RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Sanwa M8 und Graupner MX20 im Lehrer/Schüler Betrieb?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Sanwa M8 und Graupner MX20 im Lehrer/Schüler Betrieb? » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Kub
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 21.02.2004
    Beiträge: 1999
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 12.10.2013, 23:00    Titel: Sanwa M8 und Graupner MX20 im Lehrer/Schüler Betrieb?
    Abend,

    ich bin schon etwas frustriert weil ich heute schon den ganzen Abend damit verbracht habe, eine alte Sanwa M8 über den DSC Ausgang mit einer Graupner MX20 zu verbinden und als Lehrer Schüler Verbund in Betrieb zu nehmen.....ich schaff es einfach nicht.

    Hab mir ein Kabel zusammen gelötet, welches 100% funktioniert. Hab mir die Belegungen für die DSC Buchse an der M8 und an der MX 20 rausgesucht. Damit wars kein Problem das Kabel zu machen.

    Auch die Einstellungen für den L/S Betrieb an der MX20 war kein Problem. Schalter Programmieren und beim Umlegen wird der Modus aktiv.
    Wenn ich das Kabel an der M8 anstecke schaltet sie sich wie gewünscht ohne den Ein-Schalter zu betätigen ein. Wenn ich das Kabel an der MX 20 einstecke ebenfalls.
    Schalte ich dann aber den Switch ein um den L/S Modus zu aktiveren schreibt die MX 20 "kein gültiges Lehrer/Schüler Signal"

    Weiß jemand, ob die M8 und MX20 kompatibel sind? Nachdem es ja ein spezifizierter DSC Ausgang an der M8 und an der MX20 ist war ich eigentlich der Meinung, dass es funktionieren müsste.
    Auch der Support von Graupner sagt, dass es eigentlich funktionieren müsste.

    Hat ZUFÄLLIG jemand eine M8 schon mal im Lehrer/Schüler Betrieb laufen gehabt?

    LG
    Kub
    _________________
    OC-BASH Mai 2011:
    http://www.offroad-cult.org/Board/oc-bash-2011-t21684.html
    Nach oben
    Kub
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 21.02.2004
    Beiträge: 1999
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 07:44    Titel:
    morgen,

    kann da wirklich niemand helfen?

    LG
    _________________
    OC-BASH Mai 2011:
    http://www.offroad-cult.org/Board/oc-bash-2011-t21684.html
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 09:38    Titel:
    Vorab: Keine Ahnung von DSC und so, ich vermute anhand meiner Erfahrungen mit "Kabel vom Signalausgang Spektrum an PC zum Simulatorfliegen basteln" aber mal frei heraus:
    Hast du ein Kabel nach fertigem Schaltplan gebaut, oder dir das selber ausgedacht?
    Wenn letzteres: Sicher, das das Kabel Ausgang der einen Seite und Eingang der anderen Seite verbindet?
    Du müsstes ja quasi ein Kreuzkabel machen.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Kub
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 21.02.2004
    Beiträge: 1999
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 21:15    Titel:
    hmmm, naja....habs mir selber überlegt anhand dieser Übersicht der Lehrer/Schüler Buchsen.

    http://www.mftech.de/buchsen.htm

    an der MX 20 ist ein Mono-Klinkenstecker mit Signal + auf der Spitze und dem Rest Masse. Die M8 hat einen Stereo Stecker mit Signal + ebenfalls auf der Spitze und Masse am mittleren Kontakt, der andere ist nicht belegt.

    Und ich habe jetzt jeweils Signal + und Masse miteinander Kabelmäßig verbunden.

    Alles andere wäre nach meiner Elektronischen Ausbildung her unlogisch.

    ...oder?
    _________________
    OC-BASH Mai 2011:
    http://www.offroad-cult.org/Board/oc-bash-2011-t21684.html
    Nach oben
    Gartenzwerg
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 28.01.2004
    Beiträge: 201

    BeitragVerfasst am: 17.10.2013, 07:25    Titel:
    ..kanns sein, dass die M8 einfach zuwenig Kanäle liefert, und die MX20 sozusagen mit so beschränkten Sendern gar nicht reden will?

    Aber dass jemand vor dir schon mal einen Pistolensender zu einem Pultsender verbunden hat, kann ich mir kaum vorstellen.

    Tipp wäre, im rcgroups mal zu suchen, dort gibts oft gute Hinweise. Vielleicht tritt der Fehler bei der MX20 ja öfter auf, und man bekommt zumindest eine Idee woher der kommen könnt.
    _________________
    mfg,
    Bernhard

    ca. 30 Autos, 4 Boote und 6 Motorräder... kennt jemand ein Mittel gegen den "Haben will"-Impuls?
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 17.10.2013, 08:09    Titel:
    Oh ja, ok, bei Monobuchsen ist klar Masse mit Masse und Signal mit Signal zu verbinden.
    Mein Sender hat eine mehrpolige Buchse, da gab es In und Out, da musste ich kreuzen.
    Aber das war ein Datenkabel, keine Lehrer-Schüler-schaltung...
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Sanwa M8 und Graupner MX20 im Lehrer/Schüler Betrieb? » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge HW MAX 6, Sanwa Funke.... Posi 3 29.01.2017, 19:39
    Keine neuen Beiträge Sanwa MT-4 / MT-4S Kreuzmischfunktion? mc-tech 1 02.10.2016, 09:07
    Keine neuen Beiträge graupner hilti antriebswelle mctwo 0 09.05.2016, 09:02
    Keine neuen Beiträge Graupner Impulse Gallo 1 14.03.2016, 13:30
    Keine neuen Beiträge Sanwa Zubehör Blebbens 1 10.03.2016, 21:34

    » offroad-CULT:  Impressum