RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Farbsuche Silber/Rot

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Farbsuche Silber/Rot » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 15:47    Titel: Farbsuche Silber/Rot
    Moin,
    Ich hab da ein paar Fragen zur Lackierung einer Lexanschüssel.

    Kann mir mal jemand Unterschiede von Tamiya PS12 "Silver" und PS48 "Aluminium Silver" sagen?
    Ich brauch ein schönes Silber für "Chromteile".

    Und:
    Wie bekomm ich ein dunkles rotes Glitzer hin?
    PS15 "Metallic Red" und PS2 "Red" sind noch zu hell.
    PS33 "Cherry Red" ist ja eher Rosa?!
    Ich würde ja zu PS58 "Pearl Clear" (oder PS53 "Lame Flake"???), dann PS37 '"Translucent Red", dann PS15 oder PS2, dann PS5 "Black", aber wird das dann dunkel genug?
    Oder Pearl/Flake, dann Translucent Red, dann Gun Metal?
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 17:16    Titel:
    PS48 ist Metallic also besser für Chrome Look denke ich.
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2535
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 18:04    Titel:
    Ich habe alles durchgesucht, aber leider keine Bilder zur Hand auf denen man das sehen kann .
    Dunkles rotes Glitzer .
    Ich habe meine Karos immer wenn sie Glitzern sollten , mit einer Farbe von Krick vorher behandelt .
    Es war ein farbloser Lexanlack , mit Gltzeranteil Laughing drin . Je öfter man damit gelackt hat um so mehr Silberglitzer war drin .
    Danach meist mit einer schwarzen Lexanfarbe rüber und fertig war der Metaliclack . Nur waren die Glitzeranteile etwas größer als bei einem 1:1 Modell , damit der Glitter gut zu sehen ist .

    2 Stunden später Exclamation

    Gebe ich die Suche auf , Krick hat es nicht mehr im Programm Evil or Very Mad
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 19:59    Titel:
    @soundmaster
    Danke, werd ich testen.

    @jenske
    "Pearl Clear" und "Lame Flake" sind auch so Glitzerklarlacke.
    Pearl eher so ein Perleffekt (wat is'n dette?) und Flake hat große bunte Glitzerteile.
    Beide müssen dann mit der eigentlichen Farbe hinterlegt sein.
    Flake scheint mir "zu laut", da es bunte Glitzer sind, unter Pearl kann ich mir aber nix vorstellen.
    Ich möchte ein wenig Tiefe in den Lack bringen, aber nicht so eine extreeeem auffällige Sache.

    Wegen dem Dunkelrot: Effektlack, dann Transluzent Rot, dann Gun Metal (Dunkelgrau) scheint in die richtige Richtung zu gehen.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 21:07    Titel:
    Zitat:
    Perleffekt (wat is'n dette?)


    Je nach Lichteinfall und Lichtsorte (Kunstlicht, Sonnenlicht) hats ne andere Farbe wie z.B Grün, Lila, Blau oder auch Gelb Wink
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 21:47    Titel:
    Äääh, nö, das wäre doch FlipFlop, oder?

    Zudem ist Perl nur ein farbloser Unterlack, der kann doch nicht die Farbe des Decklacks ändern? Shocked
    Lame Flake hat bunte Teilchen, wie Kindernagellack, die reflektieren selber in mehreren Farben, aber Perl sieht "nackt" aus wie missglückter Klarlack Matt.
    Oder was geht da ab? Händler konnte mir das nicht sagen, "sieht so aus wie der Deckel"... Aber die sind ja nicht gesprüht.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 21:49    Titel:
    FlipFlop und Perllacke sind dasselbe, nur hört sich Perllack besser an als FlipFlop Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2535
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 23:07    Titel:
    Also , ich kann mich auch irren , aber Flip Flop ist für mich ein Lack , der je nach Lichteinfall so aussieht ,als ob die Farbe wechselt .
    Dagegen wirken die Glitterlacke (danke Amigaman, wir reden also doch vom selben )eher wie Metaliclack mit übergroßen Metalstücken .
    @Amigaman, ich habe sie Rot auch immer dunkel hinterlegt .
    Wenn Pearl Clear , so was ähnliches ist wie das Produkt von Krick , solltest du es auch dunkel hinterlegen . Umso besser wirkt das Rot .
    Bei Blau habe ich immer Silber oder weiß genommen .
    Pearl könnte aber auch sowas wie ein Elfenbeinefekt sein . Könnte das Rot auch versauen Rolling Eyes
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    fastfred
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 26.05.2008
    Beiträge: 63
    Wohnort: Buchs SG

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 07:04    Titel:
    Das PS48 sieht ziemlich cool nach blankem Metall aus, ist aber nicht so glänzend, dass es wie Chrom aussieht, da gibt es eine Farbe von LRP. Das sollte dann wirklich Chrom sein.

    Weiss Perleffekt PS57 geh in Richtung Elfenbein, mit einem feinen Glimmeranteil, nicht so grob wie Metaliclacke. Es gibt noch die Ferrari Sonderlacke PS60, mit schwarz hinterlegt, sollte er dunkler werden. Der hat auch den Perleffekt.

    Gruss
    Gerrit
    _________________
    DN01 Zahhak, DB01 Durga, F104 PRO Ferrari F60, F102 Benetton B192, DT-03 Neo Fighter Buggy, DF03 Avante MKII, Bear Hawk, Dyna Storm, Hot Shot 2007, Avante 2011, Top-Force 2005, TT-02B Neo Scorcher, TLR 22, Lazer ZX5
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 17:48    Titel:
    Vertragen sich LRP und Tamiya-Lacke?

    PS57 ist die weiße Variante, ich möchte ja Transparent einsetzen um rot zu hinterlegen, aber wenn das so fein und noch unter den Metalliclacken ist, gibt's kein gesundes Mittelmaß...

    Mica ist ja nun noch was anderes... Und PS60-Rot ist ja aua! Das tut ja in den Augen weh...

    Aber danke für den Tip, es wird dann wohl Lame Flake werden müssen...
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Farbsuche Silber/Rot » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  



    » offroad-CULT:  Impressum