RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Ersatzteile?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Kyosho Ersatzteile? » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    dieselbrother75
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 18.10.2009
    Beiträge: 14
    Wohnort: St. Pölten/Land

    BeitragVerfasst am: 30.10.2015, 13:13    Titel: Kyosho Ersatzteile?
    Hallo!
    Bin nach ca. einjähriger Pause wieder ein bisschen aktiv, nun musste ich mit entsetzen feststellen, dass es meinen Hauptlieferaten Kyosho Deutschland nicht mehr gibt.
    Wo bestellt Ihr eure Ersatzteile?
    Kyosho Europe ist wie es aussieht nur für Händler, denke so übersichtlich wie Kyosho Deutschland wirds nichts mehr geben, oder ist die Marke generell tot.

    Wenn so keine Empfhelungen geschickt werden dürfen, dann bitte per pn

    Danke im Voraus
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 30.10.2015, 14:01    Titel:
    Bei ebay gibt's jede Menge günstige "geschlachtete" Kyosho Teile.
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 30.10.2015, 15:07    Titel:
    Seit der Insolvenz von Robbe, die den Kyosho-Vertrieb für Deutschland betrieben hatten, ist es derzeit in der Tat wohl etwas schwierig mit der Ersatzteilversorgung. Teilweise bekommt man noch Lagerware bei verschiedenen Händlern. Manche Sachen sind hier aber wohl nicht mehr erhältlich.

    Wie schon gesagt wurde gibt es derzeit bei einigen eBay-Händlern noch ein recht gutes Angebot an demontierten Teilen aus aktuellen Fahrzeugen. Alternativ habe ich aber auch schon in den USA bestellt. Dauert zwar etwas länger, ist aber zum Teil trotz der Versandkosten und evtl. anfallender Einfuhr-Umsatzsteuer sogar günstiger.

    Ich gehe mal davon aus, daß Kyosho mittelfristig wieder einen Vertriebspartner für Deutschland finden wird, so daß sich die Situation dann auch wieder verbessern wird.

    P.S.: Da Kyosho Deutschland bzw. Robbe neben dem deutschen Markt auch die Distribution für Österreich, Tschechien, Dänemark, Ungarn, Italien, Niederlande, Polen, Slowakei und teilweise auch für Belgien übernommen hatte, dürfte es in weiten Teilen Europas nicht viel besser aussehen. Evtl. wäre der französische oder der britische Markt noch eine zuverlässige Quelle.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    dieselbrother75
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 18.10.2009
    Beiträge: 14
    Wohnort: St. Pölten/Land

    BeitragVerfasst am: 30.10.2015, 18:20    Titel:
    Danke für die Antworten, hoffe die schaffen bald wieder eine geordnete Ersatzteilversorgung.
    Da bei mir immer total atypische Teile brechen, sehe ich schwarz für meine Kyosho.
    Nach oben
    DomexXx
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 01.02.2015
    Beiträge: 12

    BeitragVerfasst am: 10.11.2015, 20:34    Titel:
    Ich bestelle immer in den USA und hatte noch nie Probleme.
    Versand dauert ca. 1 Woche und kostet 1,99 Dollar.

    http://www.amainhobbies.com
    Nach oben
    dieselbrother75
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 18.10.2009
    Beiträge: 14
    Wohnort: St. Pölten/Land

    BeitragVerfasst am: 10.11.2015, 23:22    Titel:
    Danke, wenn es soweit ist muss ich wohl über usa bestellen.
    Derzeit find ich immer noch was irgendwo im Netz.
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 20.12.2015, 17:08    Titel:
    Was suchst Du denn für Teile?

    Gruß Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    dieselbrother75
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 18.10.2009
    Beiträge: 14
    Wohnort: St. Pölten/Land

    BeitragVerfasst am: 20.12.2015, 21:12    Titel:
    Hallo Klaus!
    Immer wieder etwas, was halt zu Bruch geht.
    Die Kyosho Homepage war halt recht angenehm,da man die Teile nach den Modellen suchen konnte und zusätzlich waren mögliche Tuningteile angeführt.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Kyosho Ersatzteile? » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 12 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Keine Ersatzteile mehr vorhanden! was tun? soundmaster 3 06.04.2016, 10:59
    Keine neuen Beiträge Lochabstand Hauptzahnrad Kyosho benötigt. Totto2010 1 12.11.2015, 14:35
    Keine neuen Beiträge Kyosho FO-XX VE slipfinger 9 26.10.2015, 21:59
    Keine neuen Beiträge Kyosho Inferno RTR Truggy rudi93 3 26.07.2015, 00:03

    » offroad-CULT:  Impressum