-4 120A WP
    -Hobbywing XERUN-80A ;
    -TA XP SC1300 WP


    Da sich sonst niemand gemeldet hat schreibe ich mal wieder Wink

    Der x211 ist viel zu klein. Der SC401 sollte passen. Musst dir halt überlegen mit wie viel KV abhängig davon ob du eher 2s oder 3s fahren willst.

    Regler würde ich gleich der wpsc8 120a nehmen.
    Nach oben
    WiseGuy
    neu hier



    Anmeldedatum: 13.06.2015
    Beiträge: 5
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 25.06.2015, 21:42    Titel:
    WP SC8 habe ich nicht zum auswahl, werden die anderen 2 mit 120A auch nicht den job machen?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 25.06.2015, 22:05    Titel:
    Apostolov hat Folgendes geschrieben:
    WP SC8 habe ich nicht zum auswahl, werden die anderen 2 mit 120A auch nicht den job machen?


    Der Xerun 80a sollte auch ok sein. Der ist ja auch in vielen grösseren Modellen verbaut.

    Der Team Associated ist doch der aus dem Rival oder? Wenn ja hat er auf jeden Fall genug Leistung.

    Der Tenshock Regler sagt mir leider rein gar nichts.
    Nach oben
    sessions99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.04.2010
    Beiträge: 86
    Wohnort: Schweiz,Steinhausen

    BeitragVerfasst am: 14.08.2015, 09:31    Titel:
    Ich habe noch ein MIP X-Duty Kit für vorne und
    hinten für den Slash(#10130 und #10132).

    Meine Frage;Passen die auch für den Stampede 4x4 VXL?
    _________________
    Jammin CRT.5 Brushless
    Hyper TT Brushless
    Team Magic E6 lll BES 8s!!
    Traxxas Stampede 4x4 VXL
    RC8T
    Losi 8ight-T
    Jammin X2 Crt Pro Brushless
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.08.2015, 11:06    Titel:
    sessions99 hat Folgendes geschrieben:
    Ich habe noch ein MIP X-Duty Kit für vorne und
    hinten für den Slash(#10130 und #10132).

    Meine Frage;Passen die auch für den Stampede 4x4 VXL?


    Ja.
    Nach oben
    sessions99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.04.2010
    Beiträge: 86
    Wohnort: Schweiz,Steinhausen

    BeitragVerfasst am: 21.12.2015, 18:30    Titel:
    Ich hätte noch einen Axial Vanguard 3150kV Motor und würde den gerne in meinem Stampede an 3s benützen.
    Gibt das Temperatur-Problem und mit welchem Ritzel sollte ich anfangen zu testen?
    _________________
    Jammin CRT.5 Brushless
    Hyper TT Brushless
    Team Magic E6 lll BES 8s!!
    Traxxas Stampede 4x4 VXL
    RC8T
    Losi 8ight-T
    Jammin X2 Crt Pro Brushless
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 21.12.2015, 21:38    Titel:
    Versuchs mal mit dem 11er Ritzel.

    Gut möglich das es Temp Probleme geben wird.
    Nach oben
    Rüttich
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 27.11.2014
    Beiträge: 18
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 19.01.2016, 18:09    Titel:
    Hallo super thread hier Soundmaster.
    Ich habe mal eine Frage bzgl. Reifen ich fahre ja einen Telluride und will den auf die breitere Stampede Spur umbauen und dann die Proline Trencher 2,8 Reifen montieren. Jetzt habe ich zwei Bestellnummern gefunden für die Reifen:
    http://www.prolineracing.com/tires/trencher-2.8-traxxas-style-bead-all-terrain-tires-mounted-on-desperado-black-rear-wheels/

    Da steht dabei das die für den Stampede hinten sind. Kann ich die nicht auch vorne verwenden?

    http://www.prolineracing.com/tires/trencher-2.8-traxxas-style-bead-all-terrain-tires-mounted-on-desperado-black-wheels/

    Da steht dabei das man die für vorne und hinten verwenden kann. Also wären das die richtigen Reifen für mich oder?

    Nur sehe ich keinen Unterschied und die Reifen von dem ersten Link würde ich günstig bekommen die aus dem zweiten Link sind momentan leider ausverkauft.

    Vielen Dank für Eure Hilfe Rüdiger
    Nach oben
    Ceboron
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.04.2014
    Beiträge: 80

    BeitragVerfasst am: 25.01.2016, 18:14    Titel:
    Hallo zusammen!
    Es ist schon eine Weile her, als ich das letzte mal hier aktiv war und mein Stampede verbrachte die meiste Zeit im Keller.
    Jetzt hat mich doch wieder das Hobby gepackt Smile

    Gleich zu einer Frage:
    Bei meinem Regler fehlt leider der Stecker, um einen
    Kühler anzuschließen (muss mir damals abgegangen sein).
    Hab ich die Möglichkeit trotzdem noch einen Kühler über die beiden Kabel (rot u. schwarz) anzuschließen/einen Lüfter anlöten?
    http://www.directupload.net/file/d/4244/v45sfolf_jpg.htm

    Wenn ja, worauf muss ich achten?
    Und habt ihr einen Lüfter, den ihr mir empfehlen könntet?

    Und falls nein,
    welche Möglichkeiten hätte ich noch den Motor kühl zu halten?

    Ich danke euch im vorraus Smile
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 25.01.2016, 21:10    Titel:
    lüfter anlöten ist ja kein problem, geht aber notfalls auch über nen freien kanal am empfänger, ich selber habe einen WTF Lüfter an meinen Tourenwagenmotor.
    Ohne Lüfter: 70°
    Mit Lüfter: 25°
    allerdings direkt am Akku, also 8,4V. Aber auch an 6V drückt das ding ordentlich.

    WTF 3416 - Wild Turbo Fan - Windy Lüfter - 30mm

    evtl ist der zu gross, weiss die Maße des VXL grade nicht. gibt es auch in 25mm
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 94, 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum