RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Lipo für 1/10 er Modelle in 1/8 er packen...

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Lipo für 1/10 er Modelle in 1/8 er packen... » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Mechanic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 14.09.2014
    Beiträge: 78

    BeitragVerfasst am: 13.07.2015, 09:27    Titel: Lipo für 1/10 er Modelle in 1/8 er packen...
    Hallo Forum!

    Von LRP gibt es Akkus auf denen für 1/10er Modelle draufsteht.
    Funktionieren die auch in nem 1/8er Buggy?

    Die Größe Leistungsdaten scheinen gleich zu sein wie bei normalen Akkus.

    MARKETINGGAG???

    VG
    _________________
    MfG,
    M.

    ________________
    Trophy, Vorza Flux Buggy
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 13.07.2015, 09:53    Titel:
    Wenn die mechanisch passen und entsprechend ausreichende Belastbarkeit (nicht C-Rate!) haben, spricht nix dagegen.
    Die dürften weniger Kapazität haben, aber das ist nur weniger Fahrzeit.
    Die Angabe bezieht sich wohl eher auf die mechanischen Abmessungen, die sind ja nun kleiner.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Mechanic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 14.09.2014
    Beiträge: 78

    BeitragVerfasst am: 13.07.2015, 12:45    Titel:
    amigaman hat Folgendes geschrieben:
    Wenn die mechanisch passen und entsprechend ausreichende Belastbarkeit (nicht C-Rate!) haben, spricht nix dagegen.
    Die dürften weniger Kapazität haben, aber das ist nur weniger Fahrzeit.
    Die Angabe bezieht sich wohl eher auf die mechanischen Abmessungen, die sind ja nun kleiner.



    Vielen Dank für die Antwort!

    Die Abmessungen sind genau wie an handelsüblichen Hardcaselipos.
    Das Gehäuse ist ein Hardcase. Sollte dann ja passen!

    M.
    _________________
    MfG,
    M.

    ________________
    Trophy, Vorza Flux Buggy
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 13.07.2015, 19:33    Titel:
    Ja, gut äh, auf die Strombelastbarkeit achten und los.
    Ein 1:8er braucht a weng mehr Ampere, weil größer und schwerer.
    Wenn die mechanisch gleich groß sind, haben sie entweder mehr Kapazität oder verschenkten Platz (= weniger Belastbarkeit).
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Lipo für 1/10 er Modelle in 1/8 er packen... » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 11:03
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 14:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 11 15.04.2017, 11:32
    Keine neuen Beiträge Frage an die Spezialisten in Bezug auf Lipo balancen soundmaster 6 10.08.2016, 00:04
    Keine neuen Beiträge Lipo 2S lädt unterschiedlich FL-Racingteam 4 27.03.2016, 22:32

    » offroad-CULT:  Impressum