RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Wie transportiert ihr euer ZUBEHÖR ??

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Wie transportiert ihr euer ZUBEHÖR ?? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 20.05.2010, 11:29    Titel:
    schoitl hat Folgendes geschrieben:
    Eigentlich wollte ich mit dieser Frage feststellen wir ihr euer Zubehör transportiert.Rolling Eyes
    Dabei spielt natürlich auch das Auto eine Rolle ,aber wie es bei uns auf der Bahn aussieht brauchen wir ja Ersatzteile auch oder wird bei euch nichts kaputt??
    Ich meine Werkzeug, Ladegeräte, Ersatzteile, Reifen.


    Was gibt es da denn nun zu schmollen?
    Mein Zubehör, Lader, Räder, Netzteil, Kleinteilebox und Werkzeug sind offensichtlich in meiner Transportkiste untergebracht. Phils Funke, die durchaus als Zubehör gilt, kommt im Koffer daher. StePu transportiert das Zubehör unspektakulär im Rucksack, hat aber eine schöne Lösung für den Transport auf dem Fahrrad präsentiert. Ist doch alles wunderbar, oder? Ich kann da kein OT erkennen.
    Dass man für einen Verbrenner offensichtlich mehr Utensilien braucht ... naja, das ist nunmal so.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    MoFlow
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.02.2009
    Beiträge: 2059

    BeitragVerfasst am: 20.05.2010, 16:00    Titel:
    Also normalerweise bin ich mit Rucksack + E-Revo unterwegs...im Rucksack sind Funke, Akkus und Werkzeug, geht alles locker rein. Wenn ich damit verreise kommts in nen Koffer...davon in paar Tagen Bilder, am Dienstag gehts ne Woche nach Portugal (natürlich mit E-Revo =).
    Nach oben
    Yosuke
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.01.2005
    Beiträge: 229

    BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 23:52    Titel:
    Hm, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen:
    Ich suche eine Tasche/Koffer mit Rollen (z.B. wie ein Trolley) um meinen E-Maxx incl. Zubehör (Ladegerät, Netzgerät, Akkus, Fernsteuerung, etwas Werkzeug) zu transportieren, weil ich auch öffentlich unterwegs bin (also kommen 2 Taschen/Koffer nicht in Frage).

    Nun das kleine Problem: Mein E-Maxx hat die Maße lxbxh=520x450x250mm. Wenn ich das Zubehör vor den Truck stelle würde ich ca. 750x450x250mm benötigen.
    Der MT + Akkus hat 10kg, mit Zubehör+Werkzeug schätze ich daher 20-25kg, daher kommt etwas ohne Rollen nicht in Frage.

    Ich habe in der Bucht gesucht und teilweise recht große Trolleys (Hartschale, etwas anderes ist meiner Meinung nach nicht sinnvoll) gefunden die theoretisch passen könnten, nur:
    - Sind da immer nur die Außenmaße angegeben - daher bin ich nicht sicher ob der MT dann wirklich hineinpasst
    - haben diese meist ziemlich stark abgerundete Kanten und sind teilweise am Deckel nicht gerade (d.h. sie sind ausgebeult), damit tut man sich schwer Staufächer hineinzubauen, bzw. den Platz gut zu nutzen

    Hat jemand einen Tip?
    _________________
    UE-Maxx (E-Maxx mit Unlimited Engineering Teilen), Lehner 2250/8 BL-Motor, BK-36150 Regler, 8s2p LiPos
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 23:59    Titel:
    die sollte eigentlich passen:
    http://www.hpieurope.com/piw.php?lang=en&partNo=92550

    gibts um ca. 65,- Euro!

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Yosuke
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.01.2005
    Beiträge: 229

    BeitragVerfasst am: 02.06.2010, 10:48    Titel:
    spinsV8 hat Folgendes geschrieben:
    die sollte eigentlich passen:
    http://www.hpieurope.com/piw.php?lang=en&partNo=92550


    Ich wollte es schon bestellen, aber ich habe einen Shop gefunden der nicht die Außenmaße angegeben hat (die würden prinzipiell passen), sondern die Innenmaße, und diese sind etwas zu klein:
    Length: 27" (686mm)
    Width: 17" (432mm)
    Height: 11" (279mm) all measurements are inner dimensions

    Länge wäre gut wenn es ca 10cm mehr wären, damit ich auch etwas Zubehör verstauen kann und Breite müsste ca 2cm breiter sein x_x.
    _________________
    UE-Maxx (E-Maxx mit Unlimited Engineering Teilen), Lehner 2250/8 BL-Motor, BK-36150 Regler, 8s2p LiPos
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.06.2010, 16:01    Titel:
    naja, sonst hätt ich noch einen mit diesen Maßen gefunden (Alu-Trolley / 189,-):
    73 x 54 x 23 cm

    oder einen XXL Reisetrolley (149,-)
    Außenmaße ca.: 56 x 84 x 36 cm
    sollte aber von den Innenmaßen auch passen!

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Seiki
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.10.2009
    Beiträge: 12

    BeitragVerfasst am: 02.06.2010, 20:36    Titel:
    1x PolyButler
    2x RB Racing Taschen mit Rollen dran
    1x Hudy Funketasche
    Nach oben
    Savvage
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.05.2009
    Beiträge: 117
    Wohnort: Wolfsburg

    BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 16:17    Titel:
    Habt ihr schon mal ein RC- Car im Flugzeug gehabt? Wie ist das da mit Lipo Akkus?

    Mfg
    _________________
    -Savage Flux ehemals X SS
    Nach oben
    JR
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.10.2009
    Beiträge: 296

    BeitragVerfasst am: 30.06.2010, 13:08    Titel:
    da würd ich mal lieber nachfragen
    weil man ja theoretisch ein ordentlicher feuer machen könnte was im flugzeug ja eher unerwünscht ist
    oder du lässt sie dir nachschicken, was aber je nach entfernung ziemlich teuer sein könnte

    mfg Johannes
    _________________
    reely maximus xl mit 5,3ccm
    tamiya db-01 bl 12t 2s lipo

    !!!Suche Traxxas slash 2wd!!!
    Nach oben
    grümel
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.12.2009
    Beiträge: 66
    Wohnort: Köndringen

    BeitragVerfasst am: 30.06.2010, 16:12    Titel:
    im fleuzeug is das kein problem in nen saftybag und dann in koffer damit, juckt kein schwein also so wars bin mir vor ner woche Smile denk aufm rückweg is au nit anders.
    _________________
    werbefreie zone
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Wie transportiert ihr euer ZUBEHÖR ?? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge verkaufe meinen stampede 4x4 mit viel tuning/Zubehör! quallo.k26 0 27.03.2016, 18:46
    Keine neuen Beiträge Sanwa Zubehör Blebbens 1 10.03.2016, 22:34
    Keine neuen Beiträge Gebraucht gekauft: Zeitmessanlage AMB inkl. Software/Zubehör hanibunny 5 19.05.2015, 18:55
    Keine neuen Beiträge Slash 4x4 - Zubehör mabuso 4 09.10.2014, 13:47
    Keine neuen Beiträge wie stellt ihr euch euer traum (rc) auto vor?? Mango 2 11.05.2013, 20:52

    » offroad-CULT:  Impressum