RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.05.2017, 09:59    Titel: welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer
    Hallo,

    nachdem ich jetzt mehrere Jahre dem RC-Hobby fern geblieben bin habe ich in diesem Winter wieder mal meine Fahrzeuge aufgebaut und auch beschlossen mir einen Sworkz Zeus zu gönnen. (hoffentlich kommt er noch diese Woche) Very Happy

    Auf der Suche nach passenden Reifen habe ich mit Schrecken bemerkt dass ProLine den Badlands 3.2 aufgelassen hat, d.h. keine Truggy-Badlands mehr Rolling Eyes
    Generell findet man kaum noch Reifen ohne Felgen, ist das die Fortführung des ganzen RTR-Zeugs im RC-Auto-Bereich. (Kits findet man ja auch immer weniger Crying or Very sad )

    Jetzt würde mich interessieren welche Basher-Reifen die Truggy-Fahrer als Ersatz zu einsetzen.
    Ich fahre meist in Kies und Schottergruben, also lose Steine mit zT harter Unterlage.

    Derzeit habe ich noch 1 Satz Badlands, aber die werden nicht ewig halten und sind eigentlich schon auf einem Auto montiert.

    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus.

    LG Mike

    EDIT: Titel angepasst


    Zuletzt bearbeitet von fideliovienna am 08.05.2017, 13:29, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 08.05.2017, 11:24    Titel:
    Pro-Line hat in den letzten Jahren leider einige mE sehr fragwürdige produktpolitische Entscheidungen getroffen.

    Es gäbe noch die 3.8" Badlands mit beinahme identischen Außenmaßen wie die 3.2er, aber die sind scheinbar auch nur noch auf Offset-Felgen verklebt erhältlich.
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.05.2017, 13:33    Titel:
    Kann ich ehrlich gesagt überhaupt nicht verstehen die Geschichte.
    Felgen halten doch ziemlich lange, wozu soll ich die ganze Zeit neue Felgen kaufen?

    EDIT: Sorry dass kein Titel des Threads angezeigt wird, lässt sich komischerweise auch nicht editieren
    Nach oben
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 08:17    Titel:
    Kleines Update:
    ich hab mir jetzt mal einen Wolf gesucht und Reifen alleine für die Truggys nur von AKA gefunden.
    AKA hat aber leider nicht wirklich etwas mit ordentlichen Stollen.

    Werde mir jetzt einmal die Louise T-Apollo und die TPro Highlander ansehen, bzw bei den Highlander auf die ersten Erfahrungsberichte warten.
    Die liegen zumindest preislich dort wo die ProLine-Reifen früher alleine gelegen sind.
    Knapp 100€ für einen neuen Reifensatz halte ich persönlich für eine Frechheit, vor allem weil die Felgen ja meistens absolut heil bleiben, mir ist noch nie eine Disc-Felge gebrochen und ich krieg sonst alles kaputt Laughing
    Nach oben
    DerSchattenlose
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 15.03.2016
    Beiträge: 10

    BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 11:29    Titel:
    Hi, ich hab auf meinem psycho Louise t pirate drauf und bin voll zufrieden.
    Ich glaub ich hab um die 50 euro bezahlt für einen satz...

    Im 21ten gibt's seit 2 Monaten nen neuen shop, der auch gute Preise hat.
    Ich weiß nicht ob ich den link posten darf...
    _________________
    LG Andy

    Mein Rennstall 1:8
    Kyosho Inferno VE Race Spec
    Kyosho Psycho Cruiser umgebaut zum ST RR

    Absima CR4T
    Nach oben
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.05.2017, 07:38    Titel:
    Du kannst mir den Link per PN schicken Wink

    Die T-Pirate sind halt keine Badlands, da wären von Louise die T-Rock eher vergleichbar.
    Nach oben
    DerSchattenlose
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 15.03.2016
    Beiträge: 10

    BeitragVerfasst am: 17.05.2017, 11:08    Titel:
    fideliovienna hat Folgendes geschrieben:
    Die T-Pirate sind halt keine Badlands, da wären von Louise die T-Rock eher vergleichbar.


    Hi, aber du hast ja gefragt was gefahren wird am truggy Wink

    Pn ist gleich unterwegs
    _________________
    LG Andy

    Mein Rennstall 1:8
    Kyosho Inferno VE Race Spec
    Kyosho Psycho Cruiser umgebaut zum ST RR

    Absima CR4T
    Nach oben
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.05.2017, 12:36    Titel:
    DerSchattenlose hat Folgendes geschrieben:
    fideliovienna hat Folgendes geschrieben:
    Die T-Pirate sind halt keine Badlands, da wären von Louise die T-Rock eher vergleichbar.

    Hi, aber du hast ja gefragt was gefahren wird am truggy Wink

    Stimmt, sorry Laughing

    Reifen mit Pin-Design hätte ich noch ein paar herumliegen, aber die sind auf Schotter nicht wirklich prickelnd Wink
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche Truggy oder Monster Truck HEAVY666 9 03.10.2017, 20:36
    Keine neuen Beiträge Welche Hersteller in Deutschland noch vertreten? BeeBop 12 25.05.2017, 16:11
    Keine neuen Beiträge Ersatzteil ASB1 / YETI 1:10 +Reifen stefan1980 4 21.05.2017, 22:32
    Keine neuen Beiträge Karo fuer HPI Apache SC WroDo 4 22.04.2017, 12:04
    Keine neuen Beiträge Gibt es eine 1:8 Truggy Rennszene? patricknelson 1 10.04.2017, 13:59

    » offroad-CULT:  Impressum