RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kennt wer den neuen Yuki Yakuza Boss Regler/ZTW?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kennt wer den neuen Yuki Yakuza Boss Regler/ZTW? » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2141

    BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 01:19    Titel: Kennt wer den neuen Yuki Yakuza Boss Regler/ZTW?
    Moin,

    ich fahre seit einer Weile den Team Orion-Abklatsch vom alten blauen Xerun 150a, habe ich damals günstig bekommen. Davor hatte ich die erste Baureihe vom blauen xerun.
    Der Orion fährt sich soweit gut, einziges Problem ist leider, dass die Firmware nicht mehr updaten lässt, weil das Produkt so nicht mehr unterstützt wird.
    Einstellen tu ich ihn mit der normalen HW lcd-Progbox, die Software für die Einstellungen ist die gleiche wie von HW, nur halt in Orion-Optik.
    Problem ist aber, dass dadurch, dass seit ner Weile keine Updates mehr verfügbar sind, der Bug mit der falschen Cutoff-Spannungserkennung nicht beseitigt wurde.
    Vor ich weiss nicht 2 oder 3 Jahren gab es für den Xerun ein gröberes Firmware-Updade, welches dieses Problem beseitigt hat. Nur kann ich nicht die "echte" HW FW auf den Orion-Regler aufspielen.
    Hab alles durchprobiert...

    Ich werde mir nicht gleich einen neuen Regler holen, aber habe mich mal umgekuckt. Im Winter kommt man günstig an neue Teile... Alles muss raus, sagt Aale-Dieter immer 8o
    Nun, der xerun xr8 Plus wurde ja sehr gelobt. Vor allem das dynamische Timing hätte mich interessiert, aber das geht wohl nur mit Sensored Motoren bzw. HW-Motoren.
    Dann sehe ich, dass der Regler nicht mit 5s funzt.. wat??

    Alternative bei HW:
    Ezrun Max 8 z.B., da kann man aber kein Timing einstellen. Was bitte soll das? Das Timing ist bei Bürsten- als auch Brushless-Motoren ein essentielles Mittel, um die optimale Leistung und Effizienz zu erreichen.
    Selbst der billigste China-Flugregler kann das. Und ich habe wirklich haushohe Unterschiede mit höheren bzw. niedrigeren Timing erlebt.

    Würde ich mir zum Geburtstag einen neuen Regler schenken, bei HW würde ich nicht fündig werden.

    Castle:
    nie mein Ding gewesen.

    Sky RC:
    hatte ich einen, hat mir einen Motor ruiniert und ist mir dann irgendwann abgeraucht. Bis dahin ein guter Regler, nur bin ich mit den Einstellungen nie zurecht gekommen, und ich glaube, durch das ganze super hyper spezial Timing Boost gedöns ist der Motor verreckt.

    Tekin:
    zu teuer nicht mein Ding.
    GM Genius 1:8:
    inkl. Telemetrie und sicher ein feines Teil, aber auch sehr teuer.

    Soo, dann bin ich auf die Homepage von ZTW. Die sind u.a. die Lieferanten für den Beast-Regler vom König. Ich kenne ZTW schon lange, einer meiner ersten China-Regler mit -so lala- Car-Funktion war von ztw.
    Yuki hat offensichtlich das "bessere" Modell von ZTW im Programm. Zu Beginn hatte Yuki den klobigen Regler von Sky RC, jetzt offensichtlich einen von ZTW.
    https://www.yuki-model.de/4108008-yakuza-boss.htm?shop=cn&a=article&ProdNr=4108008&t=160&c=160&p=160

    und hier
    http://www.ztwshop.com/product/ztw-beast-pro-series-brushless-esc/

    Wie man sieht, wo sich ztw inspirieren hat lassen.
    Wenn jemand jetzt über die "China-Regler" schimpft, hobbywing war erst OEM-Hersteller und hat verschiedene Marken beliefert, bis sie dann unter eigenen Namen Regler angeboten haben.
    Sky RC hat sich auch ziemlich gemausert, auch wenn das nie meine Marke werden wird.

