RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Welcher 1:8 Buggy RB E-One R Kit oder Team C T8EV3 Kit

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Welcher 1:8 Buggy RB E-One R Kit oder Team C T8EV3 Kit » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Speed-Junkie
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 31.10.2014
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 31.10.2014, 20:48    Titel: Welcher 1:8 Buggy RB E-One R Kit oder Team C T8EV3 Kit
    Hallo Leute. Ich bin ganz neu hier. Hab aber schon viele Beiträge zu verschiedenen Themen hier im Forum gelesen.

    Wie der Titel schon sagt suche ich... Nein, ich brauche eine Entscheidung.
    Ich bin noch ein Anfänger aber nächstes Jahr Jahr habe ich mir vorgenommen Rennen zu fahren. Also muss ein Wettkampf-Buggy her.
    Bin mittlerweile so gut, dass ich recht zügig, ohne Überschläge, ein Buggy über die Strecke bewegen kann. Bis ich wirklich in einem Rennen mithalten kann, wird es sicherlich noch ein bißchen dauern... Aber, von nichts kommt nichts. Wink
    Also bitte ich euch um eure Erfahrungen und Empfehlungen. Mich interessieren aber nur diese 2 Modelle. Also bitte keine andere Vorschläge. Alles andere habe ich bereits aussortiert.
    Dazu kommt noch, dass ich ein Angebot habe in dem ich den RB E-One R Kit rund 130,- € günstiger wie den Team C T8EV3 Kit bekomme.

    Vielen Dank im Voraus
    _________________
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
    Nach oben
    Speed-Junkie
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 31.10.2014
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 03.11.2014, 14:44    Titel:
    Schade, dass sich keiner dazu äußern konnte.

    Habe mich für den RB E-One R Kit entschieden. Da noch keiner darüber berichtet hat, werde ich das gerne übernehmen. Den Aufbau und den Praxistest.

    Als Vergleich habe ich meinen Kyosho Inferno VE Spec. Bin gespannt wie sich der neue Buggy im Vergleich zu dem Kyosho fahren lässt.

    MfG
    _________________
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
    Nach oben
    s.a.i.b.o.t
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 29.05.2014
    Beiträge: 24
    Wohnort: Dresden

    BeitragVerfasst am: 03.11.2014, 19:16    Titel:
    Ich freue mich auf den Testbericht. Das Layout von dem RB sieht gut aus und die Karo auch Smile
    Mal sehen ob die Franzosen wenigstens im Maßstab 1/8 gute Autos bauen können Very Happy

    Gruß,
    s.a.i.b.o.t
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 03.11.2014, 20:56    Titel:
    Bei uns fahren ein paar den RB und sind sehr zufrieden. Was ich bis jetzt sehen konnte steckt der gut was weg, das Fahr- und Sprungbild ist ausgewogen.
    Bei ner Neuanschaffung käme er bei mir in die engere wahl.
    Zum Team C kann ich nichts sagen. Hab noch keinen gesehen.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Speed-Junkie
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 31.10.2014
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 04.11.2014, 10:50    Titel:
    Laut meiner Recherche wird das Auto in Taiwan hergestellt. Und aus Taiwan kommt, zu 99,9%, meist die Qualität.

    Ma ne andere Frage.
    Hat jemand von euch schon mal Erfahrungen mit dem 1:8 Set "B-Ulldoze Louise Wettbewerb" gemacht. Sieht nach nem guten Reifen fürs Training aus... Und da die Stollen recht breit sind, könnte ich mir vorstellen, dass der Verschleiß auch im Rahmen bleibt.

    Ansonsten würde ich mich auf eure Empfehlungen freuen.
    Gesucht wird ein guter günstiger allrounder mit einem niedrigen Verschleiß. Wink
    _________________
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 04.11.2014, 15:38    Titel:
    Bei Reifen ist es sehr abhängig wie die Strecke beschaffen ist. Kunstrase ist ganz was anderes wie feuchter Lehm oder eine staubtrockene, harte
    Lehm-Strecke.

    Hör dich um was bei euch so gefahren wird und such dir einen Hersteller den du ohne Probleme bekommst.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Welcher 1:8 Buggy RB E-One R Kit oder Team C T8EV3 Kit » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche Truggy oder Monster Truck HEAVY666 9 03.10.2017, 21:36
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 11:59
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge Servo Team Corally C52001 CS-5226 HV - Einblicke florianz 8 29.03.2017, 21:04
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 18:31

    » offroad-CULT:  Impressum