RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Welchen 1:18 offroader

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Welchen 1:18 offroader » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    masked87
    neu hier



    Anmeldedatum: 16.04.2012
    Beiträge: 2
    Wohnort: furth

    BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 19:59    Titel: Welchen 1:18 offroader
    Hallo titel sagt schon alles ich suche einen 1:18 offroader für unsre bmx halle und für den keller bzw die mittagspause vielleicht hat der ein oder andere schon ein paar erfahrungen gemacht und weis auch einen guten link zum bestellen denn ich find meist nur ami links...

    Etwas informiert hab ich mich schon über mini recon und s18 von lrp der s18 hat halt mehr tuning möglichkeiten (zumindest laut internet)


    Und eine frage wo kann man adapter bestellen um 1:10er felgen zu fahren???

    Danke schon im voraus...
    Nach oben
    Joda
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 19.03.2010
    Beiträge: 480
    Wohnort: Bielefeld

    BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 20:04    Titel:
    Beim Lrp Shark sind schon 12mm Mitnehmer verbaut.
    Hier mal ein Link zum Test von Aaron:
    http://www.offroad-cult.org/Tracktest/LRP_Shark_18_Monster/LRP_Shark_18_Monster_1.htm
    Ich habe selber den Shark 18 Monster und bin nicht sehr begeistert von ihn.

    Mfg Joda
    _________________
    SWORKz S350 BK1 PSP ''e'' / TLR 22 2.0 (MM) / TLR 22 (RM) / Asso B5M / Tamiya DT-02 Desert Gator and more "Toys" Very Happy
    Nach oben
    Elo-Driver99
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 15.04.2012
    Beiträge: 64

    BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 20:09    Titel:
    Ach ja , die 1:18er .
    Bei dem Lrp sollen die Kardans nicht so gut sein .
    War auch beim Testbericht ein Problem .
    Kannst du nachlesen hier im Forum . Neue Kardans kosten dann doch schon sehr viel .
    Der Hpi soll eigentlich ganz cool sein . Hast du schonmal bei Xray geschaut da gibts sehr gute ...Sind aber auch Kits
    Weiß ja nicht was dein Limit ist .

    Tschüss
    Elo-Driver
    Nach oben
    Mango
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 27.04.2011
    Beiträge: 1400

    BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 20:35    Titel:
    der losi hat ja einige autos in dem maßstab.
    aber für den keller würde ich mir die micros von losi anschauen Wink
    die sind unkaputtbar....

    mfg. Andy
    _________________
    back to the roots: mechanische regler und 27mhz Twisted Evil
    and regarding vintage runs it's becoming clear to me that it's not about running old cars, but about celebrating the spirit of RC in the 80s - where innovation, ideas and even quirkiness were fully embraced. -rctech
    Nach oben
    AnThoPe
    neu hier



    Anmeldedatum: 17.04.2012
    Beiträge: 1
    Wohnort: Wendelstein

    BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 07:33    Titel:
    Wie wäre es mit einem Xray M18T Pro ?

    Komplett mir Regler, motor, Akkus und paar Eteilen

    Interesse? ich hab noch einen günstigen abzugeben Wink
    Nach oben
    Elo-Driver99
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 15.04.2012
    Beiträge: 64

    BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 15:42    Titel:
    Ja die Losi's sind wirklich gut .
    Ich hatte mal ein im Maßstab 1:24 , dieses Micro Rally Car , war wirklich unkaputtbar . Mit den konnte man alles machen .
    Doch dann ist mein Papa ausversehen draufgetreten , naja ich mein die kann man ja schonmal übersehen .
    80kg hält ja kein Auto aus . da waren dann Stoßdämpfer kaputt , Dämpferbrücken , Karo ,Antenne war komischerweiße auch abgerissen ...
    Aber die Zeit mit dem war wirklich cool .
    Kann ich dir nur empfehlen und zu dem Preis ....die Kyosho's 1:24 sind da viel teurer


    Tschüss
    Elo-Driver Wink
    Nach oben
    Krusty
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.06.2010
    Beiträge: 19
    Wohnort: Kelkheim

    BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 15:57    Titel:
    1:18er, mal sehen.
    Da gibt es Modelle von Xray, Losi, LRP, Asso, Tamiya, Maverick, Thundertiger und noch ein paar unbekanntere.
    Traxxas hab ich jetzt bewusst nicht aufgezählt, da die 1:16er Maßstab haben.

