RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

endlich ist es da: Spiralverzahntes Diff von HR für den MERV

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » endlich ist es da: Spiralverzahntes Diff von HR für den MERV » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    arpeggiator
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 07.05.2012
    Beiträge: 30
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.06.2013, 23:29    Titel: endlich ist es da: Spiralverzahntes Diff von HR für den MERV
    hab schon 2 bestellt:
    http://www.hot-racing.com/index.cgi?partnumber=VXS9282;c=455

    der Triebling schaut irgendwie nicht passend aus, schlechtes Photoshopping ?
    das Bild des Herstellers hatte sich in den letzten Wochen übrigens 3 mal stark geändert...

    P.S.
    ich arbeite übrigens nicht für diese Firma, obwohl ich schon wieder deren Artikel hier poste ! 17mm Savage Hex Hubs hab ich auch gleich geordert !
    @aaron: schon getestet ?
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 07.06.2013, 20:06    Titel:
    Ja, Hotracing macht in letzter Zeit sehr viele gute, auch innovative Produkte. Gut, die 3-teilige Diffkonstruktion mit Stahl-Endplatte ist nicht neu, aber m.W. ist HR der einzige Anbieter, der die Diffgehäuse nicht stupide aus einem Block Alu raushaut.

    Die 17mm Mitnehmer für den Savage sind die besten am Markt. Ich bin von HR noch nicht enttäuscht worden.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    daniel11121996
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.01.2012
    Beiträge: 125
    Wohnort: Österreich

    BeitragVerfasst am: 11.06.2013, 18:03    Titel:
    ich bin extrem gespannt wie die diffs sind Smile

    ich hoffe sie halten und freue mich auf erste berichte Smile
    _________________
    Mugen Mbx 6 eco mit Tekin RX8 Gen 2 Very Happy

    Just for Fun Smile
    Nach oben
    haetschgern
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 04.01.2010
    Beiträge: 343
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 11.06.2013, 18:16    Titel:
    Zitat:
    Best use the with a new TRA3030X or TRA3029X.


    Was sind das für Teile?
    Wenn ich das bei Google eingebe erhalte ich für 3030x einen Lader und für 3029 gar nix ?!

    Foto kann ja kaum das richtige sein, da sieht man ja keine Spiralverzahnung.

    Noch wäre mir das Diff aber zu teuer, da bekommt man ja 2-3 original Diffs ( nur Tra7079).
    Nach oben
    Subotai
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.04.2010
    Beiträge: 252
    Wohnort: klgft

    BeitragVerfasst am: 11.06.2013, 23:50    Titel:
    haetschgern hat Folgendes geschrieben:
    Was sind das für Teile?
    Wenn ich das bei Google eingebe erhalte ich für 3030x einen Lader und für 3029 gar nix ?!


    Werden wohl Tippfehler sein. 7030X bzw. 7029X sind die Bulkheads vorn & hinten.
    _________________
    Nach oben
    Mr E-Maxx
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 140

    BeitragVerfasst am: 13.06.2013, 06:07    Titel:
    Hi,

    das werden die Bulks sein mit der zusätzlichen Schraube, welche die ersten 1/16 noch nicht hatten.
    Nach oben
    arpeggiator
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 07.05.2012
    Beiträge: 30
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.07.2013, 08:00    Titel:
    so, ich habe die Diffs nun hier ! Das hintere habe ich eingebaut, bin aber noch nicht gefahren. Erster Eindruck: Die viel gröbere Verzahnung wirkt sehr vertrauenswürdig. Das Diff kommt zusammengebau, dazu das Kegelrad und ein paar Shims fürs Bulkhead. Die Diff Innereien muss man von einem Original diff nehmen. Beim Öffnen hat mich aber fast der Schlag getroffen: Das Ding hat keinerlei Dichtungen eingebaut bzw. sind keinerlei Ausnehmungen für welche vorhanden ! Ich habe 30.000er Öl reingegeben
    und es mit den Zylinderkopfschrauben (besser als die TRX Flachkopf) zusammengeschraubt, mal sehen, ob/wielange das gutgehen kann ...?




    Ich habe auch geplant, das ganze Auto auf Traxxas CVDs umzurüsten, Hinterachse und Center ist fertig. Beim Center CVD (hab ich schon früher eingebaut) ist übrigens schon nach 2x fahren der Gummring, der den Pin hält gerissen)
    Wenn ich nächste Woche die Vorderachse komplett umrüste, mach ich mit diesem Bericht weiter. Dann werde ich auch den ganzen MERV mit all seinem bisherigen Tuning vorstellen.
    t.b.c.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 25.07.2013, 01:39    Titel:
    Interessant. Ich hatte den MERV auch einige Zeit und bin immer noch ein Fan Wink
    Nach oben
    daniel11121996
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.01.2012
    Beiträge: 125
    Wohnort: Österreich

    BeitragVerfasst am: 18.08.2013, 21:35    Titel:
    und wie machen sich die diffs ?

    lg
    _________________
    Mugen Mbx 6 eco mit Tekin RX8 Gen 2 Very Happy

    Just for Fun Smile
    Nach oben
    arpeggiator
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 07.05.2012
    Beiträge: 30
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 20.08.2013, 17:28    Titel:
    Leider hab ich wenig Zeit für den Kleinen gefunden und nur ein neues (mieses) Foto:


    Hinter dem Loch musste ich was wegdremeln, weil sich sonst der CVD-Kopf nicht frei drehen konnte.
    Mit der Original (Plastik) Center-Halbwelle wäre es kein Problem gewesen, ebenso verträgt sich der Standard -Triebling mit den TRX-Center CVDs (wie man das auch erwarten darf)

    Die erste Probefahrt im Halbdunkel endete mit einem überhitzten Regler (mein Fehler, zu hohes Gras und gleich mal 3s probiert...).
    Beim Lastwechsel hats manchmal gekracht, hab genau hingehorcht, dann die VA nochmal auseinandergenommen und mehr Shims beim Tellerrad untergelegt (4 statt 2) , da war zuviel Spiel.

    Nächste Testfahrt steht noch aus...was ich bis jetzt sagen kann ist aber schon mal, dass der MERV mit den Diffs jetzt etwas lauter ist, sicher auch wegen der CVDs
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » endlich ist es da: Spiralverzahntes Diff von HR für den MERV » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge MERV 1/16 Alternativ ESC Mexor 9 24.04.2017, 12:37
    Keine neuen Beiträge E-Revo Diff Probleme Mexor 27 24.03.2017, 12:13
    Keine neuen Beiträge was kann man ersatzweise zur diff öl nehmen 2F4U 15 04.03.2016, 22:18
    Keine neuen Beiträge XRAY XB2 - endlich komplette Veröffentlichung laborkittel 0 21.11.2015, 01:13
    Keine neuen Beiträge Diff shimmen soundmaster 13 11.11.2015, 18:23

    » offroad-CULT:  Impressum