RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Brushless Glattbahn Regler in Offroader?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Brushless Glattbahn Regler in Offroader? » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    lerua
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 26.05.2010
    Beiträge: 25
    Wohnort: HH

    BeitragVerfasst am: 18.08.2014, 10:25    Titel: Brushless Glattbahn Regler in Offroader?
    Hallo zusammen!
    eine Frage: ich überlege einen Glattbahn Regler in einen 1:8 Truggy (Kyosho ST RR Brushless) einzubauen.
    Regler: HPI Vapor. Motor: HPI Vektor 5900 kv.
    Passt das in einen Offroader?

    Was mich daran wundert: mein jetziger Mamba Motor hat 2200kv, der Glattbahner von HPI hat 5900... ist das auf Glattbahn üblich?

    Jeder Hinweis wird dankend entegegen genommen!
    Gutes FAhren,
    Lerua
    _________________
    Revo 1:8 gorilla max BL
    Mantis 1:8 BL
    Kyosho ST-RR 1:8 Elo
    Savage Flux
    Thunder Tiger e-mta
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 18.08.2014, 15:59    Titel:
    Einem Regler ist es doch egal in welchem Fahrzeug es arbeitet.
    Und den HPI Vektor mit 5900KV in einem 1/8-er Truggy kannst du gleich vergessen. Der wird dir in Null Komma nichts abrauchen.

    Dein jetztiger 2200KV Mamba wird auch an 4-6S betrieben, der Vektor jedoch nur an 2S.

    Mal ne kleine Rechnung:
    5900KV * 8V (2S) = 47.200u/min
    2200KV * 16V (4S) = 35.2000u/min an 6S wärens 48.400u/min

    wie du siehst drehen beide Motor in den enstprechenden Fahrzeugen ungefähr gleich hoch.
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 18.08.2014, 16:13    Titel:
    diforce hat Folgendes geschrieben:
    Einem Regler ist es doch egal in welchem Fahrzeug es arbeitet.


    Das ist so nicht ganz korrekt. Hersteller wie LRP bringen Teils unterschiedliche Regler für Glattbahn und Offroad-Fahrzeuge heraus. Bei ersteren wird oft noch zwischen Stock- und Modified-Reglern unterschieden. Den Unterschied macht hier meist die Firmware (z.B. will man im TW meist mehr Punch, der Regelalgorithmus muss dafür wiederum nicht wie im Buggy auf sprunghafte Drehzahlanstiege optimiert werden,...), welche auf die jeweilige Anwendung hin optimiert wurde. Allerdings ist es oft möglich, die jeweiligen Reglern auf den jeweils anderen Bereich hin umzuprogrammieren.

    Bei einem 1:8er Offroader mag der Unterschied nicht ins Gewicht fallen, aber mit einem Glattbahn-Regler (bzw. der zugehörigen Firmware) hat man in einem 2WD-Elektro 1:10er meist wenig Freude Wink
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 18.08.2014, 18:52    Titel:
    auf die speziellen Wettbewerbsregler bin ich nicht eingegangen ,weil der HPI Vapor ja auch keiner ist Wink

    lerua, scheint noch ziemlich unwissend zu sein ,da noch über die feinheiten der Wettbewerbsregler zu reden, wäre nicht hilfreich Rolling Eyes
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Brushless Glattbahn Regler in Offroader? » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Atos Regler gesucht: Match und Alpha, Car-Version gesi 0 07.10.2017, 19:49
    Keine neuen Beiträge Suche guenstigen 6s Regler ts1 5 05.10.2017, 05:21
    Keine neuen Beiträge Arrma Regler und Reifen. Mexor 6 30.03.2017, 08:11
    Keine neuen Beiträge problem mit hobbywing quicrun 150a regler soundmaster 5 29.03.2017, 16:26
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 20:02

    » offroad-CULT:  Impressum