RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Yuki Model YAKUZA BOSS Bl Motor

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Yuki Model YAKUZA BOSS Bl Motor » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 04.11.2015, 17:35    Titel:
    Genau das meinte ich.

    Kann auch gut sein, dass die Akkus wirklich unter 3.4V fallen und das mit dem vorigen Regler einfach nur nicht aufgefallen ist, weil der cutoff da "nicht so streng" ist oder der Yuki um 0,1V anders misst als der vorige Regler.

    Wenn der Test mit dem Piepser jetzt ergeben sollte, dass es schon piepst wenn die Akkus noch bei 3.8V Ruhespannung sind, dann sind die Akkus langsam am Ende/haben zu wenig C-Rate bzw. das Auto ist zu hoch geritzelt/zu schwer/zieht irgendwie zuviel Strom.

    Dann solange den Cutoff erhöhen bis es nicht mehr piepst bis zum cutoff oder bessere/neue Akkus oder runterritzeln.
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 20.05.2016, 13:17    Titel:
    Hi

    Ich melde mich mal wieder. Habe ja eine Yuki Combo in meinem Yeti. Grundsätzlich bin ich mit der Combo zufrieden was Leistung Programmierbarkeit etc angeht. Nun aber das grosse ABER:

    Manchmal kommt es vor, das der Regler abriegelt ohne erkenntlichen Grund. Dann geht er zurück auf ca 15% Leistung. Die externen Akkutester geben aber kein Signal was die Spannungsgrenzen angeht. Wenn ich dann den Akku an den Akkutester halte giebt dieser in der Regel einen Wert um die 80% an (Ladezustand).
    Dies ist bei allen Akkus gleich. Seien es neue, alte, 3s, 2s, 30c, 50c einfach bei allen Akkus.
    Manchmal kommt es aber auch vor, dass ich die Akkus normal fahren kann bis der Unterspannungsschutz eingreift.

    Irgend jeman eine Idee an was es liegen kann?
    Ist es evtl eine gute Idee oder einen Versuch wert den Lipo Cut Of am Regler abzustellen und nur auf die Lipowächter zu hören?

    Gruess
    _________________
    Die Lebenden

    Traxxas E- Revo Brushless, HPI Savage Flux HP, Xrax XB9e, Team C Torch E, Axial Yeti XL, Traxxas Slash 2WD (Skateparkbasher),
    Sakura XI, Arrma Kraton

    R.I.P
    Hpi Bullet ST Flux, Hpi Trophy Truggy Flux, Traxxas ERBE + Traxxas Slash 4x4 LCG, Tamiya TT-01 + DF-02, Kyosho Dnano
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 20.05.2016, 15:24    Titel:
    Das ding ist einfach Schrott... Reine zeitverschwendung, auch wenn es anfangs schmerzt, hau den Regler in die Tonne.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 20.05.2016, 16:07    Titel:
    Hi

    Wäre so oder so meine nächste Handlung gewesen Smile (falls es anders nicht funzt). Nur leider habe ich noch keinen Ersatz und am Wochenende ist gutes Wetter da will ich schon noch etwas fahren gehen.
    _________________
    Die Lebenden

    Traxxas E- Revo Brushless, HPI Savage Flux HP, Xrax XB9e, Team C Torch E, Axial Yeti XL, Traxxas Slash 2WD (Skateparkbasher),
    Sakura XI, Arrma Kraton

    R.I.P
    Hpi Bullet ST Flux, Hpi Trophy Truggy Flux, Traxxas ERBE + Traxxas Slash 4x4 LCG, Tamiya TT-01 + DF-02, Kyosho Dnano
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 20.05.2016, 16:48    Titel:
    also wenn du willst, kannst du meinen Yuki-Schrott Regler noch haben... der liegt noch irgendwo rum als Anschauungsobjekt.
    ...aber ich glaube nicht dass man da aus 2 def. einen ganzen hinbekommt Laughing


    Deine Idee einfach den LiPo Cut off zu deaktivieren und stattdessen mit nem LiPo Wächter zu fahren ist gut. Technisch absolut vertretbar, die LiPo Wächter sind in aller Regel eh besser und empfindlicher als das interne CuTOff.
    ich glaube aber nicht dass dies die Lösung sein wird. Viel Glück.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 25.05.2016, 09:18    Titel:
    So

    Die entscheidung ist gefallen. Der Regler wird in die Tonne getreten oder verkauft. Die Lipowarnen haben nichts gebracht sprich der Regler hat auch so runtergeregelt.
    Die Frage ist nun ob sich der Motor bewährt? Ich kann das selber nicht einschätzten.
    Wenn die Kiste mal gelaufen ist ist sie eben gelaufen. Wenn nicht hat der Regler reingefunkt.