    Meine Frage:
    hat jemand den neuen Regler von Yuki schon mal verwendet? Gibt's ne Alternative, würde ich mir nächste Woche einen 1:8 Regler kaufen wollen (Tekin Truggy, 5s, keine Rennen, kein Sensor)?
    danke
    flo
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 480

    BeitragVerfasst am: 12.02.2018, 13:52    Titel:
    ich hatte mal so nen Yuki-sch****

    NIE WIEDER!
    Irgendwo gibt's sogar noch nen thread dazu.


    Regler ist beim erstem mal abgeraucht, der (gratis) ersatzregler hat nach ner Handvoll fahrten und nem halben Jahr nicht verwenden den Dienst ohne ersichtlichen Grund quittiert.
    bzw. ging schon, aber beim anfahren ist der karren erstmal "gesprungen".
    Settings usw. half alles nichts, Sensor war tot. = unbrauchbar.


    Motor hingegen ist nach wie vor in Betrieb von der Kombo, aber ist hald billigstes Alu und neigt schwer zu Überhitzung (Schlechter Wirkungsgrad)


    Meine Empfehlung: lass es...
    Kost nichts, kann nichts, ist nichts.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2141

    BeitragVerfasst am: 12.02.2018, 14:39    Titel:
    ok danke für die Rückmeldung. Ich kann mich erinnern, dass die Yuki-Regler nix taugen, ist bloss die Frage, ob der neuere was taugt. War deiner die umgelabelte SkyRC Variante?
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 480

    BeitragVerfasst am: 12.02.2018, 17:14    Titel:
    ich hatte den hier:

    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2141

    BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 13:56    Titel:
    ok danke, anhand des Sensoranschlusses erkennt man, dass es ein ZTW/X-Car Tier 150a (könig) Regler ist...
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2141

    BeitragVerfasst am: 09.07.2018, 09:19    Titel:
    Hallo zusammen,


    kurzes Lebenszeichen zum XR8 plus. Der Regler ist schön massiv, hat in etwa die selben Abmessungen wie der blaue Xerun. Praktisch ist, dass man über den Lüfteranschluss programmiert, das WiFi-Link wäre noch schick, das auch rudimentäre Logging-Funktionen hat. Ein Cap-pack habe ich mir selber gebaut anstatt das von Hobbywing zu kaufen, und ich habe aus Gewohnheit wieder das externe UBEC/SBEC in Verwendung. Ich hatte keine Lust, alles nochmal neu zu verkabeln, und ich bin mit externen BEC immer gut gefahren. Seitdem ist mir kein Regler mehr abgeraucht. Ich habe mir aber ein kleineres mit 8,4v ubec neu bestellt (von Chargery). Das UBEC vom König (Quanum) ist gut, hat aber nur 7,2v Ausgangsspannung und ist etwas klobig. Vermutlich ist das heutzutage so nicht mehr notwendig, aber die Gewohnheit...
    Da mein GT3.2 Empfänger anscheinend keine 8,4v abkann, ist das BEC vom Regler auf 6v eingestellt und versorgt den Empfänger. Ein aktueller + passender Empfänger der 8,4v kann kostet gleich viel wie das Ubec. Hier ein guter Test zu diversen UBEC/SBEC http://www.chargery.com/doc/chargerybec_rc-heli-action_8-2013.pdf
    Im Vergleich zum blauen Xerun fährt sich der XR8 einfach "irgendwie besser", besser kann ich das als Hobbyfahrer nicht beschreiben.
    Grüße,
    flo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kennt wer den neuen Yuki Yakuza Boss Regler/ZTW? » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche 6s Regler ts1 1 22.05.2018, 13:52
    Keine neuen Beiträge Thema Brushless Motor Regler Combo 1:5 Andre 410 5 01.04.2018, 17:10
    Keine neuen Beiträge Corally Revoc PRO 160 "Racing Factory" Regler corrtez 3 08.01.2018, 12:32
    Keine neuen Beiträge 1:8 Regler 5s tauglich gesucht gravityjunkie 5 04.12.2017, 10:34
    Keine neuen Beiträge Suche guenstigen 6s Regler ts1 5 05.10.2017, 06:21

    » offroad-CULT:  Impressum