RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Vaterra Glamis Fear...

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Vaterra Glamis Fear... » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 19, 20, 21  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 07.08.2014, 01:05    Titel:
    Geht einfacher und billiger:

    Optional kann man am Glamis einen Stabilisator einbauen. Da, wo dieser am Fahrzeug verschraubt wird, sind bereits die Löcher gebohrt. Schraubt aus dem gebrochenen Spurstangenhalter die Kugelköpfe raus und dreht sie in die Stabilöcher. Dreht jetzt die Köpfe der Spurstangen etwas raus und klippst sie auf die Kugelköpfe. Die Spurstange läuft zwar jetzt nicht mehr gerade zum Rad, aber das ist zu vernachlässigen. Hält bei mir seit dem Umbau ohne Probleme.

    Ich habe zusätzlich noch eine Metallplatte zur Verstärkung angefertigt. Muss aber nicht sein.















    Nach oben
    Timmel
    neu hier



    Anmeldedatum: 06.08.2014
    Beiträge: 8

    BeitragVerfasst am: 07.08.2014, 23:48    Titel:
    Moinsen,

    Hat hier jemand schon die Erfahrung mit nem 4800kv Motor gemacht in dem fear bzw. UNO.... Gibt es sehr große Probleme mit der Temperatur wenn man auf einer 17/87 Übersetzung fährt ??
    Nach oben
    Timmel
    neu hier



    Anmeldedatum: 06.08.2014
    Beiträge: 8

    BeitragVerfasst am: 09.08.2014, 23:13    Titel:
    Mahlzeit,

    Mir ist heute das große Metall ritzel am differenzial kaputt gegangen 5 zähne sind herausgebrochen... Habt ihr auch das Problem?? Passt evtl. Ein anderes ritzel?? Und wie kann man das an besten umgehen das es nicht wieder passiert
    Nach oben
    Riverdog
    neu hier



    Anmeldedatum: 02.08.2014
    Beiträge: 5

    BeitragVerfasst am: 10.08.2014, 17:43    Titel:
    Hi.
    Hat jemand von auch schon ein anderes bzw. stärkeres Lenkservo verbaut und kann eins empfehlen?
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 10.08.2014, 18:58    Titel:
    Zum Lenkservo: bringt nicht viel. Die Umlenkhebel haben relativ viel Spiel, sodass es nicht am Servo selber liegt, wie er lenkt. Ich hab aber schon eone Lösung im Kopf: ich werde das Servo demnächst in Fahrtrichtung montieren.
    Nach oben
    Baba
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.07.2014
    Beiträge: 11

    BeitragVerfasst am: 11.08.2014, 12:22    Titel:
    Ein Hallo an alle,

    habe seid kurzen auch einen Glamis Fear.
    Mitlerweile auch mit 3S unterwegs nur hat es mir leider ebenfalls beim großen Ritzel vom Diff einen Zahn weggehobelt.

    Das eigentliche problem sind aber die Gummis vom Diff die in das große Ritzel kommen.
    Der Gummi ist zu groß und passt nichtmehr in das Ritzel.

    Da mann den Gummi auch nicht einzeln bekommt ist das schon doff.



    Hat jemand nen tip wie mann den da wieder passend reinbekommt?

    Gruß
    Mario
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 11.08.2014, 16:04    Titel:
    Könnte man den Gummi nich passend schneiden und bei den Schnittpunkten nen bissel mit Plastidip nachdichten???

    Oder die Dichtung aus Plastidip nachmachen direkt ins Ritzel

    Das würde mir jetzt auf Anhieb einfallen. Very Happy

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Baba
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.07.2014
    Beiträge: 11

    BeitragVerfasst am: 11.08.2014, 18:47    Titel:
    Hi,

    zerschneiden wird die letzte möglichkeit ob mann das Diff dann wirklich dicht kriegt.
    Schon blöde das mann die nicht einzeln bekommt;)
    Werd mal schauen obs ein normaler Gummi nicht auch tut.

    Gruß
    Mario
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 11.08.2014, 20:00    Titel:
    Ich würd die Dichtung ganz weglassen und mit Silikon dichten.
    Nach oben
    Timmel
    neu hier



    Anmeldedatum: 06.08.2014
    Beiträge: 8

    BeitragVerfasst am: 11.08.2014, 21:35    Titel:
    Ich habe dichtungsmasse von loctite benutzt ist zwar ein saukram aber dicht Smile
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Vaterra Glamis Fear... » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 19, 20, 21  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Vaterra 1972 Chevi jenske 4 16.12.2016, 00:07
    Keine neuen Beiträge Ersatzteile Losi Mini 8ight bzw. Mini 8ight T von Vaterra? shenc 2 20.01.2015, 22:20
    Keine neuen Beiträge Glamis Fear oder ein anderen 1:10er Gernot 24 14.01.2015, 19:46
    Keine neuen Beiträge Glamis Fear als Einstieg? Gernot 28 13.11.2014, 11:48

    » offroad-CULT:  Impressum