    Ich werde mir so oder so eine neue Combo holen. Frage mich jedoch ob ich den Motor als Ersatz behalten soll oder versuche diesen noch irgendwo an de Mann zu bringen.
    _________________
    Die Lebenden

    Traxxas E- Revo Brushless, HPI Savage Flux HP, Xrax XB9e, Team C Torch E, Axial Yeti XL, Traxxas Slash 2WD (Skateparkbasher),
    Sakura XI, Arrma Kraton

    R.I.P
    Hpi Bullet ST Flux, Hpi Trophy Truggy Flux, Traxxas ERBE + Traxxas Slash 4x4 LCG, Tamiya TT-01 + DF-02, Kyosho Dnano
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 25.05.2016, 09:37    Titel:
    mit gutem gewissen sowas noch (weiter) zu verkaufen ist n bisschen fragwürdig... Evil or Very Mad
    Eigentlich sollte Yuki bereits bei den neuen Dingern ein schlechtes gewissen haben so nen Schrott zu verkaufen. Evil or Very Mad Evil or Very Mad


    wie erwähnt, mein Regler ist abgeschrieben... der Motor wird aber weiterhin an einem Mamba Castle Regler (folglich ohne Sensor) weiter betrieben.
    Ist zwar n billig Motor, aber er läuft... da kann ich nicht gross meckern.

    Temperaturen sind hald nicht so das wahre da er wenig masse hat (aktiv kühlung hilft), aber Leistung ist da... solange er läuft juckts mich nicht und wenn er kaputt geht --> Wayne?
    Zum wegwerfen ist er doch zu schade.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 25.05.2016, 11:53    Titel:
    Ja stimmt eigentlich schon was du sagst wegen dem Verkaufen. Werde den Regler daher einfach mal rumliegen lassen. Evtl ergibt sich irgendwann etwas.

    Dann werde ich den Motor behalten. Evtl. werde ich diesen gleich im Yeti lassen. Mit der Geschwindigkeit bin ich eigentlich soweit sehr zufrieden.
    _________________
    Die Lebenden

    Traxxas E- Revo Brushless, HPI Savage Flux HP, Xrax XB9e, Team C Torch E, Axial Yeti XL, Traxxas Slash 2WD (Skateparkbasher),
    Sakura XI, Arrma Kraton

    R.I.P
    Hpi Bullet ST Flux, Hpi Trophy Truggy Flux, Traxxas ERBE + Traxxas Slash 4x4 LCG, Tamiya TT-01 + DF-02, Kyosho Dnano
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 29.05.2016, 03:10    Titel:
    Update:

    Das Reglerproblem hat sich heute wortwörtlich in Rauch aufgelösst Smile
    Motor und Regler haben gerochen und nun läuft nichts mehr Smile daher bin ich nicht mehr gezwungen mir lange zu überlegen was ich machen will. Nun kommt sonst irgend eine sensored Combo in den Yeti. Evtl werde ich mit den KV's nochmals etwas zurück fahren und den eti nur noch an 6s betreiben.
    _________________
    Die Lebenden

    Traxxas E- Revo Brushless, HPI Savage Flux HP, Xrax XB9e, Team C Torch E, Axial Yeti XL, Traxxas Slash 2WD (Skateparkbasher),
    Sakura XI, Arrma Kraton

    R.I.P
    Hpi Bullet ST Flux, Hpi Trophy Truggy Flux, Traxxas ERBE + Traxxas Slash 4x4 LCG, Tamiya TT-01 + DF-02, Kyosho Dnano
    Nach oben
    Majorsass
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 28.11.2013
    Beiträge: 11

    BeitragVerfasst am: 30.09.2016, 11:40    Titel:
    Tja, mein YUKI-Regler ist auch tot... zum zweiten mal.
    Der Regler selbst ist dabei noch nicht einmal thermisch hoch belastet worden, ca. 58°C waren es. Geloggt hatte ich das ganze über die Telemetrie meiner Funke, das Thermoelement hatte ich vorher mit Wärmeleitkleber punktuell auf den Kühlkörper geklebt. (die Azeige arbeitet genau, da mit einem IR-Thermometer verlichen wurde. Die gemessene Differenz betrug <1°C @ 32°C)

    Als Akku hatte ich einen nVision Factory Pro LiPo 6500 90C 14.8V 4S verwendet. Ich denke mal das der ausreichend dimensioniert ist.

    Hätte ich einen Anstieg der Temperatur gesehen (Alarm liegt bei 75°C), dann hätte ich auch abgebrochen.

    Nach 10 unterhaltsamen Minuten war dann auch schon alles vorbei, dabei bin ich dieses mal sogar nur mit 4S gefahren anstelle mit 6S. Die haben schlichtweg keinen Überlastungsschutz und sind bei leistungsspitzen völlig überfordert.

    Die Yuki-Regler sind Schrott, keine frage jedoch 200€ für eine Combo zu verlangen, die keine 15min im Einsatz war... das ist dann doch schon ziemlich teuer.

    Wer billig kauft, kauft zweimal, und genau das hat sich wieder einmal bestätigt.

    Keine Experimente mehr, deshalb habe ich jetzt auch zum Hobbywing XR8 Plus gegriffen, hätte der EZRUN MAX6 in mein Chassis gepasst, so hätte ich den auch genommen. Parametrierung erfolgt dann über das WiFi-Modul und der Hobbywing-App.

    Den Motor behalte ich vorerst, da der gesensort ist, sollte dies auch nicht ganz zu meiner zufriedenheit laufen, ersetze ich den durch einen Hobbywing 4274 SD G2.

    Ich werde mal berichten sobald alles da ist.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Yuki Model YAKUZA BOSS Bl Motor » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Welchen Motor beim Arrma BLX 185 Regler TT-Bush 5 25.12.2016, 17:22
    Keine neuen Beiträge HOBBYWING COMBO EZRUN MAX8 150A T-Stecker Motor SL-4274-2200 Offroad Hawk 6 10.12.2016, 17:02

    » offroad-CULT:  Impressum