RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Bestes Rallye Car

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Rally-Forum » Bestes Rallye Car » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    bodobosch
    neu hier



    Anmeldedatum: 24.10.2013
    Beiträge: 9
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 26.10.2013, 23:49    Titel: Bestes Rallye Car
    Hallo,
    Ich trage mich mit dem Gedanken mir ein Rallye Car zu kaufen.
    Würde gerne eure Meinung hören was wohl zurzeit das beste auf dem Markt ist.
    Es sollte Elektro und ein 1:8er sein. Der WR8 Flux gefällt mir ganz gut. Geht es noch besser?
    Gruß, Bodo
    _________________
    VIEL HILF VIEL!!!!
    Nach oben
    stsielaff
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 28.08.2009
    Beiträge: 503
    Wohnort: Liebenburg

    BeitragVerfasst am: 27.10.2013, 06:11    Titel:
    HongNor DM One
    _________________
    HongNor DM One
    Nach oben
    bodobosch
    neu hier



    Anmeldedatum: 24.10.2013
    Beiträge: 9
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 27.10.2013, 07:55    Titel:
    Der HongNor ist mir zu sehr dtm.
    Etwas mehr Rallye mäßige bodenfreiheit wäre nicht schlecht.
    1:10 wäre auch eine Option.
    Der Spaß Faktorist mir sehr wwichtig, gleichzeitig aber auch best mögliche Haltbarkeit, Qualität, Ersatzteil Versorgung und tunning Möglichkeiten.
    Ich weiß, so eine eierlegende wollmilchsau wird es nicht geben, aber halt ne gesunde michung daraus.
    Hatte bis jetzt nur reine Off road Fahrzeuge, deshalb frage ich echt hier um Rat.
    Gruß, Bodo
    _________________
    VIEL HILF VIEL!!!!
    Nach oben
    Bulletboy97
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.08.2013
    Beiträge: 124

    BeitragVerfasst am: 27.10.2013, 10:35    Titel:
    Hey;)

    Also wenn du dem Englischen mächtig bist solltest du dir das mal ansehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=_mXEWoW6-rg

    Das sind die gängigen Rallye Chassis im Masstab >1:10.

    Der Traxxas sieht halt vom Scalefaktor her bescheiden aus, dafür ist er auf
    nem extremst kompartiblem und stabilen Chassis aufgebaut

    Der HPI basiert auf dem Bullet Chassis, das meiner Meinung nach einige
    Schwachstellen hat (z.B im Bereich der Vorderradaufhängung und des
    Antriebsstranges) für die noch keine richtigen Tuningteile angeboten werden.

    Allerdings sind das meine Erfahrungen mit dem Bullet und dessen Reifen sind ja
    mal viiiiiel größer als die des WR8. Zu dem gibts hier im Rallyeforum auch einen Bericht.
    Die Meinungen sind sehr zwiegespalten.

    Der Thunder Tiger ist meiner Meinung nach keine Option, er ist Groß, die Karosse unproportional breit, schluckt 4S und ist trotzdem nicht schneller als die anderen.

    Mein Favorit wäre hier der Kyosho, da er scalig fährt, geil aussieht, die Karosse ist extremst realitätsgetreu. Aber er braucht 3S um richtig auf Geschwindigkeit zu kommen, an 2S wird er schnell langweilig.
    Außerdem musst du bei ihm Abstriche im Ersatzteilehandel machen, nicht weil es sie nirgends gibt sondern da sie zu sehr stolzen Preisen angeboten werden.

    Allerdings muss man dazusagen dass bei Rallyecars das Hauptverschleißteil die Karosserie ist, die aber auch einiges aushält. Also brauchst du warscheinlich net sooo viele Ersatzteile.

    Ich hoffe ich konnte die Entscheidung erleichtern;)

    LG
    Bulletboy
    _________________
    Wo die Fahrbarkeit meines Flux aufhört beginnt seine Flugfähigkeit Wink
    Nach oben
    outlawrc
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 03.04.2012
    Beiträge: 90
    Wohnort: Halstenbek

    BeitragVerfasst am: 27.10.2013, 17:47    Titel:
    Ich habe so einen DRX
    Super stabiles Auto !
    Das mit den Preisen stimmt wohl, Kyosho halt.....
    Aber in der Bucht gibt es immer günstig Teile, ausserdem geht an dem Auto, selbst bei mir wenig kaputt....




