RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Beratung / Erfahrungsaustausch- Buggy / Truggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Beratung / Erfahrungsaustausch- Buggy / Truggy » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Supernase
    neu hier



    Anmeldedatum: 11.11.2014
    Beiträge: 2
    Wohnort: Mannheim

    BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 12:16    Titel: Beratung / Erfahrungsaustausch- Buggy / Truggy
    Ein nettes Hallo in die Runde!

    ich bin absolut blutiger Anfänger in diesem Forenbereich und denke meine Thematik wurde bereits in etlichen Beiträgen kommentiert und diskutiert, aber dennoch.....

    Nach jahrelanger Abstinenz, habe ich nun mit Ende 30 wieder meine Begeisterung für RC-Autos entdeckt. Also habe ich mich ersteinmal im low budget Bereich umgesehen. Die Voraussetzung war, kein RTR, Buggy oder Truggy! Ich baue mir gerne mein Chassis selbst auf, suche nach besseren, robusteren oder Tuningteilen und verbaue diese gleich. Auch was die Elektronik angeht, stelle ich mir die Komponenten lieber selbst zusammen und versuche verschiedenes aus. Kurzum habe ich mir einen Ansmann Macnum Kit für kleines Geld zugelegt. Das Plastik-Getriebe und Hauptzahnrad gegen Stahl und Polyaramid getauscht, Kugellager verbaut, Stossdämpfer etc. optimiert. Hpi Sender u. Empfänger, Servo mit Metallgetriebe, 60A BL-Regler, sowie einen 9T oder 10T BL-Motor verbaut und mit Lipos 2S 20C gefahren. Was soll ich sagen, funktioniert und die Kiste ist richtig schnell, macht auf der Straße und im leichten Gelände richtig Spaß! ABER, wie wohl alle wissen oder wissen sollten, ist der Macnum kein Auto, welches auf Dauer mit der o.g. BL-Combo zurechtkommt, ohne dass man ständig am Teile tauschen ist oder die Kunststoffteile ausschlagen.

    Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Chassis, habe gelesen und gelesen. Von lrp, Tamiya,Traxxas,Losi und Co., 2WD VS. 4WD, Buggy, Truggy und Stadium Truck und bin dabei den Überblick zu verlieren.

    Aus diesem Grund brauche ich eure Hilfe, Beratung und eure Erfahrungen.

    Meine Anforderungen sind:

    - Buggy oder Truggy ( Baukasten oder auch fertig aufgebaut )
    - robust
    - 1:10
    - BL ( vorhanden Regler: 60A u. 120A / Motor 12T,10T, 9T, 6,5T )
    - bevorzugt 4WD, 2WD jedoch nicht ausgeschlossen
    - gute Ersatzteilversorgung
    - gute Möglichkeiten zum Optimieren und tunen

    es darf gerne auch etwas gebrauchtes sein, da ich das Chassis sowieso erst einmal in seine Einzelteile zerlege und dann wieder neu aufbaue. ( macht mir halt Spaß und ich kann dabei super abschalten )

    Einsatz: außer den Wagen auf Asphalt und in leichtem Gelände ( Schotter, Lehm mit kleinen Sprüngen) zu bewegen, bin ich am überlegen auch mal auf einer RC-offroad Strecke indoor/outdoor zu fahren, da es mit der Zeit langweilig wird alleine und ohne eine Herausforderung "im Kreis" zu fahren.

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Kaufentscheidung helfen, oder meine Anforderungen so verfeinern dass sich hieraus eine kleinere Auswahl ergibt!

    Ich danke schon einmal vorab
    Nach oben
    Supernase
    neu hier



    Anmeldedatum: 11.11.2014
    Beiträge: 2
    Wohnort: Mannheim

    BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 12:10    Titel:
    .... schade, dass niemand geantwortet hat. Ich hätte mich gerne ausgetauscht, was mir bei meinen weiteren Entscheidungen sicher weitergeholfen hätte!

    Auf Wiedersehen liebes Forum
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 546
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 18.01.2015, 00:21    Titel:
    Hätte mich gern zu Wort gemeldet, deinen Thread aber leider übersehen.
    Die Empathie gegenüber Usern, die ihre Fragen sympathisch und nett posten, lässt hier oft zu wünschen übrig.

    Schade.
    _________________
    1:8 Kyosho Dash, geschraubt 1976, 21er Enya|
    1:8 FS-Desert Truck BL|
    1:8 GV Leopard, SH 21.XB Pro
    Wettbewerb; TeamC T8te/T8t, SH 21.XB Pro.
    TeamC T8/T8e Buggy, Axial 21RR-1
    Servos; PowerHD|RC:Sanwa| Regler: Hobbywing Xerun.
    GRP/Proline/ Vtek Reifensätze.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.01.2015, 01:50    Titel:
    Der Thread scheint irgendwie untergegangen zu sein. Naja jetzt ist es wohl zu spät.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Beratung / Erfahrungsaustausch- Buggy / Truggy » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Beratung Wettbewerbsmotor Nitro RC Holgi 6 18.07.2017, 07:30
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 11:59
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Gibt es eine 1:8 Truggy Rennszene? patricknelson 1 10.04.2017, 14:59
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 18:31

    » offroad-CULT:  Impressum