RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Savage FLUX zu XL Umbau

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Savage FLUX zu XL Umbau » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Fluxbasher
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.05.2015
    Beiträge: 16
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 06.06.2015, 17:04    Titel: HPI Savage FLUX zu XL Umbau
    Hallo Leute!

    Möchte bald mein neues Projekt starten Smile

    Meinen Savage auf XL umrüsten Cool

    Meine Einkaufsliste (zurzeit): XL Kit; 4 Goliath Reifen; 20kg Savöx Servo; unlakierte XL Karo.


    Wie sieht es mit der Übersetzung aus? Benötige ich sonst noch etwas?

    Bin für jede Kritik, Erfahrung und Wünsche offen Wink

    Werde nachdem ich meine Käufe getätigt habe, ein neues Thema eröffnen und euch mit Bilder und Erfahrungen Bericht erstatten Smile


    Lg und danke im voraus
    _________________
    Ihr seit doch alle nur neidisch, dass nur ich die Stimmen höre. Razz
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2535
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 07.06.2015, 11:47    Titel:
    Ja , langen Knochen hinten , und ein 15 Motorritzel . Bei den Reifen , weiß ich nicht , ob du mit einem 17 noch klar kommst .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Fluxbasher
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.05.2015
    Beiträge: 16
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 07.06.2015, 15:45    Titel:
    Hallo!

    Könntest du mir eventuell einen Link zeigen wo ich diese finden kann? Bzw. eine Artikelnummer?

    Reicht 1?


    LG
    _________________
    Ihr seit doch alle nur neidisch, dass nur ich die Stimmen höre. Razz
    Nach oben
    STM
    neu hier



    Anmeldedatum: 02.06.2015
    Beiträge: 7
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 07.06.2015, 18:53    Titel:
    Hallo!

    Da ich meinen Flux wohl auch auf XL umbauen werde freue ich mich ebenfalls über Infos zu dem Thema.

    Das 15er Ritzel hat die Nummer 100914, 17er 100916, 18er 100917.
    Aber an sich muss das Teil nicht unbedingt von HPI sein, 5mm Wellendurchmesser und Modul 1 sind die interessanten Eckdaten.

    Mein Plan sieht derzeit die TVP von ALZA in der 5b-Version vor um mir die Karosserie zu sparen.
    Ich mache mir zwar Sorgen um die vorderen Dämpfer + Brücke, die wären dann ja ungeschützt und würden bei Überschlägen vermutlich einiges abbekommen.
    Aber das werde ich einfach probieren müssen Smile

    Ob dann beim Umbau auch noch gleich das Mitteldiff dazukommen wird ist noch unklar, ich sehe den Vorteil beim bashen (noch) nicht.

    Vielen Dank für eure Antworten! Smile
    Nach oben
    Fluxbasher
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.05.2015
    Beiträge: 16
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 07.06.2015, 20:02    Titel:
    Hallo und willkommen im Forum!

    Den Flux auf einen 5B auzubauen ist sicher eine tolle Idee, jedoch nichts für mich. Very Happy

    Der Hauptgrund warum ich umrüste ist der, damit er nicht ständig auf dem Dach liegt. Er soll eben stabilier auf dem Asphalt unterwegs sein. Cool

    Vom Mitteldiff halte ich eher weniger. Habe keins bei meinen 4 Autos verbaut und komme gut zurecht.

    Wenn du dir Vorne eine Alu-Brücke (ev. Integy) zulegst, wirst du eher weniger Probleme haben. Wink

    Hast dur schon überlegt welchen Servo du nehmen willst? Wie siehts bei dir mit der Übersetzung aus?


    PS: Endlich mal ein Linzer den ich hier sehe Razz


    Freue mich auf weitere Antworten Smile
    _________________
    Ihr seit doch alle nur neidisch, dass nur ich die Stimmen höre. Razz
    Nach oben
    STM
    neu hier



    Anmeldedatum: 02.06.2015
    Beiträge: 7
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 07.06.2015, 23:38    Titel:
    Vom 5B ist "nur" die Optik, die Grösse ist die eines XL.
    http://shop.alza-racing.com/xl-flux/57-savage-flux-chassis-5mm.html
    Mit ein Grund für den XL-Umbau ist auch der Platz um den ESC besser geschützt unterzubringen, mit hats schonmal die äussere Buchse für das Motorkabel ausgerissen...

    Momentan habe ich einen Savöx Servo mit der HD-Feder verbaut, aber ich glaube der Federtausch hat mehr gebracht als der stärkere Servo.
    Langfristig wird es wohl ein Jumbo-Servo ohne Saver werden, das klappt angeblich ganz gut.

    Die Übersetzung ist derzeit noch original.
    Bin aber am grübeln ob ich wegen grösserer Reifen ein 18er Ritzel nehme.
    Die Louise MT-Uphill legen gegenüber den Originalen doch einiges an Umfang, Breite und Gewicht zu...

    Achja, kleiner Hinweis wegen den Reifen:
    Die originalen Reifen haben 0 Offset, also hab ich auch die Uphill ohne Offset bestellt...
    Leider streifen die jetzt an den Dämpferfedern wenn der Savvy voll einlenkt bzw. ausfedert.
    Ich hab erstmal die RPM Radaufhängung von -2° auf 0° umgebaut und den Lenkeinschlag auf der Fernbedienung etwas begrenzt, das hilft erstmal.

    Hab mir also die XL-Radachsen bestellt, die hätte ich wegen angedachtem Ändern der Radmitnehmer sowieso mal gebraucht.
    http://www.hpiracing.com/de/part/86249

    Bei der Alubrücke habe ich an Innovative-RC oder Fast Lane Machines gedacht, die von FLM sagt mir eher zu.
    http://www.innovative-rc.com/aluminium-buggy-shock-tower-savage-black-p-273.html
    http://www.fastlanemachine.net/proddetail.php?prod=FLM43000

    IRC baut interessante Dämpfer, sehen sehr robust aus
    http://www.innovative-rc.com/complete-innovative-black-anodized-savage-shocks-p-650.html

    Also man sieht es gibt noch einiges zu tun Smile

    Abgesehen davon finde ich den OpenStuggy interessant, aber eins nach dem anderen Wink
    Nach oben
    Fluxbasher
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.05.2015
    Beiträge: 16
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 08.06.2015, 21:12    Titel:
    Wirklich nicht schlecht! Wink

    Werde mein Projekt erst in 1 Monat angehen, da ich die diversen Teile aus Amerika bestellt habe. Naja, ist aber auch um einiges billiger Smile


    Bin mal gespannt wie es weiter geht.

    Werde auf jeden Fall weiter Bericht erstatten!
    _________________
    Ihr seit doch alle nur neidisch, dass nur ich die Stimmen höre. Razz
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Savage FLUX zu XL Umbau » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 16 06.07.2017, 21:52
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge Umbau MPX Car Sender zu DSM/Spektrum Mr. Constructor 6 04.06.2017, 12:57
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25

    » offroad-CULT:  Impressum