RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Stabilisator festschrauben?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Stabilisator festschrauben? » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Coma
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 23.05.2014
    Beiträge: 24

    BeitragVerfasst am: 27.09.2015, 00:51    Titel: Stabilisator festschrauben?
    Guten Abend,

    habe eben festgestellt dass die beiden Stabis an der Vorder- und Hinterachse mittig nicht festgeschraubt sind. Sie sind ja eine Art Metallstange die die Querlenker verbindet, und in der Mitte sind sie am Diff-Gehäuse befestigt bzw. haben dort eine Führung. Und an dieser Führung sind Madenschrauben. Müssen diese den Stabi "festhalten" oder nicht? Aktuell sind die Schrauben zwar drin, aber die Stabis können innerhalb ihrer Führung hin und her geschoben werden. Gibts da überhaupt ein richtig und falsch?
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 27.09.2015, 07:44    Titel:
    Wenn du den Stabilisator zentral fixierst, wird er vom Stabi zur Federung.
    Der Trick ist ja gerade die lose Verbindung der einen mit der anderen Seite, die bei übermäßig einseitiger Belastung die andere Seite mitnimmt und die Kraft dazwischen aufteilt, abzüglich der eigenen Flexibilität des Stabis; daher gibts die ja auch in verschiedenen Härten/Dicken.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Coma
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 23.05.2014
    Beiträge: 24

    BeitragVerfasst am: 27.09.2015, 10:13    Titel:
    Ah ok, danke, dann teste ich das mal aus.

    Heisst also je nach Einsatzfall stellt man den Stabi dann auch fest wenn die Federung verstärkt werden soll?
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 27.09.2015, 10:29    Titel:
    Ich kenn das eigentlich nur, das hinten lose Führungen sind in denen er sich frei drehen kann, evtl. sind Stellringe vorgesehen damit man seitliches Verschieben verhindert.
    Ich kann mir kaum vorstellen, das die Madenschrauben die Kraft aufbringen, den glatten Draht auf Dauer zu fixieren.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 27.09.2015, 10:49    Titel:
    Nee, ist so auch nicht gedacht. So einstellen, dass er möglichst wenig Spiel hat aber trotzdem frei beweglich ist.
    Nach oben
    Coma
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 23.05.2014
    Beiträge: 24

    BeitragVerfasst am: 27.09.2015, 22:42    Titel:
    Ok danke, dann mach ich das mal so Wink
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 28.09.2015, 11:11    Titel:
    Genau so ist es.
    Die Madenschrauben sind dafür da, die unterschiedliche Dicke bei verschienden Stabis auszugleichen. Als Beispiel:
    Du hast Platz für einen 3mm Stabi und baust einen 2mm Stabi ein.
    Der 2mm Stabi würde jetzt aber nur rumschlagen da zuviel Spiel. Könnte also auch nicht richtig seiner Funktion nachgehen. Mit den Madenschrauben gleichst du das Spiel jetzt aus.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Stabilisator festschrauben? » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge savage flux stabilisator am rpm querlenker befestigen olm06 0 28.03.2015, 21:24
    Keine neuen Beiträge Tl-01 Stabilisator beim TL-01B carschrotter 0 29.07.2006, 01:25
    Keine neuen Beiträge stabilisator / vorne mas 8 07.03.2005, 21:47

    » offroad-CULT:  Impressum