RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Absima Truggy AT1BL 4WD Brushless RTR 1:10

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Absima Truggy AT1BL 4WD Brushless RTR 1:10 » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    pastwa1
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 11
    Wohnort: Lintig

    BeitragVerfasst am: 11.08.2015, 07:55    Titel: Absima Truggy AT1BL 4WD Brushless RTR 1:10
    Guten Morgen,
    kennt jemand dieses Fahrzeug? Bekommt man dafür Tuningteile? Wäre es möglich diesen auch mit einem 3S Akku zu fahren?

    Ich habe noch ein weiteres Problem, wenn ich das Fahrzeug langsam vorfahre, dann hört es sich an als wenn man beim Autofahren den Gand nicht findet. Wenn er fährt ist alle ok aber bei Wechsel zwischen vor und Zurück oder beim langsamen Anfahren macht es eigenartige Getriebe Geräusche. Vielleicht ist dieses ja auch normal. Die beiliegende Gebrauchsanweisung ist mehr als dürftig gewesen...

    Ich bin für jeden Tipp oder Antwort dankbar.
    _________________
    Fuhrpark: Tamiya Blazing Star und 3 x Super Fighter G, SFG Alu Umbau mit Sand Viper Karo, Absima At1 BL,
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 11.08.2015, 08:45    Titel:
    Wenn das Getriebe i.o. ist, dann ist das, was du beim Anfahren hörst, das sogenannte Cogging, ein normaler Vorgang bei BL-Systemen.
    Der ESC kann die Rotorposition nicht erkennen, was er aber muss, um das Magnetfeld richtigherum aufzubauen. Daher zappelt der Motor beim Anlaufen etwas, bis er "genug Schwung" hat.
    Am besten mal auf der Werkbank aufs HZ schauen und ausprobieren.
    Wenn ud mit ganz wenig Gas siehst, das es immer hin und her hoppelt, isses das.
    Sonst ist wohl was lose.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    pastwa1
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 11
    Wohnort: Lintig

    BeitragVerfasst am: 11.08.2015, 08:58    Titel:
    Vielen Dank, dass werde ich testen!
    _________________
    Fuhrpark: Tamiya Blazing Star und 3 x Super Fighter G, SFG Alu Umbau mit Sand Viper Karo, Absima At1 BL,
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Absima Truggy AT1BL 4WD Brushless RTR 1:10 » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Gibt es eine 1:8 Truggy Rennszene? patricknelson 1 10.04.2017, 14:59
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Tamiya TA03R brushless Umbau bandizz 0 12.03.2017, 19:52
    Keine neuen Beiträge Truggy im Bereich 1:14-1:18 gesucht slashtiger 7 08.03.2017, 16:12

    » offroad-CULT:  Impressum