RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Carson Virus 4.0 aber welche Lipos??????

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Carson Virus 4.0 aber welche Lipos?????? » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Mbiker75
    neu hier



    Anmeldedatum: 16.11.2015
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 16.11.2015, 20:16    Titel: Carson Virus 4.0 aber welche Lipos??????
    Hallo, bin heute ganz unvorbereitet an einen neuen Virus 4.0 gelaufen, dieser ist mir dann bis nach Hause gefolgt Wink
    Leider bin ich schon lange aus dem Thema raus (damals waren NiMH modern) und ich blicke mit den Lipos nicht durch!
    Was ist denn jetzt das min. das ich kaufen und das max. das ich kaufen soll bzw fahren darf! 2S 1P 35C 3000 ist 2x dabei! Im Katalog steht etwas von bis 4S, aber mit wieviel mAh oder ist das egal? Was ist mit 4S 2P?

    Gruss Alex
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 16.11.2015, 22:28    Titel:
    Das P sind parallele Zellen, das ist völlig egal, es gibt allerdings Leute die der Meinung sind, mehr-P sind billigere/ältere Zellen, oder schwächere Akkus.

    Wie viele Amperestunden du einbaust, ist ebenso egal. Je mehr desto mehr Fahrzeit, aber ebenso: umso größere Abmessungen.
    Bei Lipos ist es ungefähr so, das sich Volumen und Kapazität proportional verhalten, wenn also ein gleich großer Akku doppelt so viele Zellen haben soll (4S statt 2S), müssen die halb so groß sein, also 2S 3Ah sind etwa so groß wie 4S 1,5Ah.

    Von daher kauf die mechanisch größten Akkus die reinpassen, und achte auf die C-Rate, die sollte möglichst hoch sein. Wenn deine 35C-Akkus vom Hersteller ins Set gekommen sind, sollten deine Akkus eben mehr als 35C haben.
    Wegen der Spannung: Mit mehr Zellen wird der Wagen natürlich auch schneller und mehr belastet, zudem werden Motor und ESC heißer.
    Möglicherweise musst du umritzeln damit der Kram nicht abfackelt.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Carson Virus 4.0 aber welche Lipos?????? » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Welche Hersteller in Deutschland noch vertreten? BeeBop 11 25.05.2017, 17:11
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Ein Akku, 2 Regler, welche Spannung? Der Russe 2 16.08.2016, 19:28
    Keine neuen Beiträge Mein erster 4wd aber welcher Drakoz 4 01.06.2016, 13:31
    Keine neuen Beiträge Please help: Welche ESC und engine für Arrma Typhon Roller TexasRedneckDriver 11 25.02.2016, 19:10

    » offroad-CULT:  Impressum