RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Trends & Technik || Elektro Offroad Weltmeisterschaft JP

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Trends & Technik || Elektro Offroad Weltmeisterschaft JP » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 04.10.2015, 13:29    Titel: Trends & Technik || Elektro Offroad Weltmeisterschaft JP
    Ich möchte euch mal einen kurzen Überblick geben, was schon wieder neues entwickelt wurde.

    -- ein neuer 2wd Hotbodies, genannt D216
    [img]http://gallery.neobuggy.net/2015races/2015-IFMAR-Worlds/2015-Worlds-Day-2-Sunday/i-8SLKrPW[/img]







    -- Kyosho 2WD mit Mittelantriebswelle als Versuchskaninchen


    Kyosho 2WD mit normalem Mittelmotor Konzept, ebenfalls Kyosho



    -- SWorks Buggy als eine Art Yokomo-Kopie



    --Xray XB2 mal die ersten Bilder ohne Deckel


    --eine Augenweide, kuckt euch die massive Anzahl an Autos an, ich gerate absolut ins Schwärmen.


    --der Preis für den geilsten Pit-Table geht an ...Jared Tebo. Wow, was für ein Auftritt. Da stimmt das Desing overall.


    --ein HotBodies D413 2WD- Umbau mit Kyosho Vorderteil


    --ein neuer Durango 2WD, ob der erhältlich sein wird, keine Ahnung.


    --Doppelmotorantriebskonzept???


    --TLR 22 x.x Sieht stark nach Prototyp aus, da aus voll-Alu gefräste Getriebebox


    --TLR 22 x.x Geniale Lösung für die einfache und unkomplizierte Einstellung des hinteren Rollzentrums via 2 Schrauben, ohne mit Unterlegscheiben unter den Kugelköpfen zu experimentieren. Wird wohl über unterschiedliche Plastikeinsätze, hier mit 1mm gekennzeichnet, eingestellt.


    TLR 22 neue Frontschwingen, extravagantes Design.


    --Yokomo und andere 2wD Buggies: neuer Heckspoiler von LMR: Ultraleicht und zur Verstärkung mit Carbon darunter. MAn, sieht das geil aus.




    --Schumacher 2WD: Strömungskanal für die Kühlungsluft. Hier gehts lang...


    --voll krasse Karosserie mit gesplittetem Frontfenster. Voll aggressiv.


    Bald gehts weiter...

    Andreas

    Quellen:
    www.neobuggy.net
    www.redrc.net
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    chaos2
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.06.2010
    Beiträge: 269
    Wohnort: Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 04.10.2015, 18:18    Titel:
    Abgefahren, vielen Dank für die Bilder Hanibunny! Shocked

    Woher kommt denn der Trend Motoren parallel zur Fahrtrichtung einzubauen?
    Bekommt man da bei der Beschleunigung nicht ein Rollmoment auf das Fahrzeug?
    _________________
    "Duct tape is magic and should be worshiped." Andy Weir - The Marsian
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4512
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 04.10.2015, 19:03    Titel:
    chaos2 hat Folgendes geschrieben:
    Abgefahren, vielen Dank für die Bilder Hanibunny! Shocked

    Woher kommt denn der Trend Motoren parallel zur Fahrtrichtung einzubauen?
    Bekommt man da bei der Beschleunigung nicht ein Rollmoment auf das Fahrzeug?


    Meist wird so einfach der jeweilige 4wd (mit Kardan-Antrieb) zum 2wd umgebaut. Bei extremen Grip bietet das Konzept den Vorteil den Motor sehr einfach soweit als möglich nach vorne zu bekommen.
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 04.10.2015, 20:10    Titel:
    Klasse Bericht und super Fotos! Danke!
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 439

    BeitragVerfasst am: 04.10.2015, 21:28    Titel:
    Klasse, diese nach wie vor große Vielfalt an Antriebskonzepten - wenn es nur dergleichen auch noch in der Formel 1 gäbe... Wink

    Ich bin nun wahrlich kein Wettbewerbsfahrer, daher die etwas naive Frage: bleibt der Spoiler aus Gewichtsgründen unlackiert? Oder gibt es dafür einen anderen bzw. keinen konkreten Grund?
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4512
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 10:50    Titel:
    BeeBop hat Folgendes geschrieben:
    Ich bin nun wahrlich kein Wettbewerbsfahrer, daher die etwas naive Frage: bleibt der Spoiler aus Gewichtsgründen unlackiert? Oder gibt es dafür einen anderen bzw. keinen konkreten Grund?


    Ich glaube es liegt einfach daran, dass es mittlerweile derart viele verfügbare Spoiler gibt. Bei so einem Großevent wird dann schnell mal herumprobiert und da bleibt keine Zeit für die Lackierung -> stattdessen wird der Spoiler mit Stahlwolle angeschliffen/getrübt.

    mfg

    Stephan
    Nach oben
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 15:05    Titel:
    Hi Jungs.

    Ja, gern. Ich finde es derzeit sehr interessant, die Entwicklungen und Prototypen zu verfolgen. Bisher war das Interesse an dieser Art High-Grip Strecken nur sehr mager. Spätestens für diese laufende Weltmeisterschaft mussten sich die Hersteller was einfallen lassen. Und das ist eigentlich gut so, denn diese Untergründe findet man extrem häufig in Europa. Also gut für uns, nicht nur für Wettbewerbsfahrer.

    Die Spoiler.Gute Frage. Der Spoiler ist das Teil, welches mit Abstand am häufigsten leidet bei Überschlägen. Etwaige Lackierungen würden mit der Zeit und den Remplern unansehnlich aussehen. Ebenso ist es optisch nicht so toll, wenn der Spoiler extrem klobig wirkt. Siehe z. B. Fahrzeug von Jörn Neumann. Dort ist der Spoiler schwarz, das finde ich nicht so toll. Dieses aufrauhen der Oberfläche, damit der Spoiler milchig aussieht, macht man deswegen, da Kratzer dann echt nicht mehr ins Gewicht fallen. Ansonsten siehst du jeden Kratzer. Durch die feine milchige Struktur sieht man den Spoiler, aber lange nicht so heftig wie bei einer Lackierung mit Farbe.

    Gibt auch Spoiler, auf denen dann die Schrift glasklar sichtbar ist, der rest angeschliffen. Sieht mega aus. Ich suche mal ein Bild für euch.

    Übrigens ist das Fahrzeug, der 2WD Serpent vom Jörn Neumann, irgendwie mit deutlich anderen Teilen ausgestattet. Sieht im Heck aus wie ein Durango DEX410. Bild liefere ich demnächst auch nach.

    Viele Grüße
    Andreas
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 439

    BeitragVerfasst am: 06.10.2015, 13:19    Titel:
    Ah ok, danke für die Antworten!

    Auf dem obersten Bild auf dieser Seite kann man übrigens einen Spoiler sehen, wo Schrift/Logo transparent geblieben sind, während der Spoiler selbst mattiert ist.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Trends & Technik || Elektro Offroad Weltmeisterschaft JP » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 1:10 Offroad in NRW DerMika 3 30.10.2016, 08:45
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung 1:5 Offroad DomexXx 2 18.09.2016, 14:14
    Keine neuen Beiträge Welchen Offroad 1:6er wählen? MatthiasHeimbach 3 21.04.2016, 22:30
    Keine neuen Beiträge Wiedereinstieg Offroad und Autowahl F834WD 3 27.01.2016, 00:02
    Keine neuen Beiträge Offroad Carisma Blebbens 6 15.11.2015, 00:02

    » offroad-CULT:  Impressum