    _________________
    Wir sabbeln eh nur Dummtüch....
    Der Trend geht zum "1 Turn Motor"
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2537

    BeitragVerfasst am: 27.10.2013, 23:56    Titel:
    Wenn Dich etwas basteln nicht erschreckt: Am vielseitigsten ist es noch immer ein 1:8er Buggy Chassis herzunehmen und ne Rally Karo (Deltaplastik oä) anzupassen. 1:8er Buggys gehören zu den stabilsten Plattformen im RC-car Bereich, 1:8er Buggy Reifen gibt es wie Sand am Meer in allen Variationen (für jeglichen Untergrund). Für mittleres offroaden sind 1:10er Reifen einfach zu klein ... Die selbe Erfahrung habe ich auch mit dem DRX gemacht (stabiles Wägelchen keine Frage) allerdings aufgrund der kleinen Reifen holpert man mehr über Stock und Stein bzw rutscht relativ Griplos über Wurzeln und ähnlich drüber (Chassisplatte setzt andauernd auf, Reifen hängen in der Luft usw ...). Mildes bis mittleres Offroaden fängt bei mir bei etwa 110mm Reifendurchmesser an. Wenn es Dir allerdings mehr um Asphalt und Schotter geht, da reicht auch ein 1:10er Chassis bzw macht sich auch der Drx gut.
    Nach oben
    Münchhausen
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 09.11.2013
    Beiträge: 16

    BeitragVerfasst am: 26.02.2014, 02:27    Titel:
    Ich kann die Rallymodelle von HPI echt empfehlen
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 27.02.2014, 14:36    Titel:
    Da pflichte ich othello voll und ganz zu.

    Entweder richtig: 1:8 Buggy als Basis (Asso, Losi, Mugen und alles was Rang und Namen hat in der Szene), Delta Plastik Karosse und viel Auswahl an Reifen usw.

    Vorteil: Deutlich haltbarer als die meisten gängigen 1:8er "Alibi" Chassis und mehr Bodenfreiheit, schon gut Rallytauglich.

    Oder halt nen Maßstab kleiner: 1:10 Ganz klar und deutlich Tamiya XV-01. Mit den richtigen Teilen ausgerüstet das beste Rallychassi derzeit.

    Alles dazwischen: DRX, HPI, Traxxas mit ihren eigenen Versionen ist in meinen Augen nicht wirklich funktional. Wenig Bodenfreiheit wie Maßstab 1:10, teilweise "blöde" Elektronik mit 3s Geschichten und das wichtigste für mich: Reifen und Karosserien fast gar nicht zu bekommen außer Originalsachen halt. Das ist für mich ein absolutes KO Kriterium.
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    Münchhausen
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 09.11.2013
    Beiträge: 16

    BeitragVerfasst am: 26.03.2014, 10:18    Titel:
    Ich habe den Ford Fiesta WRC in 1:8 im Abu Dhabi Look von HPI und bin völlig zufrieden damit.
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 694

    BeitragVerfasst am: 26.03.2014, 10:46    Titel:
    Wie sieht es denn eigentlich bei den Deltaplastik Karos auf den Buggychassis mit den Reifen aus? Ich selbst habe den ThunderTiger Mini. Dieser hat aber im Durchmesser etwas kleinere Reifen als normale 1:8er Buggy Offroad Reifen. Und offroad haben die originalen eigentlich kaum Grip. Was wird denn auf den umgebauten Buggys so gefahren? Bevorzugt im Offroadbereich.


    Ansonsten kann ich zum TT ER4-G3 Rally nur sagen, dass er meiner Meinung nach sehr stabil und haltbar ist. Auf Asphalt mit den originalen Reifen schön zu fahren. Geht auch sehr schön in per Gasstoß in den Drift. Mit etwas Übung sind Fahrmanöver drin, die sehr schön anzusehen sind. Die Graupner Rally Reifen (mit dem gleichen Durchmesser wie die originalen) etwas weniger Grip. Schäden hatte ich bisher noch keine. Gefahren wird er mit einem Xerun SCT Pro Regler und einem DS1015 Lenkservo. Motorisierung Tenshock SC401 4600kV an 2s bzw Leopard 3674 mit 2200kV an 4s.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Rally-Forum » Bestes Rallye Car » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 7.RC-Rallye Blankenburg 16/17April 2016 chemag 0 06.03.2016, 23:46
    Keine neuen Beiträge TT-01 Rallye (Umbau auf Basis TGS Verbrenner Chassis) Ranger 6 28.12.2014, 22:10
    Keine neuen Beiträge Rallye Jam Ota R31 Einser 2 18.01.2014, 02:39
    Keine neuen Beiträge Bestes Rallye Car bodobosch 5 26.10.2013, 23:50
    Keine neuen Beiträge Neue LRP Rallye Karosserien Smo-King 0 01.08.2013, 14:08

    » offroad-CULT:  Impressum