RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage HP Flux Einbau Servo Rhino ProSHV digi4

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage HP Flux Einbau Servo Rhino ProSHV digi4 » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    jenzi
    neu hier



    Anmeldedatum: 20.01.2014
    Beiträge: 8
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 13.02.2014, 23:29    Titel: Savage HP Flux Einbau Servo Rhino ProSHV digi4
    Hallo
    Möchte in den Savage das oben beschriebene Servo einbauen jetzt meine Frage.Reicht die Stromversorgung des BEC über den Fahrtenreglers aus oder brauch ich ein externenes BEC noch dazu.Das Servo kann ja mit 2S-Lipo betrieben werden laut Herstellerangabe.Verbaute Combo ist Flux Tork 220 Motor mit Flux Blur Regler.

    Mfg Jens
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 08:12    Titel:
    Ich würde das dem internen BEC nicht zumuten.
    Ein 2s-Akku nur für Regler/Servo geht natürlich auch. Wenn Du 4s fährst und gedenkst, einen Lipo für das Servo anzuzapfen, dann müsstest Du den Lipo mit einem Lipo-Warner ausstatten. Ich finde das nicht so praktisch. Deine Fahrzeit wird damit noch weiter reduziert. Dann lieber einen Zusatz-Akku.
    Ich würde allerdings ein externes BEC bevorzugen und habe das bei meinem Savage auch so gelöst.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    jenzi
    neu hier



    Anmeldedatum: 20.01.2014
    Beiträge: 8
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 12:02    Titel:
    Danke für die Antwort,welches externe BEC würdest du vorschlagen?


    Mfg Jens
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 12:06    Titel:
    Der Regler ist ja identisch mit dem Mamba Monster und da ist das BEC bekannterweise nicht das Gelbe vom Ei.

    Hol dir das Castle BEC mit 10a + das Castle Link um die Spannung entsprechend einzustellen.
    Nach oben
    jenzi
    neu hier



    Anmeldedatum: 20.01.2014
    Beiträge: 8
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 18:11    Titel:
    Alles klar dann bestelle ich mir den Castle BEC mit 10a.Kann mir einer von euch eine Skizze machen wie das alles zusammen gesteckt wird.Hab schon im Netz geschaut das sind aber so viele verschiedene Skizzen zu finden daraus werd ich nicht so richtig schlau Crying or Very sad Danke schon mal im voraus.


    Mfg Jens
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 19:02    Titel:
    Hier von der Castle Website:

    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 00:09    Titel:
    Mich haben die Pläne, als ich mein Jumbo-Servo verbaut hab, auch mehr verwirrt als geholfen.
    Bilder sagen da oft mehr aus. Da mein Flux eh grad neben dem PC steht:

    Das dünne rote und schwarze Kabel vom BEC gehören an den Lipo Stecker vom Regler. Klar...rot zu rot und schwarz zu schwarz Wink




    Die 3 dünnen mit Stecker kommen in einen geeigneten freien Platz am Empfänger:
    Beim Kabel vom Regler zum Empfänger muß man das mittlere Kabel (Rot) durchtrennen. Am besten man montiert es aus dem Stecker raus und klebt das Ende ab. Dann kann man es wieder reinstecken wenn man es wieder mal braucht.



    Ich hoffe das hilft dir weiter.

    mfg Stöffel
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 00:22    Titel:
    Die Sache ist aber in diesem Fall das das Servo ja mit viel mehr Volt betrieben werden soll als der Empfänger. Also sollte man den Ausgang vom CC BEC nur an den Stromeingang vom Servo schliessen und den Empfänger weiter mit dem BEC vom Regler versorgen.

    Oder täusche ich mich da?

    Hab da selber noch nie gemacht, aber theoretisch sollte es so gehen.
    Nach oben
    jenzi
    neu hier



    Anmeldedatum: 20.01.2014
    Beiträge: 8
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 00:25    Titel:
    Super Erklärungen und Bilder dazu allen einen Dank von mir,damit werde ich es vernünftig hinbekommen.


    Mfg Jens
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 00:34    Titel:
    An sich musst du nur die Stromführenden Kabeln vom Servo durchtrennen und an den Castle BEC Ausgang löten.

    Wenn du die Kabeln am Servo nicht kappen willst Steck einfach ein Verlängerungskabel an und kapp dort die Stromkabeln und löte sie an das Castle Bec.

    Das Signalführende Kabel muss natürlch in Takt bleiben.

    So kannst du das Servo mit maximaler Spannung (7,4 Volt) betreiben und erhälst die volle Leistung.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage HP Flux Einbau Servo Rhino ProSHV digi4 » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Arrma Kraton: Fragen zu Raedern und Servo whiterabbit 7 23.07.2017, 17:40
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29

    » offroad-CULT:  Impressum