    Ich selbst habe zwei LRP Shark RMT (Race Monster Truck --> Truggy).
    Einen Originalen für meinen Sohn und einen fahre ich selber.
    Vom LRP S18/Shark gibt es verschiedene Modelle. Monster Truck, Race Monster Truck (Truggy), Buggy, ATV und TW.
    Das RTR Set des RMT ist günstig zu bekommen (100EUR) und die angesprochenen Original Kardans aus Kuststoff kosten nicht viel. Stahlkardans sind bei einer BL Motorisierung aber Pflicht.

    12mm Sechskant für die 1:10er Räder sind beim Shark Standard. Ich habe meinen für eine 1:10er Teppichstrecke optimiert. Der hatte so viel Grip. dass er am anfang ständig umgekippt ist. Da musste ich wieder Grip aus dem Fahrzueg raus nehmen. Jetzt läuft er richtig gut.

    Von der stabilität her ist er ziemlich gut. Man sollte halt die Schrauben am Anfang kontrollieren und die Füllstände der Öldämpfer kontrollieren.
    Das Shark ist zwar etwas schwerer als die Konkurenz, aber wer just4fun fahren will, dem kann das ja egal sein.

    Ich kann das Auto nur weiter empfehlern.

    Grüße
    Nach oben
    klauso
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 07.03.2006
    Beiträge: 55
    Wohnort: Saarland

    BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 21:38    Titel:
    Hi

    Wir fahren Sharks in der Halle auf einer kleinen Teppichstrecke mit viiiel Griff . Stockmotoren oder vergleichbare BLs (3900KV) mit CS Moosis .
    Kugeldiffs und Stahlkardans . Das wars eigendlich .
    Die Dinger halten halten und halten einfach fast alles aus , kaum zu glauben .

    Nur , es gibt bei uns fast keine Teile mehr , zb. Kugeldiffs nur in den USA .
    Alles andere ist nicht so stabil wie der LRP Shark 18 . guggle mal in England , dort wird eine richtige Serie damit gefahren .

    MfG Klaus Very Happy
    Nach oben
    masked87
    neu hier



    Anmeldedatum: 16.04.2012
    Beiträge: 2
    Wohnort: furth

    BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 22:16    Titel:
    hab mir einstweilen eine hpi mini recon geholt bin aber noch nicht viel gefahrn morgen gehts ab in die bmx halle damit... der lrp klingt eigentlich ziemlich interessant aber wo kann ich ihn kaufen auf der lrp seite gibt es nur das komische atv das finde ich jetz nicht so wahnsinnig geil....

    kennt ihr eine gute seite im netz zum bestellen???

    LG
    Nach oben
    Krusty
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.06.2010
    Beiträge: 19
    Wohnort: Kelkheim

    BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 10:17    Titel:
    Schau doch mal in der Bucht.

    Da gibt es die Autos massig.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Welchen 1:18 offroader » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Welchen Motor beim Arrma BLX 185 Regler TT-Bush 5 25.12.2016, 17:22
    Keine neuen Beiträge Welchen Monstertruck 2F4U 24 19.12.2016, 02:00
    Keine neuen Beiträge Welchen Offroad 1:6er wählen? MatthiasHeimbach 3 21.04.2016, 22:30
    Keine neuen Beiträge Offroader für Senior Comavi 8 31.12.2014, 15:59
    Keine neuen Beiträge Auf der Suche nach neuem Offroader :) Phillip N. 20 21.12.2014, 01:00

    » offroad-CULT:  Impressum