RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Wer verwendet einen Lipo Bag?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Wer verwendet einen Lipo Bag? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    s.nase
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.12.2011
    Beiträge: 507
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 18:59    Titel:
    Im DefektFall hilft der LipoBag, das die WärmeEntwicklung nicht auf einen anderen Lipo oder die Umebung übergreift. Gegen die Rauch- und GasEntwicklung kann der LipoBag aber nichts ausrichten. Und genau die Rauchentwicklung ist das unangenehme wenn ein Lipo hochgeht.

    Sinnvoll ist der Lipobag beim moderaten Laden, um die LipoTemperatur in kühler Umgebung nicht zu sehr absinken zu lassen, bzw. etwas länger zu halten.
    Nach oben
    tiepel
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 20.01.2007
    Beiträge: 905

    BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 22:41    Titel:
    futureintray hat Folgendes geschrieben:
    hmm,
    sind ja doch recht viele hier unterwegs mit nem beutel...

    hab mir im Baumarkt ne Aluplatte gekauft,
    darauf werden die Akkus geladen und auch gelagert.

    Zum Transport kommen die Teile in meinen Rucksack,
    denke/hoffe das ich das Teil im Falle des Falles schnell genug ablegen kann.


    Hi,
    Eine Aluplatte ist nicht ideal, da Alu die Wärme sehr gut leitet.
    Besser als nichts, aber z. B. eine Fliese ist besser.
    Ich lagere und lade meine Akkus übrigens in Liposäcken oder in einer Geldkasette.
    So verpackt liegen sie im Keller auf dem Boden. Selbst wenn die Heizung an ist, ist es Dorf immer unter 15Grad, eher weniger.
    Gruss Reimund
    _________________
    BL - Was sonst
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 06:48    Titel:
    Rein Interessehalber: Was ist an der Wärmeleitung schlecht?
    Die meisten Leute benutzen Keramik, weil man einen alten Tontopf oder eine Fliese von Frau oder Baumarkt schnorren kann, während man eine Aluplatte kaufen müsste (bzw. es gibt nur wenige Leute, die sowas als Rest schnorren können).
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 10:43    Titel:
    Hallo,

    Ich schätze mal das mit der Wärmeleitung ist schlecht da im falle des Falles der Boden auf dem sie liegt angesengt werden kann,
    wenn man auf gefliesten Boden oder Beton läd wirds aber egal sein.

    Ich persönlich nutze sehr selten einen Lipo sack, eigentlich nur bei kritischen Lipos die schon etwas stark blähen.
    Und auf Streckenbesuchen, da er dort ja aus Sicherheitsgründen vorgeschrieben ist.

    Ansonsten lade ich meine Lipos im Keller auf Betonboden in sicherer Entfernung zu anderen Dingen. Wenn in der Werkstatt gearbeitet
    wird auch manchmal auf der Hölzernen Werkbank.

    Bei meinen Fepos hab ich noch nie einen Sack verwendet, trotz teilweise wahnwitziger Laderaten weit über 6c.


    Gruss Stefan
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 11:53    Titel:
    Ich hatte am Anfang auch überlegt mir Liposäcke zu besorgen. Ein Video bei YouTube lies mich aber an deren Sinn zweifeln. In dem Video überlädt jemand einen Lipo der im geschlossenen Sack steckt. Als der Lipo hoch geht schlugen ruck zuck die Flammen aus dem Sack. Shocked

    Ich lager meine Lipos in einer Stahl Geldkassette. Natürlich sind dann so im Falle eines Falles auch alle platt, aber bis auf Rauch kommt da so schnell nichts raus. Aber ich hoffe einfach das ich von so was verschont bleibe. Rolling Eyes
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 14:03    Titel:
    Diese Säcke sind von der Qualität her teilweise recht unterschiedlich was ich so gelesen und gesehen habe. Ein hoher Preis ist nicht unbedingt ein Indiz für hohe Qualität.

    Ich glaube am sichersten sind solche Eigenbau-Konstruktionen mit einem Stein- oder Tongefäß und einer dünnen Folie mit Sand obendrüber. Wenn die Akkus anfangen zu brennen schmilzt die Folie und der Sand kommt herunter und erstickt alles.

    Hilft natürlich alles nur gegen die Hitze und das Feuer, den Rauch wegzubekommen wird schwierig bis unmöglich.
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 16:33    Titel:
    Gibt's denn hier jemanden den mal so ein Lipobrand passiert ist? Würde mich mal interessieren ob da jemand was zu berichten kann. Shocked
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 18:10    Titel:
    Strommann hat Folgendes geschrieben:
    Gibt's denn hier jemanden den mal so ein Lipobrand passiert ist? Würde mich mal interessieren ob da jemand was zu berichten kann. Shocked


    Kann ich mir nicht vorstellen. Das passiert wirklich nur bei einem (absichtlichen) Kurzschluss oder wenn man den Akku mit einem falschen Programm überlädt.

    Hab mal mit einem Typen von Robitronic darüber gesprochen und er meinte sie hatte auch noch nie ein solches Problem mit ihren Lipos bzw. kennt er auch keine entsprecheden Fälle.

    Aber wie wir alle wissen gibt es da ja noch "Murphy's Law" Wink
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 18:17    Titel:
    Würde gerne mal wissen ob der Truppe von DJ Medic nen Lipo abgebrannt ist ind den Skatepark Pain folgen Laughing
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Smo-King
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 07.12.2012
    Beiträge: 24
    Wohnort: Stainz/Steirmark

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 18:47    Titel:
    Hallo,

    ich hab mal einen China Lipo Sack zum testen bekommen. Als Lipo hatten wir glaub ich einen 2600/4s (is schon etwas länger her), die C Rate weiß ich leider nicht mehr. Jedenfalls hab ich ihn in den Sack getan und den Lipo an ein Netzteil geklemmt. "Geladen" wenn man das so nennen kann, wurde mit 15V und 40A. Nach einer guten halben Stunde (hat mich verwundert warum das so lang gedauert hat Shocked) is er dann hochgegangen. Jedenfalls hat der Sack quasi nichts abgefangen, wobei ich natürlich nichts über die Qualität sagen kann.


    Lg Stefan
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Wer verwendet einen Lipo Bag? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 11:03
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 14:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 11 15.04.2017, 11:32
    Keine neuen Beiträge RB hat einen neuen Besitzer!!! Nahpets 4 03.10.2016, 13:53
    Keine neuen Beiträge Frage an die Spezialisten in Bezug auf Lipo balancen soundmaster 6 10.08.2016, 00:04

    » offroad-CULT:  Impressum