RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Verschiedene Lipos am Regler...

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Verschiedene Lipos am Regler... » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Mechanic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 14.09.2014
    Beiträge: 78

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 13:31    Titel: Verschiedene Lipos am Regler...
    Hallo Forum!

    Normalerweise fahre ich unter anderem 2*2s Lipos an meinem Flux-Regler (vom Regler gehen zwei t-Stecker ab).
    Leider hat einer meiner 2s Lipos die Funktion quittiert.
    Nur mit 2s kommt mein Buggy nicht vom Fleck.

    Nun die Frage:
    Könnte ich einen 3s und einen 2s Lipo zusammen an den Regler anschließen? Die Kapazität des 3s ist 4500 mit 30c, der 2s hat 5000 mit 35c.
    Oder ne schlechte Idee?

    VG,
    M.
    _________________
    MfG,
    M.

    ________________
    Trophy, Vorza Flux Buggy
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 13:43    Titel:
    Wenn der ESC, Motor und BEC 5S vertragen, das ist die erste Hürde.
    Wenn du einen 5S-Einzelzellalarm benutzt, das ist die zweite Hürde.
    Und wenn du (bzw. dein Auto) mit den 50% Mehrleistung klarkommt, das ist die dritte Hürde.

    Dann geht das.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Mechanic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 14.09.2014
    Beiträge: 78

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 14:50    Titel:
    Regler und Motor sind 6s fähig.
    _________________
    MfG,
    M.

    ________________
    Trophy, Vorza Flux Buggy
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 14:50    Titel:
    Es müsste eigentlich reichen einen Lipo Alarm an den 3s (der mit weniger Kapazität) zu hängen, da dieser ja dann schneller entladen wird.

    Oder / und die Lipos Cutoff am Regler für 5s manuell bischen höher stellen sollte eigentlich auch klappen.
    Nach oben
    Wu134
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.07.2012
    Beiträge: 98
    Wohnort: Ulm

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 17:58    Titel:
    Hallo,

    für den Betrieb mit 5S solltest du definitiv einen externen LiPo-Warner nutzen. Die meisten Regler erkennen nur die Gesamtspannung und können damit nur 4S und 6S unterscheiden. Ein 5S-Pack nicht sicher erkannt werden, ein leerer 5S-Pack mit ca. 16 V wird als voller 4S-Pack erkannt und ein voller 5S-Pack (21 V) als leerer 6S-Pack. Das gilt nicht, wenn du die Zellen-Zahl im Regler einstellen kannst.

    Gruß
    Nach oben
    Arqonis
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 04.03.2013
    Beiträge: 24
    Wohnort: Schaffhausen

    BeitragVerfasst am: 09.03.2015, 10:47    Titel:
    Um Akkus mit verschiedener Zellenanzahl in Serie zu schalten sollten die
    Akkus die gleiche Kapazität und die gleiche Entladungsrate C aufweisen.

    Am besten ist, wenn die Akkus sogar vom gleichen Hersteller stammen.

    Mischt man Kapazitäten und C-Raten, kann es zu Lade/Entladeströmen
    zwischen den Akkus kommen. Am Limit betrieben, können sie dabei zerstört werden.

    Es muss jeder selbst wissen, was er seinen Akkus zumutet, aber
    empfehlenswert ist die Schaltung der Akkus vom TE nicht.
    _________________
    RC8B3 - Savage XL Flux - Asso RC8Te - Losi SCTE
    Nach oben
    Mechanic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 14.09.2014
    Beiträge: 78

    BeitragVerfasst am: 10.03.2015, 19:20    Titel:
    Hab den Versuch gestartet. Der Regler hat die Zellenzahl aber falsch erkannt und die Karre ist keinen Meter gefahren. War ja vielleicht besser so.

    Hab nun neue Lipos. Wink
    _________________
    MfG,
    M.

    ________________
    Trophy, Vorza Flux Buggy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Verschiedene Lipos am Regler... » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma Regler und Reifen. Mexor 6 30.03.2017, 09:11
    Keine neuen Beiträge problem mit hobbywing quicrun 150a regler soundmaster 5 29.03.2017, 17:26
    Keine neuen Beiträge Funke, Regler Problem Sabertooth syscons 6 12.01.2017, 21:35
    Keine neuen Beiträge Welchen Motor beim Arrma BLX 185 Regler TT-Bush 5 25.12.2016, 17:22
    Keine neuen Beiträge Monstertronic Brushless Regler mit Failsafe Problem Mad Beast BL 6 27.09.2016, 20:37

    » offroad-CULT:  Impressum