RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Achse für Fahrradanhänger ausgerissen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Achse für Fahrradanhänger ausgerissen » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 29.08.2014, 12:31    Titel: Achse für Fahrradanhänger ausgerissen
    Hey Leute,
    mir ist die Achse aus der Halterung für meinen Fahrradanhänger rausgerissen. Das Gewinde ist nicht mehr fit und die Achse hält nur noch an zwei "Umdrehungen".

    Gibt es da eine Möglichkeit das Einzukleben?

    Danke!

    Nach oben
    WroDo
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 31.03.2014
    Beiträge: 127
    Wohnort: Offenburg

    BeitragVerfasst am: 29.08.2014, 12:48    Titel:
    Du kannst es ja mal versuchen, aber ich bezweifle, dass das dauerhaft hält. Meine 2c:

    - helicoil einsetzen
    - anschweissen

    VG, WroDo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 29.08.2014, 17:47    Titel:
    Denke auch das Risiko mit dem Einkleben ist zu gross, wenn mir das während der Fahrt dann rausreißt habe ich ein ernsthaftes Problem.

    Werds am besten in ner Schlosserei anschweissen lassen. Kann ja nicht allzuviel kosten.
    Nach oben
    liquiddsl
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.08.2012
    Beiträge: 157
    Wohnort: Hildesheim

    BeitragVerfasst am: 30.08.2014, 06:58    Titel:
    alternativ gibt es die diese achsen bzw schnellspanner auch im netz für wenig geld nachzukaufen.
    könntest deine nabe auch auf vollachse umbauen und dir achsuttern mit der aufnahme kaufen.
    _________________
    ich bin keine signatur. ich putze hier nur!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 30.08.2014, 10:29    Titel:
    Danke.

    Der Anhänger ist halt so ein Billigprodukt aus China und ich dachte die Achse gibt es nicht separat, aber anscheinend ist es sowieso ein Nachbau vom M-Wave System.

    Hab jetzt ne neue Achse bestellt. Denke die sollte passen.

    Hier meine alte:



    Und das die neu:

    Nach oben
    liquiddsl
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.08.2012
    Beiträge: 157
    Wohnort: Hildesheim

    BeitragVerfasst am: 30.08.2014, 20:45    Titel:
    passt auf jedenfall. übrigens is der m-wave welchen ich habe auch chinazeuchs. ich gehe davonaus das deiner nur umgelabelt ist. kann man auf jedenfall nich mit nem BOB Yak oder so vergleichen.
    für meine bescheidenen zwecke aber vollkommen ausreichend.
    _________________
    ich bin keine signatur. ich putze hier nur!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 30.08.2014, 20:53    Titel:
    Cool danke nochmal für den Tip!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Achse für Fahrradanhänger ausgerissen » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Gewinde in Kunststoff ausgerissen, wie reparieren? Dr. Tamiya 9 28.12.2015, 17:46
    Keine neuen Beiträge Suche nach E-Revo 1:8 Komplett chassi mit Achse u. Diffs Speedstar007 1 03.09.2014, 16:29
    Keine neuen Beiträge Fixe Idee: BL 1:8er stretchen und 3. Achse (6WD)...?!? Daniel N 22 20.12.2010, 16:29
    Keine neuen Beiträge Sicherungsringe an der Achse abmachen Sascha268 13 11.02.2009, 20:06
    Keine neuen Beiträge Von welchem Modell stammt diese Achse? Ben 1 05.07.2007, 23:03

    » offroad-CULT:  Impressum