RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Sender erleichtern / von Mignon zu Lipo

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Sender erleichtern / von Mignon zu Lipo » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 09.05.2015, 09:18    Titel: Sender erleichtern / von Mignon zu Lipo
    Mit der Zeit sammeln sich ein paar Handsender an.
    Die eigene Funke läuft von Anfang an schon auf Lipo, aber der Nachwuchs
    muss sich bei seinen Sendern immer noch mit AA Laughing -Batterien rumschlagen.

    Nun sind das für die Jungs (6 und 3 Jahre) keine HiTech-Sender sondern welche aus RTR-Paketen.
    Nach dem ich letztens wieder mal für den Haushalt Mignon Batterien sucht....fündig wurde ich bei den Sendern der Kinder Twisted Evil ...,kam auch der Gedanke auf das ganze auf Lipo umzustellen.
    1. Batterien liegen für mich griffbereit.
    2. Sender wird leichter
    3. Was zu tun / zu basteln Wink

    So sah das Batteriefach ursprünglich aus:
    8 Mignonzellen nebeneinander. Einbauort zwar breit aber keine Tiefe


    Das ganze wurde ausgemessen. Ein 3s-Lipo wurde bestellt. Nicht zu groß, nicht zu teuer. Maße vom Lipo sind 56x13x30mm

    Da der Sender nicht für den Einbau vogesehen war, mussten die Schrauben etwas gelöst werden um das Batteriefach raus zubekommen. Klar war das Kabel zu kurz Evil or Very Mad . Löten wird dann was fummelig.
    Als Stecker bzw. Buchse hab ich Servoverlängerungskabel genommen.
    Schnipp, schnipp.. alles Verlötet und mit Schrumpfschlauch versehen..drann waren die Kabel.




    Der Akku passt von der Höhe perfekt ins Fach. Es ist auch noch Platz genug um einen kleine Lipo-Warner mir reinzulegen.


    Funktionstest. Alle klappt.

    Gewichtsmäßig hat sich da einiges getan.
    Mit Mignons 571 Gramm


    Mit Lipo 405 Gramm


    Knapp 170 Gramm weniger!
    Klar.... u.a. auch weniger mAh als mit den Mignon´s aber für die Dauer die Kinder fahren voll ausreichen.

    "Projekt" beendet, .... Cool
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 09.05.2015, 10:03    Titel:
    Danke für den Bericht.

    500 mah vs. 2000 mah ist halt schon eine Hausnummer Wink

    Und Lipos in einem Sender für Kinder ist vielleicht nicht so das wahre oder?

    Klar Gewichtsreduktion macht Sinn aber ganz so ungefährlich sind die 500 mah 3s Lipos halt auch nicht.
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 09.05.2015, 10:27    Titel:
    warum sollte ein Lipo in einem Sender gefährlich sein ?
    Die Entladeströme sind denkbar klein und WENN es anfagen sollte zu rauchen, dann würde auch ein Kind den Sender sofort fallen lassen.
    _________________
    Ansmann X8e (Team C T8e) /Trackstar 2350KV/ Trackstar SC120A/Absima ACS1614SG
    Mad Force (Semi-Scaler) /Turnigy 1000KV Outrunner
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 09.05.2015, 10:40    Titel:
    Verstehe deinen Einwand.

    - jedoch ist der Papa immer dabei
    - und wenn man bedenkt wo Lipos überall drin sind wo man sich keinen Kopf drum macht. Handy, Tablet, Werkzeug, RC-Kinderspielzeug (ja, auch da schon).

    Da mach ich mir um den von Papa bewachten 500mAh Lipo keine Sorgen.

    Für mich ist da wichtiger: Unter der Aufsicht von mir fahren.
    Es wird da gefahren wo keine Autos fahren oder Passanten in die Hacken gefahren werden kann (Schulhof oder Vereinsstrecke wenn keiner fährt).

    Negativbeispiel: letzten einen Vater mit seinem Jungen auf dem Radweg neben einer stark befahrenen Bundesstraße gesehen. Der Jung war vielleicht 7 - 8 Jahre alt und zischte im ZickZack mit einem Verbrenner da lang. Rolling Eyes . Unvernunft pur!

    Trotz allem Danke für deine Bedenken. Zu schnell werden Dinge zu lax genommen.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 09.05.2015, 10:41    Titel:
    Naja gefährlich ist vielleicht der falsche Ausdruck aber man weiss ja nie was Kinder so anstellen wenn man sie mal kurz aus den Augen lässt Wink
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 09.05.2015, 10:51    Titel:
    Rolling Eyes Oh ja, das stimmt
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 09.05.2015, 11:33    Titel:
    Totto2010 hat Folgendes geschrieben:
    Rolling Eyes Oh ja, das stimmt


    Vor allem Jungs. Den fällt so viel Blödsinn ein. unglaublich. zb. Tu ma mal die Batterie kurzschliessen, das gibts so lustige Funken. Zündeln auch sehr gerne Wink

    Kinder sind kreativ und oft schlauer als man denkt. Naja ich will jetzt auch nicht den Teufel an die Wand malen zumal du geschrieben das du immer ein Auge auf sie hast.
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 11.05.2015, 08:19    Titel:
    Am Sonntag wurde jetzt getestet.
    Lipo angeschlossen. Lipowarner dran und los.
    1 Stunde mit dem große Jung scalen, dann hat der Kleine noch eine halbe Stunde den MadFighter im Garten gequält Laughing .

    Fazit: knapp 80 Prozent Rest im Akku verblieben. Prima!
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 11.05.2015, 09:10    Titel:
    optimal Very Happy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Sender erleichtern / von Mignon zu Lipo » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 10:03
    Keine neuen Beiträge Umbau MPX Car Sender zu DSM/Spektrum Mr. Constructor 6 04.06.2017, 12:57
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 13:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 12 15.04.2017, 10:32
    Keine neuen Beiträge Frage an die Spezialisten in Bezug auf Lipo balancen soundmaster 6 09.08.2016, 23:04

    » offroad-CULT:  Impressum